Speedport- an Netgearrouter anschließen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Dimi, 5. Mai 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Mai 2007
    hi, und zwar is die situation folgende: ich habe am dsl modem einen router und zwar den Netgear RP614, dieser is mit 4 lan ports leider ohne wlan. nun habe ich noch einen speedport w700v den ich wegen des wlans an den netgearrouter anschließen will.
    der grund is einfach weil der netgear besser als der speedport is und ich zusätzlich noch des wlan für mein notebook brauche.

    also es soll so aussehen:

    DSL Modem
    |
    Netgear RP614 - Pc's über kabel angeschlossen
    | <- da is mein problem: ich kann keine verbindung zum anderen router bekommen...
    Speedport w700v - Notebook(s) über wlan

    also was müsste ich in den routern umstellen/umkonfigurieren damit dies funktionieren kann?

    danke für hilfe, bw für helfende posts is drin!

    mfg Dimi
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Mai 2007
    AW: Speedport- an Netgearrouter anschließen

    Ich würde mal sagen, du schließt dein DSL-Modem an den Netgear-Router an (haste ja schon gemacht). Im Speedport stellst du ein, dass die Verbindung zum Internet immer besteht (du bekommst ja dann vom Netgear-Router das Internet). Dann nimmst du ein Lan-Kabel, steckst es in irgend einen Port vom Netgear Router und dann in den Port vom Speedport, wo das Kabel vom Modem zum Router normalerweise rein käme.

    So weit die Theorie, ob das funktioniert, weiß ich nicht :D
     
  4. #3 6. Mai 2007
    AW: Speedport- an Netgearrouter anschließen

    habs jez noch hinbekommen...

    falls jemand wissen will wie:

    hab ein lan kabel beim netgearrouter in einen der lan ports gesteckt und beim speedport in den 2. lan port, könnte auch in den 3. oder 4. ... blos bei moden eingang und beim 1. lan port klappt es nich. hab beim speedport noch den schalter auf ext. modem umgestellt und jez gehts... hatte davor noch die ip des speedports geändert damit er im selben netz wie der netgearrouter is.

    naja jez klappt es und ich bin happy, deswegen kriegst du mal ne bw ;)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...