Sterben Theater aus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Brathähnchen, 10. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2009
    Ich beschäftigt folgende Frage:
    Sterben Theater bald aus?

    Ich merke das an unserem Theater hier in der Stadt. Jugendliche trifft man dort so gut wie nie an. Ich selbst muss gestehen, dass ich auch noch nie drin war. Der Reiz zum Kino ein paar hundert Meter ist einfach größer. Vorallem günstiger.

    Ob man das jetzt direkt mit einem Kino vergleichen kann weiss ich allerdings auch nicht.

    In der Schulzeit "musste" man öfters mal rein - Eltern haben gezahlt.

    Geht noch einer rein?
    Vorstellungen gibt es ja genug.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Nö also ich geh net mehr rein....

    Kenne das aber! Bei uns in der Stadt gibt es auch ein Theater, aber so wirklich reingehen tun da nicht viele. Also für mich ist das schon "ausgestorben". Muss aber auch dazu sagen das wir nichtmal ein Kino in der Stadt haben, also liegts hier bei uns nicht daran das man eher Kino als Theater vorzieht, eher daran, dass man sich für Theater rein gar nicht interessiert (so wie ich auch)
     
  4. #3 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Im moment komme ich nicht dazu in eins zu gehen.
    Kann mir aber Vorstellen in späteren Jahren mir ein paar stücke anzuschauen.
    Bei Theaterstücken spielt die Handlung eine wichtige Rolle und meistens musst du sie erstmal verstehen und haben auch einen zusammenhang mit der heutigen zeit obwohl sie 100 Jahre früher geschrieben wurden.

    Ich hab aber kp wo bei uns eins ist ;)
     
  5. #4 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Ich finde nicht das das Theater am aussterben ist.

    Erst vor 1 Woche war ich wieder in einem kleinen Theater bei mir in der nähe. Es ist ein Theater, wo die Bühne in den Raum hineingeht und man sozusagen um die Schauspieler herum sitzt. Diese Athmosphäre mag ich am Theater, man ist einfach viel näher dabei, wenn man die Schauspieler wirklich sieht und hört, anstatt wie im Kino nur gefilmt. Nichtsdestotrotz komme ich öfter dazu ins Kino zu gehen als ins Theater, allein schon wegen der Auswahl. Während man im Kindo jede Woche die Wahl zwischen 7-8 Filmen hat ist man im Theater auf Eine Aufführung beschränkt.

    Das Theater wird meiner Meinung nach auch in der Zukunft nicht aussterben, da es ein wichtiges Sprungbrett richtung Filmkariere ist. Ausserdem wird es immer Theaterfans geben.

    Mein Tipp an euch: geht einfach mal ins Theater, wenn ihr ein gutes Stück erwischt wird es euch auch sicher gefallen. Man muss es nur mal ausprobieren.
     
  6. #5 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Ich würde beispielsweise gerne in das "Ich will Spaß" Musical/Theater. Die Preise dafür sind allerdings :kotz:
     
  7. #6 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    öhm nein?

    sehe ich garnicht so



    klar gehen juendliche nicht ins theater ist ja logisch, aber erwachsene + ältere menschen gehen total gerne ins theater !
    bei uns gibs auch in der stadthalle oft theatervorführungen und die karten da sind meist schon im vorraus ausverkauft, war mal in einer vorstellung drin, aber es war langweilig, wer drauf steht findet da gefallen dran, ich aber nicht :)
     
  8. #7 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Theater sind schon ne tolle Sache.
    War paar Mal in Stücken, allerdings immer nur mit der Schule, nie von mir selbst aus.
    Es ist aber auch schwierig ein Stück zu finden, für das man sich interessiert. Das Problem vieler Jugendliche ist denke ich eher, dass man beim Theater mehr denken muss, als im Kino. :p
    Aber wenn ich mal ehrlich bin, halte ich das Kino auch für besser. Durch die Trailer bekommt man einen Eindruck, welche Dienstleistung man bezahlen müsste und ob sie es wert ist.
     
  9. #8 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Also ich war das letzte Mal in der Grundschule im Theater..bei uns haben letztens Schauspieler an unserer Schule das Stück ,,nachtschwärmer" gespielt. War sehr interessant,denn wir durften zur Premiere kommen. Es ging um Beziehungen und Menschen von denen man sich ienfach nicht trennen kann. Es ging aber auch um andere Sachen..das stück hat mich schon sehr berührt.
    Wir haben im Deutschunterricht ,,der kaukasische Kreidekreis" von Bertolt Brecht gelesen,ist ein Drama und ein gymnasium in unserer Nähe will das Stück vortragen. Ist jetzt kein richtiges Theater , aber wir gehn mal hin um zu schauen wie die das so meistern ^^

    Ich würde echt gerne öfter in Theater gehen aber ich glaube mein Freund steht nicht so drauf. Find solche theater aber imemr interessant
     
  10. #9 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    das problem ist denke, warum man das vor allem als jüngere generation, schwer einschätzen kann, weil man fürs theater bischen reifer sein muss, um das wirklich zu schätzen. ich z.b gehe selten ins theater, meine eltern dafür umso häufiger.

    und in deutschland ist das überhaupt kein problem, da die gesellschaft überaltert. ich denke viel mehr werden kinos aussterben, da dvds bzw blue ray die ablösen werden, bzw nur die wirklich großen können sich halten.
     
  11. #10 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Also, das Theater wird garantiert nicht aussterben....

    Nur die Stücke die da laufen, sind nicht für die Jugend sondern eher für die ätere Generation


    Aber wo ich z.B. jedes Jahr hingehe ist in die Freilichtbühne... dort spielen die immer was lustiges... was man sich auch mit 20 angucken kann
     
  12. #11 10. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Theater nein, schon seit der Grundschule nicht mehr - dort muss ich aber sagen, fand ich es ganz cool & lustig *g

    War aber letztens in Musicals wie das Phantom der Oper oder auch Starlight Express und ich muss sagen, ich war echt begeistert! Super Show, kann ich jedem nur empfehlen. Ansonsten besuche ich aber keine Theater.. Kino ist wie meine Vorposter schon gesagt haben um einiges reizvoller - und auch romantischer für den Ausgang mit der Freundin ;)
     
  13. #12 11. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    nein. kulturliebhaber sterben halt nunmal nicht aus.

    wenn du noch nie im theater warst, warum stellst du dann solche fragen? vielleicht findest du es ja so schlimm, wie die restlichen 90% der imbezilen jugend.

    auf jeden fall. deswegen rennt man auch im anzug ins kino.

    bei meiner hochverehrten schule leider nie. bin auch so gerne reingegangen allerdings erst ab meiner volljährigkeit.

    ja. und wenn ich der letzte theaterbesucher bin. es gibt weniger theatervorstellungen als billige hollywood-productions, dafür liegt da aber komplexe arbeit drin.
     
  14. #13 11. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Bei uns ist das Kino genau neben dem Theater, trotzdem sind beide immer gefüllt!
    Schüler sieht man oft da, da die Lehrer oft mit ihren Schülern da hin gehen und die findens toll! Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen :)
    Ist halt Abwechslung!
     
  15. #14 11. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    eher nein, wobei mich einiges doch sehr interessieren würde. Gibt echt interessante Stücke, aber bin glaube eher musicalfan, naja die Preise sind für junge Erwachsene halt echt hoch.
     
  16. #15 11. Januar 2009
    AW: Sterben Theater aus?

    Also die großen Musical wie König der Löwen, Tanz der Vampieren, Starlight Express oder auch Blue Man Group würde ich mir sehr gerne anschauen. Aber ich finde niemand der mitgeht.

    Das gehört jez vllt nicht ganz hier her, aber die normalen Theater interessiern mich gar nicht.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...