Standleitung .wann?wo?wie?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von L!nus, 4. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juli 2007
    Hallo leute kann mir mal jemand sagen wo man sich eine standleitung mieten kann usw !? Und was diese so ca kostet !? Ich könnte bis zu 700€/mon für Internet ausgeben aber würde germe wiessen was der spaß kostet!


    bedank mich nu scho mal für die antwort !
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    informier dich einfach bei den verschiedenen providern ich glaube die telekom bietet ne 50mbit leitung für 90€ im monat an musste dich einfach mal schlau machen
     
  4. #3 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    Quote aus nem anderen Board.
    Glaub nich dass du für 700 € ( :D :D :D ) ne 100Mbit leitung bekommst.
    Das wirst du vllt BALD in Berlin/Frankfurt im Downstreamspeed erleben, aber nich in er prärie. Da musste dann tausende Euro fürs Graben hinblättern.
     
  5. #4 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    Folgendes ist üblich:

    - E1: 2 MBit/s, kostet ab 1000 EUR/Monat, je nach Transfervolumen
    - E3: 34 MBit/s, kostet ab 4000 EUR/Monat, je nach Transfervolumen
    - Ethernet 100 MBit/s, kostet mehr.
    - ATM 155 MBit/s, kostet noch viel mehr.
    - ATM 622 MBit/s, kostet richtig viel mehr.

    Und irgendwas mit 45 MBit/s gab's da auch noch. Aber das sind so die üblichen.

    Wo Du sowas mieten kannst? Hm... Okay, ein paar Provider, die mir grad so einfallen:

    [Disclaimer: Falls ich irgendeinen nicht erwähne, stellt das keine Wertung dar, sondern schlicht momentane Nonpräsenz in meinem Kopf.]

    - UUnet http://www.uu.net/
    - BT Ignite BTMDNS
    - Cable and Wireless Vodafone | Mobile Phones, 4G, Mobile Data, SIMs, PAYG, Business
    - Telekom http://business.telekom.de/produkte/i...
    - Global Crossing
    Level 3 Communications | The Reliable Partner of Choice


    Das sind so ein paar Namen, die mir spontan einfallen. ;)

    MFg:Sassuke
     
  6. #5 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    Könntest du uns evtl. einige Infos mehr geben? Wofür brauchst du eine solche Leitung? Privat, geschäftlich? Für Server, sprich mit hoher Uploadgeschwindigkeit oder vlt. nur zum downloaden mit dem Clientpc?
    Für zuhause zum downloaden könnte man es vlt. mal mit einer klugen Lösung via Sattellit ausprobieren. Das dürfte erheblich günstiger sein.
    Da kann man den Download über Sattellit laufen lassen und damit sehr hohe Geschwindigkeiten erreichen, der Upload wird weiterhin über Kabel laufen. Trotzdem dürfte das günbstiger sein, als eine Standleitung und teilweise auch reichen. Ansonsten, für Server dürfte oben schon so einiges stehen, das deine Fragen beantwortet.
    Falls nicht, kann ich dir auch gerne weiterhelfen.

    Möglichkeiten dazu und weitere Infos findest du z.B. hier: Global Village
     
  7. #6 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    wieso kosten 2mbit 1000 euro?
    das ist doch dsl 2000!
    Es gibt übrigens schon DSL 16000 zu günstigen Preisen um die 50 euro vllt interessiert dich das ja.
    das wärem 2 MEGABYTE Die Sekunde...
     
  8. #7 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    Tachchen,
    bzgl der Kosten kann ich dir sagen wie es bei uns ist.
    Wir haben in der Firma ne 2Mbit Standleitung für 230€/Monat. Derzeit kaufen wir noch eine Leitung dazu um auf 4Mbit zukommen. Für deine ~700€ würdest du also eine 6mbit Leitung bekommen.

    Unter einer Standleitung versteht man gleicher Up-/Download, feste IP-Adressen und keine Zwangstrennung. Kann man also nicht mit Dsl-Pauschaltarifen vergleichen.

    greetz blackbone
     
  9. #8 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    Der Unterschied zwischen Standleitung und DSL 2000 scheint dir nicht klar zu sein.
    Bei DSL 2000 hast du einen Downstream von bis zu 2 mb/s.
    Bei der Standleitung hast du das garantiert. Außerdem werden Stabdleitungen größtenteils für Server eingesetzt, wo der Upstream entscheidend ist.
    Bei DSL 2000 ist der Upstream etwa bei 380 kb/s. Bei einer 2mb Standleitung ist auch der Upstream bei 2 mb/s.
     
  10. #9 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    Viellen dank für so eine schnelle Antwort !!! Alle guten Und Hilfreichen beiträge wurden bewertet :). Und thx Commander ... wie gesagt ich möchte hier keine Infos für DSL ! DSL is low Standleitung ist high ;). Und 1000€ für eine 2Mbit leitung ... omg ..und da ist bestimmt keine flat dabei oder !? Wenn man keinen Glasfasser anschluss hat muss man sich dann da erst einen legen lassen !? ... das hört sich doch nach viel mehr geld an als ich gedacht habe :( ... !
     
  11. #10 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    naja :) du kannst es auch ein bisschen einfacher machen.

    ich weiss zwar nicht genau wo du wohnst aber mit normalen "DSL Leitungen" kriegst du es ebenfalls hin.

    ne 16000er Leitung hat ~768KB UP. Ich weiss zwar nicht welchen Provider du benutzt aber es gibt genug die dir eine Feste IP ohne Zwangstrennung anbieten. (Mnet oder Vianet als Beispiel)

    Theoretisch ist es auch möglich mehr als 1 DSL Leitung zu dir legen zu lassen.

    Ich bezweifel dass sich eine normale Standleitung mit synchroner Rate für dich lohnen wird, in bestimmt 95% aller Fälle ist es einfacher ein Rack / Server - Platz in irgendeinem Rechenzentrum zu mieten.

    Wenn du vorhaben solltest mehrere Server bei dir aufzustellen musst du auch an gewisse Sicherheitsvorkehrungen :) [teuer, teuer, teuer...]

    > Im übrigen findet man doch unter Google genug Anbieter mit Preisen :)
    z.B.: http://www.global-village.de/Vertraege/gv_vertraege.html

    (im übrigen finde ich 1000€ weit hergeholt. stand 2004 wa?)
     
  12. #11 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    ich hab schon 5 Racks in einem RZ stehen !!! Nein es geht mehr für mich weil hier als mehr als 1 PC oder Laptop Online gehen und ich eben auch viel auf meine Server laden tu und meine 55kb/s upload nerven ^^ (jeder upper würde mir hier zustimmen) und hm naja ich bin Bei T-Offline und bei dennen hatte ich schon einen Business vertrag ... festeip .. aber nach 24h auch off ! :(

    Klar könnt ich mir denn Kopf abgooglen aber wenn man hier etwas frägt dann bekommt man immer besssssssere antworten als wenn man bei Google schaut :) Ich ziehe eine Antwort von einem Menschen vor ;)
     
  13. #12 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    bei meinem dad inner alten firma sahs so aus : standleitung für 250mann 1000 am TAG
     
  14. #13 4. Juli 2007
    AW: Standleitung .wann?wo?wie?

    soweit ich mich erinnern kann bekommt man mit eingetragener firma ne vdsl leitung mit 100mbit down und 25mbit up. wenn ich mich recht daran erinnere lag der preis bei 400 eus im monat ;)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...