[SQL] Daten weiter geben..

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Strauchi, 24. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hi Leute,
    Ich hab folgendes problem und zwar : Eine Tabelle wird nach einem bestimmten Eintrag durchsucht. Daraufhin erfolgt die ausgabe der Zeile mit dem Wert nach dem ich gesucht habe. Mein Problem ist daher , da ich im ersten formular nach dem Wert suche, dieser im zweiten Ausgegeben wird. Wie kann ich jetzt diesen Wert in ein drittes Formular übergeben ?


    Ich erstelle das Frontend übrigens mittels PHP.

    Hier der Quelltext der zweiten Datein , an die der Wert aus $Klasse in ein weiteres übergeben werden soll :

    No File | xup.in

    sorry der Quelltext sieht bisschen verwurschtelt aus ich hab damit bisschen rumprobiert ;)

    vielen dank im vorraus

    MFG

    Strauchi
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. Februar 2008
    AW: [SQL] Daten weiter geben..

    einfach in ein hidden Feld ausgeben und mit dem 3. formular mitsenden.
     
  4. #3 25. Februar 2008
    AW: [SQL] Daten weiter geben..

    Nein, das ist die vollständig ungünstigste Lösung. Sessions wären hier die Lösung des Problems, aber man kanns natürlich auch halbgar über einen Umweg, nämlich dem Browser des Besuchers, machen, Funktioniert auch ....
     
  5. #4 26. Februar 2008
    AW: [SQL] Daten weiter geben..

    Warum ist diese Lösung "vollständig ungünstig" Herr PHP Gott?

    Wir wollen schließlich, dass es utner allen Umständen funktioniert (Auch wenn der User Cookies aus hat und der Server die Session nicht standardmäßig im Link weitergibt)
     
  6. #5 26. Februar 2008
    AW: [SQL] Daten weiter geben..

    Muss ich dich wirklich darüber aufklären, wo der Vorteil einer temporären Datei auf dem Server liegend, assoziert zum Browser über eine Session, gegenüber ein Usergebundenes POST - Array liegt? Nicht oder?

    Tja wenn der User Sessioncookies blockt wäre er selber Schuld, ist meine generelle Einstellung, jedoch denkt auch da PHP mit und ermöglicht den GET - Parameter. Zumal die "only cookie" einstellung aktuell noch nicht standardmäßig auf 1 steht!

    Und danke für das Lob, aber der PHP - Gott bin ich nicht, ich kann es nur ganz und gar nicht leiden, wenn man Hilfesuchende mit halbgaren Aussagen berät. Was ich sage ist nichts Neues nur differenzierter als deine Aussage, wenn du das nicht magst, hau mich doch einfach auf die Ignore.

    Wenn du mir jetzt kommst, wieso ich Sessions dann nicht noch zusätzlich erklären würde, weil es ja ein Anfänger sein würde, muss ich da leider auf PHP: Sessions - Manual weiterleiten. Ein großer Vorteil von PHP, zu 95% TOP dokumentiert.
     
  7. #6 26. Februar 2008
    AW: [SQL] Daten weiter geben..

    Wie löst du das Problem, dass der User das Formular in 2 Browserfenstern mit unterschiedlichen Werten aufruft, sodass sich mit der Session überschneidungen ergeben könnten?
     
  8. #7 26. Februar 2008
    AW: [SQL] Daten weiter geben..

    @threadersteller, ein Tipp noch von mir, nutze doch einfach PHP: mysql_fetch_assoc - Manual statt *_fetch_array. Erzeugt n bißchen weniger Overhead. Ganz zu Schweigen von den Sicherheitslücken die da bei dir zu finden sind.

    @async
    Ist das jetzt echt ein Argument für eine unsichere Methode? Also das denken sollte man beim Posten oder Programmieren nicht abschalten, oder stellt es ein Problem dar, die Sessiondaten mit einem Zufallswert zu versehen, die das jeweilige Array einem Formular zuweisen?

    Und komm mir jetzt bitte nicht mit "Und wie soll das ein Anfänger realisieren?" ... Wenn man der Person keine Chance gibt sich weiter zu entwicklen und sich an etwas zu messen, dann kommt es zu der Frickellösung, Formulare mit hidden Feldern zu übersehen .... aber ich muss gestehen, so wie du hat ein Arbeitskollege von mir auch gedacht, jedoch mit immer mehr werdenden hidden Feldern ... bei 50hidden Feldern mit unterschiedlichsten Daten, welcher Coupon mit welcher Kleidergröße und welcher Menge zu welchem Absenden zu dem und dem Zeitpunkt..., dann doch langsam die Übersicht verloren hat....
     
  9. #8 27. Februar 2008
    AW: [SQL] Daten weiter geben..

    Thema geschlossen.

    Grund:
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce