Stochastik Problem

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von haha4, 19. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Oktober 2007
    Hallo

    ich hab die letzte woche aufgrund von krankheit komplett verpasst, werd morgen wieder zur schule gehen und muss die ha vorzeigen können, naja falls mir einer helfen kann wär ziemlich korrekt, bew. geht natürlich raus

    komm ich zur aufg,

    Eine Urne enthält 6 schwarze, 5 rote und 4 weiße Kugeln.

    a) es wird eine kugel gezogen. Berechne die Wahrscheinlichkeiten folgender Ereignisse :

    A: die gezogene kugel ist schwarz
    B: die gezogene kugel ist nicht weiß
    C: die gezogene kugel ist schwarz oder rot

    b) nun werden 3 kugeln mit einem griff aus der urne gezogen. Berechne die wahrscheinlichkeiten folgender Ereignisse :

    D: alle kugeln sind von gleicher farbe
    E: höchstens 2 kugeln sind von gleicher farbe
    F: genau eine kugel ist weiß
    G: mindestens eine kugel ist rot
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Oktober 2007
    AW: Stochastik Problem

    stochastik ist echt einfach

    15 kugeln gesamt
    ./ heißt -> zu

    aufgabe 1
    a.) 6/15
    b.)11/15
    c.) 11/15

    aufgabe 2

    hier musst du multiplizieren.

    d.) rot: 5x5x5/15x15x15
    weiß: 4x4x4/15x15x15
    schwarz: 6x6x6x/15x15x15

    musst halt jeweils noch ausmultiplizieren ;P das mach ich dir nicht ;D

    bei den anderen aufgaben läuft es ähnlich ab nur das einer der faktoren sich ändert

    oder hab ich da was falsch verstanden dass es doch schwieriger ist? :p
     
  4. #3 19. Oktober 2007
    AW: Stochastik Problem

    nene du hast absolut recht.
    bei ner einfachen sache ( einmaliger wurf z.b. eines würfels) ist es leicht. ne eins zu würfeln ist 1 zu 6 bei 6 Augen. Wenn du allerdings zweimal ne 1 haben willst musst du dir vorstellen dass du bei 2 würfen insg 36 Möglichkeiten hast! und eine von diesen 36 ist 1|1 also 1 / 36 ... Sprich 1/6 * 1/6
     
  5. #4 19. Oktober 2007
    AW: Stochastik Problem

    ok, is wirklich machbar, danke^^hab das mal in der 9. gemacht aber alles vergessen

    bew. sind raus

    eine frage hät ich noch

    bei der b) hab ich alles ausmulti. hab dann zb rot : 125/3375 usw. muss ich die ergebnnisse von den 3 kugeln später alle addieren?
     
  6. #5 19. Oktober 2007
    AW: Stochastik Problem

    bei b, jo, addieren

    d: alle sind rot: (! hat mir niceguy vergessen, dass immer eine kugel wegkommt (mit einem griff ziehen ist wie
    ziehen ohne zurücklegen ))

    5/15 * 4/14 * 3/13 * 2/12 * 1/11 = 1/3003 ist wie binomialkoeffizienten

    bei den anderen musst du jetzt ähnlich verfahren,
    tipp für e: gegenwahrscheinichkeit, d.h. dass 3 kugeln einer farbe sind.
    f: mal dir nen baumdiagramm dafür, siehr man am einfachsten
    g: gegenwahrscheinlichkeit, keine kugel rot
     
  7. #6 19. Oktober 2007
    AW: Stochastik Problem

    alles klar danke schön

    bew sind raus
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Stochastik Problem
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.001
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    689
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    632
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    763
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    337