Störung des WLAN durch nicht eingeloggte Geräte?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Abysstic, 20. Juni 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juni 2015
    Kann ein WLAN Empfänger durch die bloße Anwesenheit von WLAN-fähigen Geräten wie Smartphones, Tablets etc.
    "gestört" werden, auch wenn diese Geräte zwar eingeschaltet sind, sich aber in den Empfänger nicht eingeloggt haben?

    Ich plane die Anschaffung eines digitalen Mischpults, welches über einen WLAN Empfänger verfügt, über den
    das Pult via Smartphone oder Tablet gesteuert wird. Nun behaupten einige, ich müsse damit rechnen, dass die Verbindung gestört werden könnte,
    wenn viele Leute mit Smartphones in der Nähe sind, was natürlich beim Auftritt einer Band der Fall ist.

    Der Zugang zum WLAN Empfänger ist WAP2 verschlüsselt und es ist nur eine Person eingeloggt, die das Pult steuert.

    Muss ich diese Warnung ernst nehmen oder ist das nur Gesülze von Leuten, die keine Ahnung haben?
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Störung des WLAN
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    199
  2. Bundesweite Störung bei der Telekom

    BamSteve , 30. Oktober 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    189
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    395
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    474
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    906