Steam Account Hacken

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von chronixos, 14. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. August 2007
    Mich plagt schon seit einer geraumen Zeit die gewisse Frage, wie ist es möglich, den Steam Acc. zu schützen?
    Ein Freund von mir, mit dem ich oft gezockt habe, wurde z.B den Acc beräits zum 2 Mal gehackt.
    Gibtes iregend eine Software oder ist man da hoffnungslos ausgeliefert?

    Und noch was. Wie wird das gemacht? Hacken die den Pc und steigen die einfach in den Steamacc. dann rein oder gehen die über den Steamacc. rein?
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. August 2007
  4. #3 14. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    nee gibt scheinbar auch möglichkeiten,das von steam gespeicherte pw auszulesen -.- Hatte hier mal was aufm rechner gefangen,der es probiert hatte:
    Der trojaner las meine daten aus,speicherte auf c: eine textdatei ab, und versuchte die irgendwohin zu schicken (firewall 4tw =D)
    nun,da wird es sicherlich mehrere von geben ^^ Um dich zu schützen,hilft wohl nur:

    Langes,sicheres pw benutzen
    Pws nicht speichern
    Rechner Viren/Trojaner frei halten ^^

    mfg
     
  5. #4 14. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    hm, oder ein Key logger. Ich denke nicht, das ein Hacker nur auf die Steam PWs aus ist.
     
  6. #5 15. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    mit steamup kannste die gespeicherten pw's von nem rechner rauskriegen....allerdings musste dazu zugriff auf den pc haben, was wohl meistens mittels trojaner geschiet!
    um dich zu schützen...sicheres passwort wählen un keinen trojaner einfangen ganz einfach^^
     
  7. #6 15. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    trojaner mit integriertem keylogger oder darüber mit steamup die daten auslesen.. oder wenn der kunde das pw gespeichert hat eine gewisse datei im steamordner löschen dann muss das pw neu eingegeben werden und dann steht alles im keylog

    ansonsten phishing page, auf jedenfall über eine aktion des opfers, anders funktioniert das nicht
     
  8. #7 15. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    die senden dir n trojaner der dann dein pw ausliest un dann auf n ftp von dem hacker hochlädt ....z.B. mit dem Pass Stealer die senden dir die server .exe und dann klickst du die an ..und denn werden alle deine passwörter auf n ftp server von dem "hacker" hochgeladen....

    MfG

    acid
     
  9. #8 15. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    solltest du mal in inet surfen und du willst dir was laden und dann steht bei firefox MS-DOS anwendung dann gleich löschen oda erst garnicht runterladen!

    das sind meist server.exe und speichern deine kompletten daten (nur die gespeichert sind)
    lad dir nen juten antivirusprog runter das erkennt das dann schon und es gibt auch phischingfilter usw!
     
  10. #9 15. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    moIn,

    sowas ist auch mri schon einmal passiert.

    Mahc mal dein passwort aus Buchstaben udn Zahlen das ist dann für die hacker viel zu schwierig und wenn das zu schwer ist haben diek eine lsutz u hacken udn suchen sie andere opfer
     
  11. #10 15. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    am besten ein langes passwort,und das passwort nicht im pc speichern sonder immer wieder eingeben.
     
  12. #11 15. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    wenn du es immer wieder eingiebst ist es genau so unsicher^^
    keylogger gibts auch noch
     
  13. #12 15. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    Ihr stellt auch das "hacken" von Accounts oft viel zu schwer vor.
    Man braucht oftmals nichtmal irgendwelche Keylogger o.ä.
    Die meisten User sind einfach nur so dumm und benutzen die selben Nicknames
    und Passwörter fast überall, wenn jetzt jemand eine Seite mit kA Maps eröffnet oder
    etwas in der Art ... man sich registriert und klack hat er die Daten und kanns damit ausprobieren.
    Das gilt für jede Art von Accounts.
    Das wichtigste ist oftmals einfach verschiedene Passwörter / Nicknames zu benutzen,
    das klingt banal, ist aber oft die einfachste Methode von Account scamming....

    Ist nichtmal Phishing, aber oft sind die Benutzer wohl doch dumm genug überall ihre
    Passwörter zu benutzen und denken nicht an sowas.
     
  14. #13 15. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    meiner wurde au schon 2mal gehackt. Merk dir einfach die inetseite und wie de die email schreibst und dann is das kein ding. nach 3 tagen haste dein acc wieder. mir is das ladde falls der gehackt wird ich schreib schnell ne mail mit den scrennschot von der hülle und dann is der schon wieder so gut wie zuhause^^
     
  15. #14 16. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    geht doch selbst mit bruten wenn er nen leichtes passwort hat ....
     
  16. #15 16. August 2007
    AW: Steam Account Hacken

    Denke es wurde alles gesagt.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Steam Account Hacken
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.356
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.396
  3. Steam-Account: Wertschätzung

    Priester , 29. Februar 2012 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.158
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.612
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.785