Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 25. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Mai 2009
    Wer die In-Ohr-Kopfhörer eines iPod oder iPhone einsetzt, sollte zuvor einen geerdeten Metallgegenstand berühren, um eine statische Entladung am Ohr zu vermeiden. Darauf weist jetzt der Hersteller Apple auf seiner Internet-Seite hin. Unter bestimmten Umständen kann es zu einer statischen Aufladung kommen. Zum Beispiel bei besonders trockener Luft kann dies leicht geschehen, aber auch dann, wenn der Verbraucher Kleidung aus Kunstfasern trägt. Zudem können Schuhe mit dicken Gummisohlen dazu führen, dass die Erdung des Trägers aufgehoben ist und er sich statisch auflädt.

    Für eine Fehlfunktion hält der Hersteller das mögliche Auftreten einer statischen Entladung der Kopfhörer nicht und weist darauf hin, dass dies auch bei Geräten anderer Produzenten auftreten könne. Auch ist ein solcher Schlag gemäß dem Hersteller nicht zwingend ein Indiz dafür, dass etwas mit dem iPhone oder dem iPod nicht in Ordnung ist. Die statische Entladung am Ohr ist normalerweise nicht gefährlich, sie fühlt sich nur kurzzeitig unangenehm an. Warum gerade jetzt ein Hinweis auf das Problem veröffentlicht worden ist, hat Apple nicht mitgeteilt.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Mai 2009
    AW: Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

    Hehe, also mir persönlich ist das noch nie passiert. Prinzipiell möglich ist das ja sowieso mit jedem elektrischen Gerät, wobei ich mir vorstellen kann, dass es im Ohr noch um einiges mehr zwiebelt ;)

    Trotzdem sehr lustig, dass Apple drauf hinweisst
     
  4. #3 25. Mai 2009
    AW: Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

    Wenn du mir jetzt noch verrätst warum du den Text doppelt untereinander postest^^
     
  5. #4 25. Mai 2009
    AW: Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

    ich mein, dass ballert ja schon an der hand wenn man eine gewischt bekommt, aber im ohr ! xD =)
    ich hab das ab und zu bei meiner PS3, wenn ich sie einschalte, bzw. die disk raushol, aber da warnt mich keiner :(
     
  6. #5 25. Mai 2009
    AW: Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

    ich hatte das bei anderen kopfhörern, das zwiebelt ganz schön!
     
  7. #6 25. Mai 2009
    AW: Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

    ja das frag ich mich auch in dem anderm thread war das genauso o_O
     
  8. #7 25. Mai 2009
    AW: Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

    Hab das nicht fettgedruckte bis zur Hälfte mitgelesen, eh ich gecheckt hab, dass es doppelt ist ;) Anscheinend will sich die Apple-Truppe präventiv gegen jedigliche Klagen absichern.

    Hab den Artikel mehr Richtung Köpfhörerschutz, als Richtung Körperschutz interpretiert, dass man sich statisch aufladen kann ist auch dann gegeben, wenn man keine Apple In-Ear-Phones mit sich rumträgt.
     
  9. #8 25. Mai 2009
    AW: Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

    Es mag ja sein, dass soetwas passieren kann, aber soetwas ist und wird (höchstwahrscheinlich) auch nicht passieren. Da die Kopfhörer zu den besten meiner Meinung gehören, habe ich da sowieso keine große Angst, dass da irgendetwas passieren kann.;)

    Zum Doppeltext: Entweder benutzt yahoo Unterzeilen, die den gesamten Text wiedergeben oder Copy & Paste hat in diesem Fall versagt.
     
  10. #9 25. Mai 2009
    AW: Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

    nach dem brennenden ipod würd ich mich auch absichern oder gleich ein patent darauf dass sich nur appelprodukte elektrisch im ohr entladen dürfen

    netter hinweis, appel macht mir aber langsam angst o_O
     
  11. #10 27. Mai 2009
    AW: Statische Entladung bei iPod-Kopfhörern vermeiden

    soweit ich weiss die die quali der apple Kopfhörer sowieso :poop: ich hab die hier Sony MDR-EX90 und die benutze ich seid über 4jahren und hab keine probleme damit

    du kannst die disk ja über den controller auswerfen lassen dan brauchste die PS3 ned mal anfassen
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce