Stechen in der/dem Brust/Herz

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von raicoon, 1. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2009
    Hallo liebe RR'ler,
    ich habe in den letzten Tagen ziemlich oft einen stechenden Schmezr in der linken Brust beim Herzen. Woran könnte das liegen? Ich bin 15 Jahre alt nicht raucher (meine Eltern rauchen also Passiveraucher). In den letzten tagen ist es echt schlimm geworden. Es kommt immer regelmäßiger und auch schmerzhafter. Woran könnte das liegen? ;(

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Februar 2009
    Meine Biologielehrerin hat zu mir gesagt , dass man wächst. Wenn man ein Stechen im Herzen hat.

    mfg
     
  4. #3 1. Februar 2009
    geh zum arzt, wir sind keine und können/dürfen keine ferndiagnose stellen...

    es könnte vieles sein...überanstrengung??

    wie gesagt geh zum arzt
     
  5. #4 1. Februar 2009
    Wann tut es denn Weh, beim Einatmen?
    Wenn es beim Einatmen weh tut, könnte es durchaus eine Rippfellentzündung sein!
     
  6. #5 1. Februar 2009
    Ich will dir keine Angst machen, aber wenn das so regelmäßig auftritt würde ich morgen mal zum Arzt gehen, bei uns im nebenkaff ist einer gestorben, der sagte nen monat zuvor in der klasse das er herzstechen hat, sehr stark, keiner hat ihn beachtet, aufm weg zur schule isser zusammen geklappt an nem Herzinfarkt glaub.. also geh zur sicherheit zum arzt, muss ja nicht bei dir der Fall sein..

    *is nun nen übertriebenes Beispiel.. falls manche nu blöd reagieren..
     
  7. #6 1. Februar 2009
    Warum posten hier viele Leute solche Probleme?
    Es ist nahezu unmöglich, dass zu beurteilen.
    Wir kennen weder dein Krankenbild noch gibt es hier viele, die Medizin studiert haben.
    Das heißt man kann nur vermuten also ist das nicht sehr verlässlich meinst nicht?
    Geh doch einfach zum Arzt der kann ne eindeutige Diagnose stellen und dir zuverlässiger helfen als jeder hier im board.
    Der wird dir dann gegebenenfalls auch was verschreiben und gut ist´s.

    mfG
     
  8. #7 1. Februar 2009
    Hatte dies auch mal eine Zeit lang..
    es war mal da, dann wars wieder weg...
    könnte gut mit dem wachstum zusammenhängen
    aber das kann dir keiner sagen, am besten nur dein hausarzt oder wo du auch hingehst
     
  9. #8 1. Februar 2009
    mein gott
    geh zum arzt
    was erhoffst du dir ?
    das wir dir jetzt sagen was du hast und wie du es beseitigen kannst ?

    ich kann dir nur sagen das ich sowas ähnliches hatte
    bei mir war ein nerv eingeklemmt passiert manchmal wenn man pennt
    geh zum arzt
     
  10. #9 1. Februar 2009
    Kommts unter Belastung? Also wenn du jetzt Sport machst? Dauerts länger als 3 Minuten an? Strahlts in den linken Arm aus?

    Wenn ja, kann das schon wegweisend für einen Myocardinfarkt (Herzinfarkt) sein...

    Also auf jedenfall mal zum Arzt gehn und nicht denken "ach das wird schon weggehn", mit sowas sollte man nicht spaßen.
     
  11. #10 1. Februar 2009
    Hatte ich auch:
    Sofort zum Arzt,
    kann schlimm Enden.
    Erst war es Harmlos naja gut dachte ich mir..
    später wurde es IMMER schlimmer bis ichs nicht ertragen konnte..
    ich habe meine Mutter drauf angesprochen und die sagte das das Herz nicht wehtun kann x_x
    Bin zum arzt fertig!

    Mfg
    Fanatico.
     
  12. #11 1. Februar 2009
    Hab das öfters liegt aber daran das ich Rauch denk ich mal

    aber wenn du nichtRaucher bist würd ich mal zum Arzt gehen
     
  13. #12 1. Februar 2009
    hab ich auch manchmal... beim einatmen und so.. war auch beim artz aber der meinte is in deinem alter nichts schlimmes war damals 16 jezz 20... ab und zu kommts bei mir immer noch... der artz meinte halt im hohen alter kann es ein zeichen für einen künftigen herzinfarkt sein...
     
  14. #13 1. Februar 2009
    es kann reintheoretisch ne belastungs ap sein (angina pectoris -> verengung eines herzkranzgefäßes => ischämie>hypoxie von myokard (herzmuskel) allerdings reversibel im gegensatz zum infarkt)

    da natürlich bei stress bzw anstrengung es zum einen zu einer gesteigerten hf + vasokonstriktion kommt - allerdings tritt das meist erst ab dem 40. lebensjahr auf (natürlich ist immer alles möglich)
    und falls es btw ein herzinfarkt sein sollte muss es nicht unbedingt brustschmerz sein, sondern kann auch in kiefer, arm oder oberbauchschmerz ausarten - deswegen wäre ich da vorsichtig mit vorschnellen "ferndiagnosen"

    generell gilt - wir/ich kennen dich net und wissen nichts über deine medizinische vorgeschichte/blutbild/lebensstil deswegen geh zu deinem hausarzt und mach wenns wirklich schlimm sein sollte mal ein belastungsekg. der wird dir bestimmt besser helfen können

    mfg
     
  15. #14 1. Februar 2009
    Ich war deswegen mal beim Arzt. Ist das so das wenn du dann atmen willst, das richtig schmerzt?
    Mir wurde dann gesagt das dass am Wachstum liegt, das heißt das deine Muskelstränge da in der Nähe sich verkrampfen oder so... Bei mir ist es jetzt weg...
     
  16. #15 1. Februar 2009
    Jetzt mal ernsthaft...
    Wie blöd muss man eigentlich sein um in nem Forum mit 100000 Nerds ne Medizinische Frage zu stellen, zumal ne online Diagnose schon immer gut war.
    Des kann sehr viel sein...
    Nur eins kann nicht sein, dein Herz kann nicht stechen
     
  17. #16 1. Februar 2009
    wenn es atemabhängiger schmerz ist kann es (eigentlich) nichts mit dem herz zu tun haben sondern gut zb ne zwischenrippenmuskulaturzerrung/dehnung sein (ungewohnte bewegung) oder auch ne rippenfellentzündung oder nen spannungspneumnothorax (wenn du recht schlank bist und unter 25) wobei das normalerweise mit nem stestoskop recht gut erfassbar ist

    //E heißt natürlich noch immer du sollst zum arzt gehen ;)
     
  18. #17 2. Februar 2009
    Ich würde sagen das es normal ist,vorallem im Alter von 14-16 oder so,ich hatte es selbst häufig,
    allerdings war es unregelmäßig und wurde nicht immer schlimmer,ich glaub es hat wirklich was mit dem
    Wachstum zu tun,bin aba nicht sicher,wenn es noch schlimmer wird,würdeich dir raten in nächster Zeit
    zum Arzt zu gehen;)
     
  19. #18 2. Februar 2009
    Kurz und knapp: Warum gehst du nicht einfach zum Arzt?!

    Wenn dein Körper Schmerzen signalisiert (gerade an so Stellen wie Herz,Niere, etc) dann sollte man da professionell was dagegen machen wenns regelmäßig wird...

    mfg
     
  20. #19 2. Februar 2009
    joa, dann auch mein unsinniges posting in diesem unsinnigen thread:

    ist alles möglich, von einer

    -endocarditis
    -muskelverspannung
    -subakuter herzinfarkt
    -angina pectoris
    -ösphagitis
    -ulcus pepticum
    -muskelfaserriss
    bis zum
    -tumor

    keine von diesen optionen ist auf die leichte schulter zu nehmen, daher:

    arzt ftw ;)



    sero wünscht: gute besserung :)


    //E:

    kleiner nachschlag:

    soso ^^ mit dem stethoskop recht gut erfassbar?

    das ist sicherlich dadurch besser erfassbar, dass er dann halbtot in der ecke liegt, nach luft japst und ne uncool-blaue färbung angenommen hat + zwei halsvenen haben dürfte, die aussehen wie die krampfadern von maggie thatcher

    =)
     
  21. #20 2. Februar 2009
    das ist völlig normal..ich hatte das in deinem alter auch iwie.
    mein großer bruder hatte das auch und mein vater hatte das auch..alle im gleichen alter.

    ich hab damals fussball gespielt, sowie mein vater und mein bruder, als sie das hatten.
    und der arzt meinte, dass es nichts schlimmes sei,..dass es normal sei und dass das fast jeder junge in dem alter hat,...es käme nicht vom fussball (wie ich anfangs annahm).

    aber da wir hier keine ärzte sind...und ich nicht annehme, dass hier iwelche (studierten) ärzte sind...
    außer natürlich die, die fleissig bei wikipedia ärztliche fachbegriffe nachschlagen, nachdem man dr. house gesehen hat...xD...
    nein, also frag lieber beim arzt nach...nicht, dass du aufeinmal ein loch im herz hast ;)
     
  22. #21 2. Februar 2009
    Auch du solltest einen Arzt aufsuchen wenn du irgendwelche Schmerzen hast das hier ist kein Ärzte-Forum -.- Wann hören diese schwachsinnigen Threads denn endlich auf?
     
  23. #22 2. Februar 2009
    Habe ich auch desöfteren... Soll angeblich vom wachsen kommen, aber ich habe es ca. 1 mal alle 3 Monate und das seit 7 Jahren schon^^
    GreetZ
     
  24. #23 2. Februar 2009
    Hi,

    ich habe sowas auch ab und zu und frage mich auch woran das liegt. Bin 19 Jahre alt (wachse also nicht mehr) und ebenfalls passiv Raucher.
    Wenn es bei dir regelmäßig ist würde ich an deiner Stelle allerdings zum Arzt gehen!
    Das würde ich dann zumindetsens tun, mometan sage ich mir noch "Es kann mal vorkommen", auch wenn es nie mit Stresssituationen verbunden ist und es meiner Meinung nach keinen sonderlichen Anlass für Herzstechen gibt.




    Eure LittleOrange
     
  25. #24 2. Februar 2009
    Ja und was hat der gesgat nix das ist normal das hat jeder normale Mensch das kommt abundzu und dauert nicht alzu lang an ich würde erst ma abwarten wenns jedeoch sich häuft und länger als 5 minuten anhält einen Cardiologen aufsuchen. Wobei ich mir sicher bin das du nichts hast du bist 15 da ist das Herz 99.999 Prozentig ok es müsste mit dem Teufel zugehn wenn da was nicht stimmt
     
  26. #25 3. Februar 2009

    hm... der thread ist ja immer noch nicht geclosed...


    da würde ich gerne die gelegenheit nutzen und dich, mhill, fragen, wie es sein kann, dass du dir so sicher bist, dass jemand, den du absolut nicht kennst, "zu 99.999 prozent" keine ernstzunehmende krankheit haben kann, nur weil er 15 jahre alt ist.

    was meinst du mit "da müsste es mit dem teufel zugehn"? seit wann ist der teufel für ernstzunehmende erkrankungen bei 15 jährigen verantwortlich?

    woher nimmst du den richtwert "5 minuten"?

    "das hat jeder normale mensch", oder was? ich würde sagen, schmerzen in der herzgegend hat auch "jeder normale herzkranke"


    ich finde deine aussagen und merkwürdigen parameter fragwürdig und absolut unangebracht.

    der einzige rat darf hier nur sein: ab zum hausarzt, problem schildern, ggf weiterüberweisen lassen.


    p.s.:
    natürlich ist die wahrscheinlichkeit, dass ein 15 jähriger eine pathologische veränderung des herzens aufweist, immens geringer, als bei einem 60- oder 70 jährigen, aber das darf sicherlich nicht dazu veranlassen, sich kompetenzen anzumaßen, die halt nur der (haus-/fach-)arzt hat (oder zumindest jemand mit nem medizinischen beruf).
    ..und.. ich wollte nicht den eindruck erwecken, als sei dein beitrag der einzige in diesem thread, der, wie ich finde, mal so richtig daneben haut.

    ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Stechen dem Brust
  1. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    576
  2. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    6.196
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.264
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.131
  5. Ohrloch selber stechen?

    Derbe92 , 30. September 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    11.183