Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von cool max, 13. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. September 2007
    merkt ihr das auch?

    das so langsam die werbung sich imemr mehr dem thema klimawandel nähert?

    erst die werbung jetzt mit dem Soda Club. da labern sie das jedes jahr so und so viele wasserflaschen mit LKW gefahren werden und das ist so und so viel Co²...und ob es nicht besser wäre den ausstoß zu sparen und man solle doch soda club nutzen


    und jetzt das mit dem Calgonit...


    mir gehts langsam wirklich echt auf den geist. im grunde genommen passiert ja sowieso nix...

    das einzigste was die alle versuchen ist so viel geld zu erwirtschaften wie möglich
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    mir gehts auch auf den sack aber das nichts passiert würd ich nicht sagen
    allein dass sich die leute mit dem thema beschäfftigen is ne gute sachen

    das die firmen damit versuchen eher kohle zu scheffel als die erde zu "retten" is glaub ich wohl klar^^
     
  4. #3 13. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    naja das ist schon wichtig, viele Firmen machen dadurch halt dann auch profitt aber ist doch egal, ist ja auch für eine gute Sache!
     
  5. #4 13. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    naja das fernsehen ist halt das beste medium um solche probleme aufzuzeigen und irgendwie möchte man ja den leuten zu einem gewissen grad damit auf die nerven gehen ,denn wenn man das ganze zu einfach oder unwichtig gestaltet nimmts keiner ernst....jedoch hats mich noch zu keinem umdenken bewegt.....aber wer weiß
     
  6. #5 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    100% agree

    so langsam kann ich es auch nicht mehr hören. man kanns auch immer mit allem übertreiben. demnächst soll sogar auf KLEINDUNGSSTÜCKEN draufstehen, wieviel CO2 für die produktion ausgestoßen worden ist.

    ich persönlich lasse mich von dem ganzen gelaber in keinster weise beeinflussen, ich fahre auch zum nächsten briefkasten mit dem auto und mein pc is 24/7 an ^^
     
  7. #6 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    Mir geht das ganze Thema schon lange aufn Sack.
    Helfen will eigentlich keiner aber profitieren wollen sie alle -.-

    Was denken die denn was passieren würde wenn plötzlich nix mehr mit LKW's rumgefahren wird dann würde doch die ganze Wirtschaft zusammenbrechen...Spinner :kotz:
     
  8. #7 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    was ist daran so schlimm das leute sich einen kopf machen um die umwelt weniger zu belasten????


    leute wie ihr seid doch an der ganzen misere schuld...
     
  9. #8 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?


    hmmm.. naja dass darf man nich so sehn.... natürich es gibt einige firmen die echt gute arbeit leisten und freiwillig forschen.... aber die meisten denken sich nur irgend en mist aus um ihr produkt besser zu verkaufen...


    snb. mich stört es noch nicht so, da ich keinen fernseher hab ;)
     
  10. #9 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    Ich hab heute nach Feierabend in Radio gehört ich glaub das war Citrön oder so Jährlich atmen sie so und so tonnen CO² aus, bitte hören die auf zu Atmen....sowas finde ich stark und zeigt eindeutlich das mann es in letzter zeit einbisschen zu gut mein ;)
     
  11. #10 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    Man mag es zwar kaum glauben aber in der letzten Eiszeit war es an sich nur 3-4° kälter. Der Auslöser für die nächste Eiszeit wird das Schmelzen der Eisschollen am Nordpol sein. Denn das Süßwasser das dort frei wird stört die natürliche Strömung im Ozean und bringt sie evtl ganz zum stehen(Der Strom bringt kaltes Wasser nach süden und warmes wasser nach norden) was wiederum dazu führt dass im norden kälterer Wind weht und es dort kälter und kälter wird bis sich überall eis bildet.
    Deswegen find ich es gut dass jetzt alle auf die "klimawandel-schiene" oder wie ihr es nennt, springen. Wer weiß vielleicht ist es ja noch nicht zu spät...
     
  12. #11 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    ja damit lässt sich halt jetzt geld verdienen alles geräte usw schoen sparrsam usw und damit die umwelt mehr entlasten so denken sich die unternehmenhalt zwei fliegen mit einer klappe neue geräte verkaufen und was fuer die umwelt tun ...naja ein tropfen auf dem heißen stein sag ich ma
     
  13. #12 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    jup stimmt...

    wens interresiert....:
    Es stimmt wohl das ess wärmer wird... au an den polen... also smilzt das eis, was fast reines wasser, folglich kaum slaz enthält.... somit wird die slazkonzentration im meer gesenkt...
    die passiert vorerst natürlich im norden...
    somit wird auch der golf von mexico (der bekanntermaßen für das angenehme klima in europa zuständig ist) (vergleicht die winter in rom und newyork... die liegen auf einer höhe)
    zum stehen kommen... das weiter auszuführen dauert mir jetzt zu lang...
    naja aufjedenfall, staut sich der golf, und deswegenen fließt kein warmes wasser mehr nach...
    folglich wird es in europa kälter, aber im erst der welt wärmer...



    so das war jetzt die kleine weiterführung...


    B²T...:
    Ich kenn jetzt die sodaklub werbung und so noch nich, kann au daran liegen dass ich Austriasender hab, weil ich bisher zu faul war die frequenz zu ändern ^^... naja, aufjdenfall is das thema schon wichtig...
    geht ja auch um die zur neige gehenden fossilen brennstoffe...
    aber es is natürlich klar dass viele firmen das jetzt ausnutzen (so wie in dembeispiela nscheinend sodaklub)
     
  14. #13 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    blub, mehr gibts nicht zu sagen.

    es mag richtig sein, dass es nicht so gut für das klima ist, wenn alles verpestet wird, aber dass co2 der direkte auslöser für den wandel des klimas ist, ist noch längst nicht bewiesen.

    die wollen immer nur ihr geld verdienen, und brauchen wie immer eine gute strategie. ich hasse diese dramatisierung.


    wenn man nur zB herausfinden würde, das "furzen" an allem schuld ist, wird es bald noch entsprechend beworbene anti-furz pillen geben
    :ironie:
     
  15. #14 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    dasist eine möglichkeit muss nich so geschehen ;) und wer weiß ob wir dran schuld sin .... und ob es was hilft mit dem klimashit...
    lasst lieber alle schafe und kühe abschaffen die tragen auch extrem viel zum treibhausefekt bei... wers nich glaubt soll ma googlen ;)

    E:wen hattest du denn in nwt??? also gerckenhatteahnung;)
     
  16. #15 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    Das is logik, ihr wollt auch viel anstatt wenig geld verdienen ;-)

    mfg
     
  17. #16 14. September 2007
    AW: Springen jetzt alle auf den "Klimawandel"-Zug auf?

    Ach BSE, MKS, Salmonollen etc. hatten auch alle ihre Blütezeit, gönnen wir den Klimaforschern auch mal die Aufmerksamkeit, ist in nem halben Jahr eh alles vorbei, dann gehts darum dass wir soviel furzen dass der Mars evtl. durch die Gase und so beschädigt wird und wir somit dort nix mehr forschen oder siedeln können
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...