Speedbegrenzung von 1und1?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Mietze, 20. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. August 2011
    Hallo,

    ich habe hier schon seit 2 Jahren einen DSL 16.000 Anschluss von 1und1. Von Anfang an, hab ich max. 11.000-12.000 kb/s empfangen, obwohl in meiner Fritz-Box "17655 kBit/s" als Verbindungsrate zwischen Router und DSL-Vermittlungsstelle angegeben ist.

    Ich hatte also einen maximalen Speed von ca. 1,4 MB/s im JDownloader. Jetzt, vor ca. 2 Wochen ging der Speed bis 1,8 - 1,9 MB/s, also fast Fullspeed für Dsl 16k. Zunächst dachte ich, dass die was an den Leitungen geändert haben, denn zu der Zeit haben sie auch wirklich etwas an den Leitungen gearbeitet.

    Doch als gestern, von ein auf die andere Sekunde der Download von recht konstant 1,8 mb/s auf konstate 1,4 mb/s runter ging und bis jetzt blieb (also so schnell wie es die zwei jahre davor auch schon war), stell ich mir schon die Frage, ob ich da begrenzt werde. Geändert habe ich nämlich absolut nichts! Die Anzeige in der Fritz-Box war auch zu jeder Zeit gleich (also etwas mit 17.000).

    Hat da jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir evtl. weiterhelfen?

    Vllt noch eine kurze Anmerkung: Ich lade recht viel herunter. Die letzten 3 Wochen waren es bestimmt ca. 600 GB.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. August 2011
    AW: Speedbegrenzung von 1und1?

    Hi,

    haste mal geschaut, ob das mit dem Speed immer so ist oder ob du zu den Hauptzeiten (von anderen Nutzern) "nur" 1.4 Mbit hast.
    Wenn 1&1 dein Downloadvolumen stören wü+rde, dann würden die nicht nur drosseln, sondern dir den Hahn komplett zu drehen!!

    Cu
    Death-Punk
     
  4. #3 20. August 2011
    AW: Speedbegrenzung von 1und1?

    Ist immer so, ob um 14 - 18 Uhr oder 1 - 5 Uhr.

    Ich mein: Das is ja schon sehr komich, dass ich von dem einen auf den anderen Moment von konstant 1,8 auf 1,4 mb/s falle !?
     
  5. #4 20. August 2011
    AW: Speedbegrenzung von 1und1?

    Eines wundert mich schon dass sich die bei 600 GB :shock: Traffic im Monat nicht melden. Ich dachte schon meine 200 GB im Monat sind viel. Für dermaßen viel Traffic nimmt man normalerweise nen Businesstarif.
    Aber gut.

    Schon mal daran gedacht dass die Server von denen du lädst nicht immer soviel Power liefern.
    Versuch mal einen Speedtest.
     
  6. #5 20. August 2011
    AW: Speedbegrenzung von 1und1?

    Ich mein: Ich habe ja eine Flat und das ohne Fair-Usw o.Ä., also können die mir auch nichts tun, oder?

    Speedtest habe ich gemacht, sowohl vor dem 1,8-1,9 mb/s, als auch währenddessen und auch jetzt wieder. Davor um die 12.000 kb/s, währenddessen 15.000 - 16.000, jetzt wieder um die 12.000 kb/s.

    Es sind die ganze Zeit schon dieselben Server von denen ich lade!
     
  7. #6 20. August 2011
    AW: Speedbegrenzung von 1und1?

    Ich hab auch ne Flat aber trotzdem würde ich mir bei 600GB überlegen ob ich noch mehr lade.
    Rechtliche Schritte kann der Provider nicht einleiten, aber es ist schon auffällig und die Provider denken sich auch ihren Teil und ich glaub kaum dass du dir 600 GB Linux Distrix und Open Source Programme lädst.

    Zu deinem Problem, es ist möglich dass sich die Leitung neu eingemessen hat, das war bei mir auch mal der Fall. Ich bin frisch zu DSL 16k gewechselt und die Leitung hat die bei mir maximalen 12k angezeigt, ist dann aber wieder auf 10k zurückgefallen da dann wieder mehr Leute online waren und die Leitung nicht mehr für die 12k ausgereichte.
    Auf jeden Fall hab ich mich jt mit dem Provider geeinigt und bin wieder auf DSL 8000 und krieg 10k Speed, für die Unannehmlichkeiten da mir zuerst DSL 16k garantiert wurde.
    Aber 14k ist eigentlich ein ganz guter Speed mit DSL 16k, einige Kollegen habe das auch und kriegen nur 13k.
     
  8. #7 20. August 2011
    AW: Speedbegrenzung von 1und1?

    Über die höhe des Traffics würd ich mir keine Gedanken machen.
    Wenn der Provider meint es wird zu viel dann sagt er dir mit Hinblick auf die AGB (von wegen Netze nicht schädigen blablubb) du mögst doch bitte entweder den Konsum senken oder kündigen...

    Dem Provider ist es egal was du mit dem Anschluss machst, man muss sich vor nichts und niemanden rechtfertigen was man mit seinem eingekauften Traffic macht, und der Provider darf dank Fernmeldegeheimnis nitmal annäherungsweise den Traffic mitschneiden oder gar auswerten.

    Zu meinen Erfahrungen damit: 1TB Traffic im Monat über knapp 2 Jahre hinweg auf ne 16000 Flat und nich ein Mucks vom Provider...

    Mit deinen 12k bist schon gut dabei, da würd ich nit großartig meckern.
    Die synchro zwischen der Fritze und dem DSLAM ist das maximal rausholbare, allerdings schraubt die Fritze immer um eine Sicherheit herunter damit die Leitung auch bestimmt stabil bleibt. Wie viel zu überhaupt zur Verfügung hast is bei DSL von der Anzahl und Einzelbandbreite aller Anschlüsse im Straßenzug und der Kabelstrecke zum DSLAM. Es gibt eben nur eine Bandbreite x und die wird auf alle Kunden aufgeteilt.
     
  9. #8 21. August 2011
    AW: Speedbegrenzung von 1und1?


    Also ich denke gerade 1und1 sollte still sein, denn die bieten ja auch noch so eine "Halbflat" an, wo sie ab 100GB auf 1k runterschrauben! Außerdem hab ich einen solchen Traffic schon mehrere monate. Rechtlich können die mir nichts machen. Ein Kündigungsrecht haben se nicht. Insofern mach ich mir dabei keine Gedanken.

    Aber wie erklärst du dir, dass es afu enmal wieder auf 1,4 mb/s runter is und ne woche lang einfach so stabil wesentlich höher war?


    Hast du eigene Server, oder was machst du mit dem 24 TB Stuff? ^^

    Aber auch hier die Frage: Wie kann es sein, dass ich ne Woche lang 1,8 mb/s hatte? Waren da zufällig andere Hausbewohner weg und ich hab deren Speed abbekommen?^^
     
  10. #9 21. August 2011
    AW: Speedbegrenzung von 1und1?

    könnte sein das mit den Hausbewohnern.

    Selbstverständlich habe ich nur Linux Images herunter geladen.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Speedbegrenzung 1und1
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.341
  2. Speedbegrenzung

    GaLaXy , 4. März 2007 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    380
  3. [SFT] Speedbegrenzung umgehen?

    cool max , 1. Dezember 2006 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    474
  4. [SFT] speedbegrenzung geht nicht

    Michi , 2. Oktober 2006 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    287
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    419