sprachliche Mittel zu "Zonenkinder" DRINGEND benötigt !!! :/

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von ColCel, 19. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2007
    Hallo, also ich habe morgen eine Buchvorstellung des Buchs "Zonenkinder" - von Jana Hensel.
    Nun hab ich erfahren, dass die Lehrerin einen besonderen Wert auf die sprachlichen und stilistischen Mittel legt. Das Buch ist eigentlich sehr bekannt und wurde auch ein Bestseller (300.00 mal verkauft).
    Es gibt auch verschiedene Kritiken und Disskussionen darüber, aber nirgendwo gibt es eine Interpretation bzw. schon angefertigte Referate darüber, besonders würden mich,wie schon gesagt, die stilistischen und sprachlichen Mittel interessieren.

    Danke im Voraus.
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. November 2007
  4. #3 19. November 2007
    AW: sprachliche Mittel zu "Zonenkinder" DRINGEND benötigt !!! :/

    Metaphern, Anaphern, Wiederholungen oder Alliterationen lassen sich doch eigentlich in jedem Text finden, sonst halt schauen ob es Oxymerone oder Ironie gibt. Dann hast du ja schon einiges zur sprachlichen Analyse gemacht!
     
  5. #4 19. November 2007
    AW: sprachliche Mittel zu "Zonenkinder" DRINGEND benötigt !!! :/

    ok , danke , bw habt ihr
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - sprachliche Mittel Zonenkinder
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.397
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.852
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    868
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.822
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.068