Spulenfiepen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von mkostka, 7. Juli 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2011
    Hey
    Ich hab mir eine neue Grafikkarte gegönnt.
    Gleich mal Futurmark installiert und durchgejagt.
    Leider fiept die wie Sau.
    Geht das fiepen nach der Zeit weg oder sollte ich sie gleich zurückschicken

    hatte jemand mal das gleiche Problem ?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Juli 2011
    AW: Spulenfiepen

    Sicher, dass das Geräusch nicht vom Lüfter kommt? Den könntest austauschen, wenn wirklich ein Schwingkreis daran schuld ist, dann kannst nichts dagegen tun. Wobei auf ner Grafikkarte eigentlich nichts mit unter 20kHz arbeiten sollte, is alles im MHz Bereich. Check lieber mal den Lüfter(hochdrehen lassen, dann merkst ja eh obs lauter wird und dann is es der Lüfter - also start nochmal Futurmark).
     
  4. #3 7. Juli 2011
    AW: Spulenfiepen

    denke das ich mir ziemlich sicher bin.
    der lüfter dreht kaum hoch nur das Fiepen kommt gleich wenn man ein Game startet
     
  5. #4 7. Juli 2011
    AW: Spulenfiepen

    Spulenfiepen geht nicht weg - entweder es ist da, oder auch nicht.

    Dass es in Furmark fiept, wundert mich ehrlich gesagt, denn - soweit ich weiß - fiepen Karten nur bei sehr hohen FPS Zahlen - Furmark erzeugt genau das Gegenteil ;)

    Wenn es eine neue Karte ist, zurückschicken (14 Tage Online-Rückgaberecht, wenn online gekauft) - wenn alt, dann solltest du auf jeden Fall VSYNC einschalten - begrenzt die FPS auf ~60HZ (abhängig vom Monitor) - dann sollte es eigentlich weg sein.

    mfg
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Spulenfiepen
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    927
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    324