Steganos Encrypted File Safe knacken

Dieses Thema im Forum "Security Tutorials" wurde erstellt von Roadkiller, 12. April 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. April 2007
    Steganos Encrypted File Safe knacken

    Steganos Encrypted File Safe behauptet von sich selber, dass es unknackbar. In der Realität ist es
    eines der unsichersten Verschlüsselungsprogramme die ich kenne, also benutzt es nicht um euren Stuff
    oder andere wichtige Daten zu verschlüsseln.

    Wenn man ein verschlüsseltes Laufwerk erstellt, wird eine .SLE Datei im "Documents and User Files"
    (weiss grad nicht was das auf deutsch heisst^^) Ordner erstellt. Um diese Datei zu knacken ohne
    das Passwort zu kennen müssen wir erstmal eine ältere Version installieren, undzwar "Steganos Safe 8".
    Die Autoupdatefunktion UNBEDINGT ausstellen. Als Serialcode nehmen wir einen aus dem Internet. Nun
    versuchen wir mit den Programm die .SLE Datei zu öffnen und werden nach den Passwort gefragt. Nun
    stellt die Updatefunktion wieder ein und lässt Steganos Safe updaten. Nach den Update wird das Programm
    feststellen das ihr keinen echten Key besitzt und wird euch "bestrafen" in dem es alle Passwörter von euren
    verschlüsselten Laufwerken auf "123" (ohne ") zurücksetzt. Jetzt könnt ihr das Laufwerk einfach mit 123 mounten.

    Ich hoffe ihr habt jetzt erkannt wie unsicher Steganos Encrypted File Safe wirklich ist.

    MfG Roadkiller
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Steganos Encrypted File
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.213
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.012
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    123
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.439
  5. Steganos Safe 2008 Problem

    k-selo , 30. März 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    381