Sporadische Freezes (Grafikkarte ist Schuld)

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Geda, 17. Oktober 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Oktober 2011
    Hallo!

    Seit einer Woche haben sich die sporadischen Freezes vermehrt. Sie treten auf wenn der PC im idle ist, aber auch ab und an wenn ich arbeite. Er friert einfach ein. Windows hat nun die Grafikkarte als den Übeltäter entlarvt und gibt folgende Meldung:

    Verbaut ist eine GTX 560 Ti OC von Gigabyte.
    Mainboard ein P8P67 von Asus und in i5-2500k von Intel.
    Momentaner Grafikkartentreiber ist GeForce 285.27 Driver BETA, wobei das Problem aber auch mit den vorherigen WHQL Versionen bestand.

    Kennt jemand den Fehler? Kann es an den Voltages der Grafikkarte liegen oder muss ich wo anders suchen?

    Danke schonmal.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. Oktober 2011
    AW: Sporadische Freezes (Grafikkarte ist Schuld)

    Kenn ich, hab auch den i5-2500k, AsRock P67 Pro3, und ne GTX 560 Ti OC von MSI. Hab auch ab und zu Freezes, so ca. eine halbe Sekunde. Meistens wenn ich irgendwas bei YT anschaue. Abundzu wird aber auch einfach der Bildschirm schwarz und dann kommt der Grafikkartentreiber hat nicht reagiert und wurde wiederhergestellt. Aber meist kommt das nur in den ersten 20 Minuten, wenn der PC läuft. Danach nicht mehr.

    Hab auch den Betatreiber, helfen kann ich dir leider nicht, aber wollte dir nur bescheid gehben, dass du nicht alleine bist. ;)
     
  4. #3 18. Oktober 2011
    AW: Sporadische Freezes (Grafikkarte ist Schuld)

    Das mit den Grafikkartentreibern hab ich auch, aber sehr selten. Ich rede aber nicht nur von kurz einfrieren, sondern ganz. Muss also einen Reset durchführen um das Gerät wieder nutzen zu können.
     
  5. #4 19. Oktober 2011
    AW: Sporadische Freezes (Grafikkarte ist Schuld)

    Push.

    Wie könnte ich den GPU Takt verringern? Ich will nicht an den Spannungen rumspielen, nur den Takt auf Referenzwert setzen.
     
  6. #5 19. Oktober 2011
    AW: Sporadische Freezes (Grafikkarte ist Schuld)

    Mit dem MSI Afterburner geht das.
    Gruss, Gabo
     
  7. #6 19. Oktober 2011
    AW: Sporadische Freezes (Grafikkarte ist Schuld)

    Danke dir, bin auch vor einer Stunde oder so auf den gestoßen. Ich stell die Taktung mal auf 822Mhz und beobachte ob sich noch was tut.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...