Sparkasse...Überweisung...Helft mir!!!!!! WIchtig

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von scorpiopsychocat, 2. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juli 2006
    also ich habe bei ebay was ersteigert.
    Hab dann auf sonen Überweisungsschein die ganzen daten reingeschrieben und das ganze bei der post abgegeben.
    Leider hab ich vorher nicht geschaut wieviel geld auf meinem konto war...und es war zu wenig drauf.
    darauf habe ich einen brief bekommen, dass ich mein konto nicht überziehen darf und so.

    naja hab das geld jetzt eingezahlt..
    aber probieren die jetzt nochmal das geld zu überweisen oder muss ich das nochmal machen?
    denn das geld wurde soviel ich weiß abgezogen...jedoch hat der verkäufer noch kein geld erhalten...

    vor allem geht die überweisung über paypal...und ich muss das geld an paypal überweisen...

    BITTE helft mir ist echt wichtig!!!!

    denn der ebay verkäufer könnte mich ja anzeigen weil das geld nicht bei ihm eingegangen ist...

    ach ja nochwas...ich hab meine karte verloren...also ec karte...von daher kann ich im moment keinen kontoauszug holen oder kann man das auch mit dem personal machen?

    mfg, scorpiopsychocat
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Juli 2006
    1. verkäufer anschreiben das es komplikationen gibt und daher die zahlung sich evtl. etwas verzögert
    2. zu sparkasse gehn und neue karte anfordern
    3. alte karte sperren lassen (!!!!!!!!!!!!)
    4. zur sparkasse gehn und personal nach nem kontoauszug fragen
    5. falls nötig nen neuen überweisungsschein schreiben und einwerfern

    mfg
     
  4. #3 2. Juli 2006
    Da das Konto nicht gedeckt war, konnte ide Überweisung ja nicht ausgefürht werden.

    Also müsstest du logischerweise nen neuen Schein ausfüllen.

    Und das man die Karte sperrt nachdem man sie verloren hat dürfte doch eigentlich auch klar sein, oder ? :rolleyes:

    hans-pedda
     
  5. #4 2. Juli 2006
    jop einfach nochmal machen. Der alte Schein verfällt, die Bank hat deinen Auftrag quasi abgelehnt.

    Hab ich bei mir auch ständig, bin bei ebay circa 30 Euro im Rückstand und auch sonst bin ich alles anderes als flüssig.
     
  6. #5 2. Juli 2006
    Hast du schon mal Homebanking gemacht?
    Das kannst du ganz einfach bei der Sparkasse anmelden und kostet auch nichts.

    Ich finds super. Du kannst von zu Hause aus deinen Kontostand abrufen und Überweisungen machen.
     
  7. #6 2. Juli 2006
    Noch eine Sicherheitslücke mehr...

    Wenn man nicht grad aufm Dorf wohnt kann man ja wohl die 5 min zu Bank laufen oder?

    hans-pedda
     
  8. #7 2. Juli 2006
    Wenn der PC sicher ist, dann ist es das Homebanking auch.
    Und wer auf Phishing-Mails reinfällt, ist selbst schuld.
     
  9. #8 2. Juli 2006
    du solltest einfach mal paar anrufe tätigen... die sparkasse hat auch service hotlines wo man sich schnell mal über so einen fall erkundigen kann!

    mfg daHeld
     
  10. #9 2. Juli 2006
    wenn du die ganze Sache über Pay Pal abwickelst müsste er die Kohle aber schon haben da der Zahlungsverkehr keinen halben Tag dauert (ist Minutensache) und Pay Pal zieht ja eh erst ne Woche später die Kohle ab von deinem Konto, also so ists bei mit immer. Du bekommst doch immer eine Bestätigungs Mail wobei ich an dieser Stelle rate die nie zu löschen, also kannst du ihm doch sagen das er das Geld bekommen haben muß!
     
  11. #10 2. Juli 2006
    jo nur hat paypal diesmal das geld nicht eingezogen sondern ich musste das an paypal überweisen...macht zwar keinen sinn aber mei...
    naja ich ruf morgen mal die service nummer an...die stand auch in dem brief dabei,

    danke für eure hilfe..ich schreib dann was ich machen muss/musste und close danach

    mfg, scorpiopsychocat
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...