Steigende Rohstoffpreise und die Gefahren

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von raid-rush, 30. Mai 2021 .

  1. #1 30. Mai 2021
    Die stark gestiegenen Rohstoffpreise lassen sich nicht alleine auf die Lieferkettenprobleme aus den Lockdowns zurückführen. Den auch die Produktionen standen still und die Nachfrage sank. Dennoch ist die stetig steigende Nachfrage nach Industriemetallen und anderen Rohstoffen ein Abbild einer zunehmenden Umweltbelastung durch steigenden globalen Konsum.

    Die hohen Rohstoffpreise werden sich verzögert auf die Verbraucherpreise auswirken, vermutlich auch langfristiger. Lange waren die Preise kaum gestiegen, was auf eine stagnierte Wirtschaftsleistung zurückzuführen ist. Aktuell ist die Weltwirtschaft durch die Pandemie stark getroffen und geschrumpft - teure Rohstoffe sind da sehr problematisch und eine Belastung für Unternehmen die Kosten vorstrecken müssen.

    Die Auswirkungen auf die Inflation könnten fatale Folgen haben, denn die Währungen wurden durch die Geldschwämme schon verwässert und eine Zinswende ist nicht durchführbar ohne die Finanzmärkte aus dem Ruder zu bringen.

    China ist bei vielen wichtigen Rohstoffen der mit Abstand weltgrößte Produzent und hat entsprechend Einfluss auf die Produktion und Preise. Möglicherweise möchte China hier seine Macht demonstrieren. Das die Preisanstiege ernst zu nehmen sind, zeigen die Maßnahmen einiger Großbanken die ihre Rohstoffindize versuchen zu deckeln um dem Preistreiben durch Spekulation entgegen zu wirken. Doch der Preisanstieg ist nicht auf die Spekulation zurück zu führen sondern auf tatsächliche Rohstoffmängel.

    Wie gefährlich Rohstoffmangel bei Industrienationen sein kann, zeigt sich wenn Militär eingesetzt wird um die Nachfrage zu decken.

    Das ist natürlich rein spekulativ meinerseits. Geht China davon aus, das man belastbare Beweise finden wird das sich die Pandemie doch auf einen Laborunfall zurückführen lässt der aufdeckt das China an Biowaffen gearbeitet hat und man so die US-Regierung indirekt unter Druck setzen will?

    Auffällig ist zumindest das JPMorgan und andere Großbanken ihre Rohstoffindize Deckeln um zumindest dem zusätzlichen Spekulanten-Preisdruck zu unterbinden - so interpretiere ich zumindest die Daten aus JPMCCI und GSCI.

    Auch Russland unter Putin möchte seine Interessen noch durchsetzen, seine offizielle Amtszeit wird wohl auch nicht ewig dauern. Man sieht immer wieder, das immer Rücksichtsloser agiert wird ohne jeden Skrupel oder Angst vor Sanktionen.

    Das China Russland Bündnis testet seine Grenzen aus und stellt fest, das der Westen immer weniger entgegen zu setzen hat. Die Rohstoffabhängigkeit kann die politische Lage verschärfen.

    Die USA könnte ihre Stahlproduktion wieder stärker ausbauen, was unter Trump ja schon eingeleitet wurde, doch das dauert Jahre und die Produktionskosten sind deutlich höher. Stahlpreise werden also teuer bleiben.

    Warren Buffet scheint das gerochen zu haben, er hat letztes Jahr in japanische Stahlwerke investiert, die wie China ihr Material aus dem "nahegelegenen" Australien beziehen, dem größten Eisenerz Produzenten.

    China und Japan sind in vielen Bereichen starke Konkurrenten - ein Grund - warum Japan und USA enger zusammen arbeiten, auch militärisch.

    Rohstoffe sind und bleiben ein heikles Thema mit viel Zündstoff - da sie die Grundlage jeder Wirtschaft sind und Preisstabilität den Wohlstand erhält, welcher essenziell für eine friedliche Demokratie ist.


    Soviel zur späten Stunde aus meinem kreativem Fallout.
     
  2. #2 7. Juni 2021
    Mal schauen ob und wie schnell sich die Wirtschaft erholt, wenn dann die Staaten mal draufkommen was die "Corona-Rechnung" ausmacht. Ob dann die Rohstoffpreise immer noch so hoch sind, oder sogar höher, wird sich zeigen.
    Denke jetzt muss man sich erst mal auf die Bewältigung der enormen Ausgaben konzentrieren. Vielleicht geht j auch deshalb in einigen Bereichen die Kontrolle verloren.
    Ganz so unrealistisch sehe ich es nicht, dass es gelenkt ist. Denke in der Wirtschaft passiert nur selten etwas zufällig. Hier versucht man schon lange gewisse Interessen durchzusetzen. Militärisch will man es nicht riskieren. (USA vs. China)
     

  3. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Steigende Rohstoffpreise Gefahren

  1. [PHP] Datum+Zeit einzigartig aufsteigende Nummer?
    BladeFire, 1. Oktober 2012 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    956
  2. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    10.468
  3. Antworten:
    52
    Aufrufe:
    2.253
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    498
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    336