Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 28. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2007
    Wer ist der einflussreichste und mächtigste Mensch in der Wirtschaft? Für das Wirtschaftsmagazin Fortune ist die Antwort klar: Steve Jobs. Zwar sei die Liste, die man aufgestellt habe subjektiv, aber insgesamt doch recht genau und der Situation angemessen. Jobs habe bereits in den ersten zwei Jahrzenten seiner nun 30 Jahre andauernden Karriere die Richtung, in die sich die Computerindustrie bewege, zwei Mal geändert, begründet Fortune sein Urteil: Mit dem Apple II habe Jobs die PC-Ära eingeläutet und mit dem Macintosh die grafische Bedienoberfläche eingeführt, die dann von allen anderen Herstellern nachgeäfft worden sei. Damit nicht genug: Nach seiner Rückkehr zu Apple habe Jobs mit dem iPod das Kräftespiel in der Unterhaltungselektronikbranche verändert sowie die Musikindustrie und die Hollywood-Studios in den digitalen Online-Vertrieb getrieben. Zudem habe Jobs mit seinen Apple Stores auch den Händlern gezeigt habe, wie man auch im Computer- und Unterhaltungselektronikgeschäft mit hohen Margen im Einzelhandel verkaufen könne. Mit dem iPhone schließlich habe Jobs Apples Eintritt in das Mobilfunkgeschäft angemessen orchestriert.

    Diesen Argumenten für Jobs müssen sich andere Wirtschaftsmagnaten und Manager beugen, zumindest nach Ansicht von Fortune: Rupert Murdoch, mit seiner News Corp. politisch umstrittener Mitspieler in fast allen wichtigen Medienmärkten, kommt auf Platz 2. Den dritten Platz nimmt auf der Fortune-Liste Loyd Blankfein, Chef der Investment-Bank Goldman Sachs, ein. Die einzige Frau auf der Liste ist übrigens Indra Nooyi, Chefin von PepsiCo, auf Platz 22.

    Von den Chefs von Hightech-, Internet- oder Computerfirmen finden sich nach Steve Jobs als Nächste die Google-Chefs auf Platz 4. Bill Gates muss sich mit einem siebten Platz begnügen: Er habe die Software-Industrie erfunden und bleibe der für seine Generation kultisch verehrte Technologe, Unternehmer und Wirtschaftsführer. Cisco-Chef John Chambers kommt immerhin noch auf Platz 11, Mark Hurd von Hewlett-Packard auf Rang 16. Und Oracle-Chef Larry Ellison, der ewige Konkurrent von Bill Gates und lange Zeit Mitstreiter um den Platz als reichster Mann Amerikas? Er ist Fortune auf der Liste der einflussreichsten und mächtigsten Wirtschaftslenker keine Erwähnung wert. (jk/c't)

    Quelle:http://www.heise.de/newsticker/meldung/99655
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    der schaffts echt immer wieder den letzten dreck gut zu vermarkten...

    beispiel iPhone: alte technik gut vermarktet!
    oder dieser mini ipod, das ding kann nichts außer lied vor, lied zurück, play, pause und stopp. das hat netma nen display, sieht :poop: aus, kostet 50 € und wird trotzdem noch gekauft. die meisten apple produkte sind eigentlich leistungstechnisch gesehen :poop: und dazu noch total überteuert, trotzdem kaufen die leute das zueg wie bekloppt...
     
  4. #3 28. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    ah erst in der mitte des textes erfahre ich wer dieser jobs ist ^^

    ich denke wenn du allgemein gesehen in der hightech branche bist hast du gegenwärtig und in zukunft noch sehr gute chancen, da noch viele gebiete der welt die "2te industrielle revolution" erleben müssen, und bei uns bleibt ja die entwicklung auch nicht stehen (sonst wäre diese section überflüssig)

    sicherlich kann man eine solche liste gar nicht auf das können einer einzelperson zurückzuführen, da immer mehr personen involviert sind

    teNTy^
     
  5. #4 28. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    Lol. So ein Schwachsinn.

    Meiner Meinung hätten Lary Page und Sergey Brin von Google gekürt werden müssen.
     
  6. #5 28. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    ach gott so schlimm isses nciht.. wenn man sich überlegt das die andren Mp3 Player alle aus Plastik sind und nur deshalb die häflte kosten.. Ich gehe mal davon aus du meinst den neuen mini Clip Ipod.. Ich glaub der hält einiges aus, und mein iPod Mini der neuen Generation hält jetz schon ewigkeiten obwohl der ständig rumfliegt und runterfällt.. Und der Preis war auch nicht sooo schlimm..

    Apple ist nicht schlecht, Apple sieht einfach besser aus ^^.. Style = mehr Geld! Is überall so ob im PC Bussines oder im Klamotten Bussiness, 170 Euro für Timberland boots die noch nichtmals 1/4 wert sind, is doch genau das gleiche oder?? Und veraltet is die Technik von Apple nicht.. Zumindest sieht man es nciht, und man merkt es nciht ^^ ;)..
     
  7. #6 28. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    Ich bin schon der Meinung das Apple Technisch gesehen nicht mit der Konkurrenz mithalten kann.
    Würden die Leute nicht nur auf den Style gucken hätten sich schon lange andere Unternehmen durchgesetzt.

    Aber was solls, ich mein Windows hat sich ja auch durchgesetzt obwohl es auf schlechte CPUS früher gesetzt hat usw.

    Es wird immer Leute geben die sich Dinge kaufen , nicht weil sie gut sind, sondern weil sie einfach Style haben.

    Ich würd übrigens nie und nimmer (außer für eine Jacke und Schuhe) mehr als 50 Euro für eine Hose oder ein Shirt ausgeben.
    Hab meinen eigenen Style und der ist Zeitlos xD

    Da können so viele unnötige Trends kommen und gehen , ist werde immer das tragen was mir gefällt.
     
  8. #7 28. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    geh zum nächsten t-punkt und spiel mal mit dem iphone rum, dann wirst sehn das des ned der letzte dreck is sondern dass das bedienkonzept einfach saugeil is, das des display das beste aufm handy markt ist und das des ding einfach nur spaß macht und chick aussieht

    und darum gehts auch bei apple produkten, sie solln chick aussehn, spaß machn und innovation bringen
    n ipod shuffle kauft sich NIEMAND wegen der technik, sondern weil des ding einfach kuwl aussieht, kannst auch an n ballkleid heften
    ne rolex kann auch ned viel mehr wie andre uhren, aber trotzdem is sie schweineteuer
    design und vor allem der name machts, apple produkte sind im allgemeinen etwas teurer, aber dafür auch prestigeobjekte

    und apple finde ich vereint es komplett

    luxus + innovation (+ power, ich finde, man bekommt was für sein geld)
     
  9. #8 29. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    Na ja, wir können ja mal den Ipod nehmen...

    Der Ipod (Nano ist das glaub ich) kostet round about 170 Euro....was bekommst du dafür?
    2GB Speicher, kleines Display und mittelmäßige Qualität. Oben drauf gibt es einen sauverschämten Support: Wenn der Li-Ion Akku defekt ist (und das passiert sehr schnell), kostet dich einer neuer bei Apple 100 Euro.

    Schauen wir mal zu einem anderen Hersteller: Sandisk mit dem Sansa e2xx
    Der größte Sansa von Sandisk beherbergt 8GB Musik + externe Karte (microSD, max. 2GB), hat ein größeres Display als der Nano bei gleicher Baugröße, die bessere Klangqualität, mehr Funktionen (außer Musik auch Videos SEHR gut (keine Streifen, ruckler, o.ä. und kann auch Fotos angucken) und der Support ist um einiges besser: Hier kriegt man n neuen Akku für 10€ incl. Schraubenzieher Set, damit man den selbst aufschrauben kann.
    Das alles gibt es für 70 Euro.
    Stylisch steht der Sansa dem Ipod Nano in nichts nach, ist ebenfalls auf der Rückseite aus Alu gefertig und die Front besteht aus hochwertigem Kunststoff.

    Also, nun sag mir mal, was ist an dem Ipod nano innovativ?
    An den Apple Produkten ist rein GAR NICHTS innovativ. Selbst alle Funktionen aus dem Iphone sind nicht mal im Ansatz neu. Die gibt es alle schon in anderen Geräten, nur betreiben die anderen Firmen kein riesiges Marketing-Konzept wie Apple ;)
     
  10. #9 29. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    Du hast teils recht.
    weshalb verkauft Apple so gut?
    Antwort: Marketing.
    Das Marketingkonzept bzw. der Marketingmix ist echt geil von Apple.
    Apple sind so ziemlich die einzigen die es genial machen.
    wesshalb auf weiss ich wie ausgereifte Technik setzen wenn man durch einen guten Marketing Mix den Vertrieb um vielfaches steigern kann!?

    ausserdem gibt es verschiedene Tools von Apple die es sehr einfach machen die Musik auf dem iPod zu verwalten.

    Apple hatte damals mit dem ersten iPod einen boom gestartet. Das Produkt war einfach nur geil und gut.

    Die Benutzer die damals nen iPod gekauft haben (und wie ich denke zufrieden waren), die werden auch jetz nicht auf was neues umsteigen.

    zum iPhone:
    das iPhone ist keineswegs veraltet. Es existiert mommentan 1 Handy das "gleichgut" wie das iPhone ist und das ist das Blackberry (weiss nicht welche Marke). Das Blackberry kostet ausserdem mehr.

    das iPhone ist Designmässig und auch technisch top.
    über den Preis lässt sich streiten...!
     
  11. #10 29. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    wenn ich das schon wieder lese. keine Ahnung aber einfach mal den senf dazugeben.


    ipod shuffle ist der kleinste in der ipod familie gefertigt aus alu 1gb speicher super optik und auf wunsch mit gravur.

    ipod nano kleinster video mp3 player den es gibt. kostet 190 euro und hat 8gb speicher (von wegen 2Gb und kann nichts) spielt videos, photos, musik und hat ein super bedien konzept.

    ipod classic hat bei der großen version 160gb speicher und hat das noch ein anderer player?

    nano und classic sind vorne aus alu und hinten aus Edelstahl dies hat auch kein anderer mp3 player.


    iphone man kann sagen was man will wer sagt es ist veraltete technick sollte mal die Gegebenheiten angucken umts z.b. ist überhaupt nicht ausgebaut d.h. es es nicht überall verfügbar. gps brauch kein Mensch wenn du nen navi willst kauf dir nen tomtom. es ist als entertaiment handy/ipod gebaut wurden mit einem der besten Displays und bedien Konzepte die je in ein handy eingebaut wurden.

    die anderen apple produkte mögen vielleicht manchmal veraltet rüberkommen aber sie werden ständig aktualisiert was die hardware angeht. und sie sind nicht viel teurer denn die Verarbeitung gibt es nirgends wo auf dem notebook und desktop markt. außerdem hat apple ein unschlagbares Betriebssystem und andere super durchdachte Software nicht umsonst arbeiten profies mit mac computern und deren Software da sie die Stabilität und das bedien Konzept schätzen.


    und den sansa mit nem ipod zu vergleichen ist wie ein bentley mit nen trabbi zu vergleichen.
     
  12. #11 29. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    Ja Steve Jobs ist mit Sicherheit nicht unverdient zu dieser Ehrung gekommen. Er war es ja auch der den PC mit einer grafischen Oberfläche rausbrachte. Bill Gates hat dann seine Idee geklaut, wie immer halt ;)
    Und bei Apple lief es ja zwischendurch als Steve Jobs das Boot verlassen hatte auch nicht mehr so gut und dann nahezu aus dem nichts zaubert er 99 den IPod hervor, welcher dann 2-3 Jahre später zum Statussymbol wurde, was MP3 Player angeht.
    Alles in allem ist Steve Jobs einfach ein richtig guter Geschäftsmann, welcher das Business bzw. Marketing so versteht wie kein anderer...Es ist nur schwer im das Wasser zu reichen...

    ...8)
     
  13. #12 29. November 2007
    AW: Steve Jobs von Fortune zum "mächtigsten Wirtschaftslenker" gekürt

    dito

    wenn man guckt, der iMac = alte technik :D

    Ships: Within 24 hours
    Free Shipping
    $1,199.00

    und das ist noch der günstigste und dafür das es nur ein monitor ist, wo alles drinsteckt, ist das schon krass.
    Apple hat qualität, das sieht man auch an deren software und was die sonst so alles verkaufen und anbieten.
    Und zum support, es ist wie bei t-home, einer hat probleme, der andere nicht....
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Steve Jobs Fortune
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    750
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.238
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.519
  4. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.582
  5. Antworten:
    97
    Aufrufe:
    3.917
  • Annonce

  • Annonce