Stoiber mit 81 Prozent zum "Verlierer des Jahres" gewählt

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Ismaël, 29. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Dezember 2005
    Köln/München - Der CSU-Vorsitzende Edmund Stoiber ist für die Bundesbürger nach einer neuen Forsa-Umfrage der "Verlierer des Jahres".


    Wie das Umfrageinstitut im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv ermittelte, hielten 81 Prozent den bayerischen Ministerpräsidenten für einen Verlierer - mehr als bei jedem anderen deutschen Politiker.

    Stoiber führt die Verlierer-Liste mit großem Abstand vor dem Steuerrechtler Paul Kirchhof (68 Prozent) an. Auch der ehemalige Unionsfraktionsvize Friedrich Merz (53 Prozent), FDP-Chef Guido Westerwelle (55 Prozent), Ex-Außenminister Joschka Fischer (58 Prozent) und Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (65 Prozent) werden laut Umfrage mehrheitlich als Verlierer eingeschätzt.

    Gewinnerin des Jahres ist dagegen nach Ansicht von 89 Prozent der befragten 1002 Bürger Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Merkel dicht auf den Fersen ist SPD-Chef Matthias Platzeck mit 86 Prozent.

    Quelle: Web.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Dezember 2005
    Naja, stoiber ist ja auch der letzte :crazy: ^^ Was soll man dazu schon sagen, außer das er sich sein "Verlust" durch seine Äußerungen doch selbst zuzuschreiben hat.

    Bloß gut, dass der nicht als Kanzlerkanidat aufgestellt wurde... Da ist mir ja sogar ne Frau oder nen *******r noch lieber :-d (Also nix gegen ******* jetzt^^)

    Gruß
     
  4. #3 29. Dezember 2005
    War ja nicht anders zu erwarte. Bei dem ganzen Mist was er angestellt hat..


    Verwundern tut mich nur, dass Merkel so gut da steht
     
  5. #4 31. Dezember 2005
    Das hat Ede sich selbst zuzuschreiben.
    Erst über Ostdeutsche herziehen (auch wenn er es nicht so gemeint haben sollte) und dann son Zirkus um einen Ministerposten machen.

    Dass Merkel so gut dasteht wundert mich eigentlich weniger und sie hat es auch verdient. Nen Wahlkampf gegen Schröder zu führen ist nicht einfach.

    Bleibt nur zu hoffen, dass sie so beliebt bleibt, sprich ne gute Politik macht.
     
  6. #5 31. Dezember 2005
    Ich glaube er hat alle sympatin (ich hoffe ich hab es richtig geschrieben :) )
    verloren, als er den schwanz eingezogen hat und nicht nach Berlin gegangen ist, sondern in München geblieben ist.
     
  7. #6 31. Dezember 2005
    hehe das hat er sich auch verdient, nachdem was er sich geleißtet hat.. einfach nur ein PFUI an stoiber!
     
  8. #7 1. Januar 2006
    der ist genauso ein hinterlistiges schwein wie fats alle anderen Politiker!!!!
    Die denken sowieso nur an sich!

    aber das geschieht im grad recht :p
     
  9. #8 1. Januar 2006
    ach die politiker^^

    atoiber war auch klarer verlierer ist ja mal ein ding das es auch so rauskommt wie es ist =)

    zum geld : stimmt schon aber stell dior mal vor ballack oder poldi oder oder kriegt son jahres gehalt , die würden gleich weglaufen ;)


    mfg
     
  10. #9 8. Januar 2006
    Naja, da könnte man viele nennen; aber Stoiber ist wohl berechtigt da!
     
  11. #10 8. Januar 2006
    Der Stoiber ist ganz zurecht zum Verlierer des Jahres gewählt worden, was der da abgezogen hat war ja nur lächerlich!
     
  12. #11 8. Januar 2006
    war der nicht schon immer ein looser?
    ich mein, jetzt fliegt ihm seine ganze dämliche sparpolitik so langsam aber sicher um die ohren.

    und vor allem:

    wer bitteschön gibt seiner frau den spitznamen "muschi"????
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Stoiber Prozent zum
  1. [Video] Stoiber On Drums

    HardStyler , 1. Februar 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    923
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    638
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    590
  4. Stoiber - Best Of

    highlife , 5. Juni 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    417
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    330