Spülmaschine einbauen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von muhhaha, 7. März 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. muhhaha
    muhhaha Neu
    Stammnutzer
    #1 7. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hey Leute,

    ich ziehe um und möchte mir eine Spülmaschine zulegen, allerdings kenne ich mich damit nicht sonderlich gut aus und stehe da vor einem kleinen Problem.

    nach meinem laienhaften Verständnis hat eine Spülmaschine 3 Anschlüsse: Strom, Frischwasserzulauf und Abwasserablauf (ka ob man die so nennt, aber ihr wisst was ich meine^^)

    Also Strom ist klar, Abwasser denke ich auch, aber der Frischwasserzulauf nicht so ganz...

    Hier sind Fotos von den Anschlüssen die mir zur Verfügung stehen, das ist unter dem Spülbecken (da kommt die Maschine nicht hin)

    Spoiler
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    In die Steckdose packe ich nen kleinen Mehrfachstecker, dann hab ich da ja Saft
    Edit ok hatte mich vertan, also an dem oberen Stecker ist der Herd dran und an dem unteren hängt der Kühlschrank


    Oben an dem Abwasserrohr vom Spülbecken sieht man so einen kleinen Anschluss wo eine Kappe drauf ist, ich schätze mal da kommt der Abwasseranschluss rein.

    Aber wo bekomm ich jetzt das Frischwasser her? meinem Verständnis nach sehen die Anschlüsse so aus:
    Spoiler
    also oben mit einem Gewinde/Schraubverschluss


    wie stell ich das jetzt an?^^

    achja, Maschine ist noch nicht gekauft und auch noch nicht entschieden welches Modell

    vielen Dank.
    mfg,
    muhhaha
     

  2. Anzeige
  3. Cyris
    Cyris The Supervisor
    Team
    #2 7. März 2015
    AW: Spülmaschine einbauen

    Vorneweg, dass der Herd an einer nocrmalen 230-Volt Steckdose angeschlossen ist, bezweifel ich.
    Wenn dem so ist, kann der Herd nicht in vollem Umfang genutzt werden.
    Sprich, wenn du den Backofen nutzt, kannst du maximal noch eine Herplatte nutzen, eher gar keine mehr.
    An sich werden die immer an Starkstrom angeschlossen.

    Zu dem Ablauf:
    Das kann sein, ist aber auch eher suboptimal, da dieser sehr weit oben liegt.
    Ist aber möglich.

    Zu dem Zulauf:
    Wenn nirgendwo anders ein Anschluss für das Frischwasser angebracht ist, benötigst du einen "Verteiler".
    Dieser wird an dem Ventil für Kaltwasser angebracht und splittet diese sogesehen. (Wie ein Y-Stück)
    Somit kannst du dein Wasserhahn vom Spülbecken wieder daran anbringen und zudem deine Spülmaschine.
    Diese Verteiler haben zudem auch meist noch ein separates Absperrventil für die Leitung zur Spülmaschine
     
  4. muhhaha
    muhhaha Neu
    Stammnutzer
    #3 7. März 2015
    AW: Spülmaschine einbauen

    danke für die schnelle Antwort, aber doch, da ist dir Herd dran, aber eben auch nur der Herd, kein Backhofen vorhanden^^ das ist nen kleiner 2 Platten Ceranplatten Herd^^

    also aber prinzipiell ist eine Spülmaschine schon einmal möglich, das ist schonmal gut^^

    zum Ablauf: also würdest du empfehlen, das lange senkrechte Rohr durch eins zu ersetzten, dass weiter unten noch einen weitern Eingang hat? Wie nennt man sowas, bekomm ich im Baumarkt oder?

    zum Zulauf: ok ich war mir nicht sicher ob das möglich ist, weil die Zulaufleitung zur Spülmaschine doch einen viel größeren Durchmesser hat als die die zum Spülbecken geht, besteht dann nicht die Gefahr, dass zu wenig Wasser zur Spülmaschine kommt? oder ist der das egal und sie "wartet" dann einfach etwas länger bis sie genug Wasser hat? ich frage, weil ich das Gefühl habe, dass hinter dieser Kaltwasserleitung nicht sonderlich viel Druck steht....also da kommt zwar schon gut was raus, aber nicht so "stark" wie ich es eigentlich erwartet würde wenn ich voll aufdrehe....
    kann man sowas messen? irgendwie Wasser in einen Topf laufen lassen und gucken wie viel Zeit für ein bestimmtes Volumen benötigt wird?
     
  5. Siebenstein
    Siebenstein Neu
    Stammnutzer
    #4 7. März 2015
    AW: Spülmaschine einbauen

    geh einfach ins bauhaus und zeig den leuten das foto...die lösung nennt sich "eckfix"
     
  6. [Bensen]
    [Bensen] Neu
    Stammnutzer
    #5 8. März 2015
    AW: Spülmaschine einbauen

    In die Kaltwasserleitung kommt ein WAS-Ventil/Kombiventil und ich würde dir einen Siphon mit seitlichen einlaufen empfehlen.

    Aber am besten kannst du wirklich in einen Baumarkt gehen und dich dort informieren.
     
  7. fatmoe
    fatmoe aka Moe
    Stammnutzer
    #6 8. März 2015
    AW: Spülmaschine einbauen

    Ich denke mal, dass die Spülmaschine nicht älter als 15 Jahre ist. Deswegen solltest Du Dir deswegen keine Gedanken machen, da die Abwasserpumpen in Spülmaschinen einen super Job leisten ^^
     
  8. Siebenstein
    Siebenstein Neu
    Stammnutzer
    #7 8. März 2015
    AW: Spülmaschine einbauen

    eben....jetzt könnt ihr noch wissenschaftliche ausarbeitungen daraus machen, in welchem winkel das rohr geknickt sein muss, damit das abwasser bei temperatur XYZ den geringsten widerstand im abwasserrohr verspührt und vllt. schafft ihr es ja auch per akkupunktur des abwasserrohres dessen gemüt zu besänftigen, aber im endeffekt landest du im bauhaus doch bei eckfix und das leben geht weiter :p
     
  9. muhhaha
    muhhaha Neu
    Stammnutzer
    #8 8. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2015
    AW: Spülmaschine einbauen

    also brauch ich doch keinen nuklearbetriebenen ionenaustauscher?^^

    ne also danke schonmal an alle für die schnelle hilfe, ich hoff mal, dass ich es morgen in den baumarkt schaffe und werde dann hier berichten und ihr könnt mir sagen ob das sinn ergibt^^


    Edit:
    also war im Baumarkt und wir haben ne Lösung gefunden, war zwar etwas komplizierter als gedacht, funktioniert aber. Danke noch einmal an alle
     
  10. muhhaha
    muhhaha Neu
    Stammnutzer
    #9 21. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Spülmaschine einbauen

    mir ist gerade eingefallen, dass ich hier ja noch das ergebnis posten wollte^^ ist jetzt alles doch etwas anders, aber so siehts jetzt aus und klappt auch, maschine läuft super :)

    Spoiler
    [​IMG]
     
  11. Cyris
    Cyris The Supervisor
    Team
    #10 22. März 2015
    AW: Spülmaschine einbauen

    Das sieht doch gut aus!
    Dann hat ja noch alles geklappt!
     

  12. Videos zum Thema