SSD für Notebook: Intel SSD 320 Erfahrung/Vergleich?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Gimli_q, 3. Juli 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juli 2011
    SSD für Notebook: Intel SSD 320 gekauft => Problem bei der Win7 inst.

    Hey Leute,

    bevor sich hier alle aufregen, ich habe die SuFu benützt und auch gegoogelt und habe trotzdem keine 100 prozentige Antwort auf meine Fragen bekommen.

    Ich habe ein Sony Vaio Notebook mit folgenden Specs:

    15,6" Display, Intel i3 CPU, Ati HD 5650 mit 1GB Vram, 500gb HDD und 4gb RAM.

    Da ich leider kein Platz für eine 2te HDD/SSD habe ich mir vorgenommen die 500gb HDD rauszunehmen und mir ne Intel 320 series 120gb SSD mit Sata 2 einzubauen, da es sich der Umstieg auf Sata 3 gar nicht lohnt und mein Notebook nur sata 2 unterstützt.

    http://www.pcgameshardware.de/preisvergleich/a624946.html

    Ist die SSD gut und zuverlässig?

    Kann man eine SSD problemlos partionieren? wollte 50gb für win 7 prof. 64 bit und der rest für paar filme und Games?

    Sind SSD´s für paar Games geeignet? so für 3-5 Stück, bin eher durchschnittlicher Zocker.

    Sollte ich noch was wichtiges beachten?

    Vielen Dank


    MfG gimli_Q
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Juli 2011
    AW: Neue SSD für Notebook

    Intel SSDs sind prinzipiell eigentlich schon immer gut und zuverlässig ;) Partitionieren kannste die SSD genau wie HDDs auch - da gibts eigentlich keinen Unterschied.
    Wieso sollten sich SSDs nicht für Games eignen? Solang der Speicherplatz reicht ist das doch kein Problem und dann läuft auch alles schneller (zumindest beim laden).

    Ansonsten würd ich die automatische Defragmentierung dann ausschalten ^^
     
  4. #3 3. Juli 2011
  5. #4 3. Juli 2011
    AW: Neue SSD für Notebook

    Die ist unter Windows 7 sowieso standardmäßig deaktiviert.

    Zur SSD: Kannst du auf jeden Fall nehmen. Alternativ könnte ich noch diese empfehlen:

    Corsair Force Series F120, 120GB, 2.5", SATA II
     
  6. #5 3. Juli 2011
    AW: Neue SSD für Notebook

    Die Vertex 2 hat zur Zeit ein sehr gutes Preis/GB Verhältnis.
    Allerdings solltest du auch bedenken, dass bei einer SSD ca. 20 % frei bleiben sollten und es dann mit 120 GB bzw. 128 GB sehr wenig Speicherplatz nur ist.
    Allerdings denke ich, dass wenn du ca. 600 EUR für den Laptop gezahlt hast sicher nicht mehr als 200 EUR für die SSD ausgeben willst.

    Was eine Alternative wäre ist die Zwischengröße, die OCZ anbietet nämlich eine (180 GB Variante.

    Der größte Vorteil der Intel SSD 320 Series 160GB ist der so gut wie nicht vorhandene Stromverbrauch, auch hier gibt es eine Zwischengröße.
     
  7. #6 3. Juli 2011
    AW: Neue SSD für Notebook

    Meinst du auf die gesamte SSD oder auf die 2 Partitionen die 20% ???

    und ja den habe ich im März 2010 für 600€ geholt :D



    MfG
     
  8. #7 4. Juli 2011
    AW: Neue SSD für Notebook

    Ganz sicher kann ich das nicht sagen, weil man SSDs eher selten partitioniert.
    Aber ich denke pro Partition 20%, weil der Controller ja "beide" Platte TRIMen will.
     
  9. #8 5. Juli 2011
    AW: Neue SSD für Notebook

    ok,

    habe mir jetzt von mindfactory die hier bestellt und werde mal versuchen was sie so her gibt.

    8371499 - 120GB Intel 320 Series 2.5" (6.4cm) SATA

    wenn sie nicht überzeugt,dann geht sie zurück :D

    werde Ende der Woche posten.....

    Danke euch.....

    BW sind raus.


    MfG

    Nachtrag:

    die SSD ist da aber kann da kein win 7 prof 64 draufhauen, sitze schon den ganzen abend daran.

    SSD Firmware aktualisiert
    Bios aktualisiert

    SSD wird erkannt.

    komme aber nicht in das Menü wo ich partionieren und auswählen kann.

    bei installieren kommt immer die Meldung:


    alle möglichen Treiber habe ich ausprobiert, Vaio support seite tut es auch nicht, genauso wie Intel.

    Brauche dringend Hilfe!!!


    MfG
     
  10. #9 10. Juli 2011
    AW: SSD für Notebook: Intel SSD 320 Erfahrung/Vergleich?

    push
     
  11. #10 10. Juli 2011
    AW: SSD für Notebook: Intel SSD 320 Erfahrung/Vergleich?

    hi,

    welche Windows Version hast du installiert? Ansonsten probier doch mal das aktuellste Release: Microsoft.Windows.7.Enterprise.x64.SP1.Integrated.June.2011.GERMAN-BIE.

    Oder versuch die SSD mit Linux zu formatieren und schau obs dann mit Windows 7 erkannt wird: SystemRescueCd

    Edit: Alternativ kannst du dein vorhandenes Windows auch migrieren.

    Download Center


    MfG
     
  12. #11 10. Juli 2011
    AW: SSD für Notebook: Intel SSD 320 Erfahrung/Vergleich?

    Wenn du nicht zu diesem Auswahlbildschirm kommst liegt das nicht an der SSD sondern daran, dass die Windows installation den Treiber deines S-ATA Controllers nicht erkennt. Pack diesen Treiber (solltest du auf der Treiber Download Seite finden) auf nen USB Stick und lade diesen manuell bei der Windows installation.
    Fallst du das nicht hin bekommst stelle im BIOS den S-ATA Modus auf IDE, dann hast su allerdings etwas weniger Leistung als im AHCI Modus. Mach dies nur im äustersten Notdall.
     
  13. #12 10. Juli 2011
    AW: SSD für Notebook: Intel SSD 320 Erfahrung/Vergleich?

    @ Phlox

    Da ich ja Student bin kriege ich WIn 7 Professional Service Pack 1 64 bit umsonst, also legale Version usw. auf der originalen HDD habe ich nur Recovery Windows...


    @ Issie

    Das Problem ist das Sony so eine beschissenen abgespeckten Bios hat. Da kann ich nichtmal auf AHCI bzw IDE umschalten kann, nur Bootoptionen kann ich verändern....


    edit:


    die ssd wandert zurück,habe mich 2 Tage rumgequält und jetzt reicht es :D trotzdem Danke an die alle die versuct haben zu helfen.

    BW sind raus


    Closed
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - SSD Notebook Intel
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    548
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.776
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.536
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    754
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.062