statt index.php wird der quelltext angezeigt

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von Shorty#10, 7. August 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. August 2006
    hallo zusammen,

    es geht um folgendes:
    ich habe in unserem verein (nur kreisklasse, nix besonderes) die aufgabe übernommen eine neue internet seite zu erstellen. hab mich drangesetzt und die soweit fertig gemacht, mit einem kleinen php teil.
    ergo, hab ich auch die index mit dem kürzel php versehen.
    wenn ich diese dateien nun hochlade und die online aufrufe, bekomme ich im browser nur den quelltext ausgegeben.
    1. wieso ist das so?!
    2. kann ich apache auf n server packen?

    danke für die die hilfe im vorraus

    mfg

    Shorty
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. August 2006
    Der Server kann kein PHP. Er weiss nicht das es ein Script ist und hält es für eine gewöhnliche Datei, wie ein Bild oder eine Txt.

    Ist es dein Server oder ist es Webspace?
     
  4. #3 7. August 2006
    meld dich mal per pn bei mir vielleciht können wir da was regeln
     
  5. #4 7. August 2006
    mh nee wär gut, wenn hier jemand ne Lösung posten könnte.
    Hab das Problem gerade auch seit ich PHP 5.1.4 bei mir aufm Server installiert hab. :/
     
  6. #5 7. August 2006
    vielleicht sind die endungen im Apache nicht für den PHP-Interpreter eingestellt?
    Funktioniert denn die Endung .php5 ?
     
  7. #6 7. August 2006
    Hi,


    Um Apache beizubringen, das er PHP auch interpretieren und ausführen soll, muss man ihm
    in seiner Konfiguration noch ein paar Dinge hinzufügen. Hierzu braucht ihr die "httpd.conf"
    in eurem Apache-Verzeichnis:

    Jetzt seht ihr die komplette "httpd.conf" auf im Editor an z.b. vi , nano, pico, mcedit usw.....

    Ihr müsst nach der Zeile mit dem Inhalt:

    "AddType application/x-httpd-php .php"

    suchen, meistens ist sie auskommentiert. Sollte die Zeile komplett nicht vorhanden sein, dann
    begebt euch in die Sektion "<IfModule mod_mime.c>" und hängt folgendes an:

    Code:
    AddType application/x-httpd-php .php
    AddType application/x-httpd-php .php4
    AddType application/x-httpd-php-source .phps
    Apache ist jetzt für die Benutzung von PHP eingerichtet und kann nun gestartet werden.


    Code:
    linux:/etc/init.d/apache2 (oder auch nicht2) restart
    wenns nicht klappt könnt ihr euch ja mal melden

    Gruß

    Sokrates

    //edit:

    was mir noch eingefallen ist, schaut mal nach ob ihr in der httpd.conf folgendes habt:

    Code:
    LoadModule php4_module /usr/lib/apache2-prefork/libphp4.so
    wenn nicht rein damit :D
     
  8. #7 9. August 2006
    also das ist webspace von einem anbieter. konnte leider noch nicht hinterfragen bei welchem anbieter wir sind, da unser geschäftsführer im urlaub ist.

    kann man eigentlich auch mit javascript auf eine mysql datenbank zugreifen?
     
  9. #8 9. August 2006
    du solltest erstmal das prob mit den phps lösen msql nüzt dir sonnst nich viel
     
  10. #9 9. August 2006
    für mich stellt sich dann die Frage ob du bei deinem Paket überhaupt PHP unterstützung hast?
     
  11. #10 9. August 2006
    kP obs was bringt.

    Stellt mal die Direktive "AllowOverride" in Apache auf None...

    MfG
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...