Staatliche Latinumsprüfung - Was kam dran?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Fizz-K, 5. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2009
    Hallo,

    musstet ihr mal das Latinum in Niedersachsen (muss nicht zwingend Niedersachsen gewesen sein) nachholen? Wenn ja, würde mich interessieren, wozu da Fragen kamen (welche Zeit der römischen Geschichte) und was es für ein Text war, bzw. wie schwer er war.

    Auch die mündliche Prüfung würde mich interessieren und ob ich etwas besonders beachten muss.

    Also, sofern ihr euch noch an irgendwas dergleichen erinnert, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt.

    Bewertung ist natürlich selbstverständlich.
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Februar 2009
    AW: Staatliche Latinumsprüfung - Was kam dran?

    Du hast das Latinum wohl noch nie gemacht.

    Schriftlich bekommst du einen Text mit ca 180 Wörtern, den du übersetzen musst.
    In 99 % der Fälle ist es etwas von Cicero

    Mündlich bekommst du einen Text, den du 15 Minuten vorbereiten darfst und dann auch übersetzen.
     
  4. #3 6. Februar 2009
    AW: Staatliche Latinumsprüfung - Was kam dran?

    Vor allem sollte man doch wohl erstmal wissen, ob es das "große" oder das kleine/normale Latinum sein soll...
     
  5. #4 6. Februar 2009
    AW: Staatliche Latinumsprüfung - Was kam dran?

    Äh, öh,... klein und groß dürfte es eigentlich nicht mehr geben. Gibt nur noch das mittlere Latinum hier (heißt nur "Latinum").

    Also es handelt sich konkret um das mittlere Latinum.


    Und danke dir Igita. Das hat mir schon sehr geholfen.

    Mich würden aber noch 1-2 weiter Erfahrungsberichte freuen.
     
  6. #5 6. Februar 2009
    AW: Staatliche Latinumsprüfung - Was kam dran?

    denke mal das läuft so wie ne zusatzprüfung fürs große latinum...hatte ich letztens erst
    also kann nur zustimmen, dass cicero seeehr wahrscheinlich dran kommt
    würde die wichtigsten werke mir mal ansehen...wie de re publica oder auch ethische schriften
    wichtig ist auch, dass du dich über die geschichte reformierst, nicht nur die römische..., staatssystem, religion und gesellschaft ist auch noch von vorteil zu wissen

    zur mündlichen prüfung, da bekommst du auch wieder ein text, ein paar zeilen, ca 5
    hier bietet sich an, was aus der lyrik zu holen, weil dann kann man den text noch schön mit betonung vorlesen...^^
    allerding weiß ich nicht ob du bei der vorbereitung sowas gemacht hast bzw es prüfungsrelevant ist
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...