Spezielles Festplattenproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von steiny, 12. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2008
    Habe mir vor einem Monat eine Trekstor 1TB Externe Festplatte gekauft.

    Gestern ist sie von einem 10 cm Absatz runtergerutscht.

    Ergebis: Gratz-Geräusche und ich konnte keinen großen Datein mehr abspielen, aber sie ging noch.

    Heute wollte ich dann meine Sachen retten, ging auch anfangs.
    Bin noch in meine TrueCrypt verschlüsselte Partition reingekommen, allerdings konnte ich nur noch Daten mit Hand retten, die sehr klein waren. Meine Vermutung ist, dass ein Bereich der Platte defekt ist, und wenn da nun Teile von der großen Datein liegen, diese dann nicht mehr kopiert werden können.

    Tja. Hier stellt sich meine erste Frage. Wie kann ich am schnellsten und am sichersten meine Daten retten. Ist es sinnvoll eine 1zu1 Kopie zu machen, und dann daruas die Daten zu retten?
    Gibt es gute Programme die Fehler erkennen und diese ausbessern?




    Jetzt habe ich auch noch ein neues Problem: Meine Festpatte wird nicht mehr erkannt? Kann es sein, dass ich sie komplett geschrottet habe? Gibt es Tricks oder Programme die besser USB erkennen, als es das normal zuverlässige Windows tut?


    Wegwerfen werde ich sie auf jeden Fall (oder umtauschen) . Es geht mir nur um die Sicherung der Daten, wobei natürlich eine verschlüsselte Platte noch schwerer zu sichern sein wird, so denke ich. Einschicken an Profis kommt aber nicht in Frage)
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Dezember 2008
    AW: Spezielles Festplattenproblem

    Falls die HD doch erkannt wird: Erstmal mit HD-Tune den SMART-Log Checken.. Da kannste ablesen wo das problem ist.. Jedoch.. Wenn die Platte nicht erkannt wird wirds auch schwer mitm rescuen... Naja.. Wenn die daten nicht soo wichtig waren würd ich die HD komplett destructen ^^
     
  4. #3 12. Dezember 2008
    AW: Spezielles Festplattenproblem

    wird deine festplatte noch im hardwaremanager angezeigt, d.h. unter angeschlossene usb geräte.
    und dann evtl. den treiber neu installlierne oda so.
     
  5. #4 12. Dezember 2008
    AW: Spezielles Festplattenproblem

    sry aber was sollte das bringen? das ist ja ein mechanischer defekt und kein softwaredefekt
     
  6. #5 12. Dezember 2008
    AW: Spezielles Festplattenproblem

    Oder bau das Gehäuse ab und schließ die Platte mal direkt via SATA bzw. IDE an, je nachdem.

    Dann hast du auch mit den ganzen Recovery-Tool eine bessere Chance ein Backup zu machen.

    Ich würde dann ein komplettes Abbild der Platte machen
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Spezielles Festplattenproblem
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    581
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    479
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    568
  4. Suche spezielles Kabel

    TRUZ , 2. April 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    390
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    252