[SQL] "Drizzle MySQL" Keynote von Brian Anker - Video von der IPHP2008C

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von Murdoc, 6. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2009
    "Drizzle MySQL" Keynote von Brian Anker - Video von der IPHP2008C

    ich hab mal das video hochgeladen, vielleicht interessiert es den einen oder anderen.
    das ganze ist eine keynote von Brian Anker (Sun Microsystems) und er erzählt ein wenig über Drizzle (= ein neuer OpenSource zweig von MySQL optimiert für webanwendungen).

    das Video stammt von der International PHP2008 Conference, dauert ~45minuten, ist in sehr guter qualität (fullscreen ist kein problem) und ist auf englisch.

    meiner meinung klingt das alles sehr interessant, wenns euch gefällt (bzw ihr sowas interessant findet) werd ich in zukunft mehrere solche videos posten.

    hier gehts zum video
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. März 2009
    AW: "Drizzle MySQL" Keynote von Brian Anker - Video von der IPHP2008C

    Der Ton ist etwas schlecht, schade eigentlich :(
     
  4. #3 12. März 2009
    AW: "Drizzle MySQL" Keynote von Brian Anker - Video von der IPHP2008C

    Schon interessant, nur der Ton ist leider echt mies. Man kann es nicht laut stellen weil ständig dieses "Kratzen" kommt.

    Habe nach 4 Minuten abgebrochen. Aber interessiert bin ich trozdem ;)
     
  5. #4 16. März 2009
    AW: "Drizzle MySQL" Keynote von Brian Anker - Video von der IPHP2008C

    der ganze film bricht bei mir ungefähr nach einer halben stunde ab. :/

    finde es aber ganz interessant, dass MySQL an sich bisher anscheinend doch recht träge und überladen war. hab mich zwar nie großartig mit der inneren funktionsweise von mysql auseinandergesetzt aber dass mysql anscheinend noch nicht mal 16 kerne ausnutzten kann und keine intelligente speicherverwaltung zu haben scheint, die es ermöglichen je nach vorahndenem speicher verschiedene modelle anzuwenden finde ich schon heftig.

    naja bin mal gespannt wie "lightweight" und intelligent das "neue" mysql jetzt wird :)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...