[Story] Hanfblatt als mathematische Funktion

Dieses Thema im Forum "Humor & Fun" wurde erstellt von Calyx, 26. Januar 2010 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Januar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hanfblatt als mathematische Funktion

    Hat mir grad ein Kumpel geschickt...frag mich wieviel langeweile man haben muss um das hinzukriegen ^^

    wolframalpha.com

    [​IMG]

    is jetzt nicht so hammerlustig, aber hab net schlecht gestaunt :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    auf jeden cool!
     
  4. #3 26. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    Ha super Idee :)

    Sehr interessant was man so alles mit Funktionen darstellen kann, hätte ich echt nicht geglaubt, dass das funktioniert.

    //wobei: eigentlich ist es ja keine Funktion, da mehrere y-Werte auf einen x-Wert fallen...wollte das eigentlich grade mit meinem GTR ausprobieren, klappt deswegen natürlich nicht :p
     
  5. #4 26. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    hehehe, nais one dude ;)
     
  6. #5 26. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    ist ne funktion, aber in polarkoordinaten... ;)
     
  7. #6 26. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    Hm, wieder was gelernt :)
     
  8. #7 26. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    kann ich das also mit meinem grafikfähigem Taschenrechner machen ?
    wenn ja wie? :D

    hab n TI voyage 200 der konnte bisher eigentlich alles wär ma nice seine grenzen auszuloten ^^

    wär geil wenn mir jmd helfen könnt

    mfg aleX³
     
  9. #8 26. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    ololol, ich liebe die suchmaschine :D :D :D

    gerade eingegeben:

    {bild-down: http://img69.imageshack.us/img69/4558/ololi.png}
     
  10. #9 26. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    Gute Sache ! :)
     
  11. #10 26. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    mode drücken und dann von "func" auf "pol" umstellen.
    kommt dem eingentlich recht nahe xD bloß dass ich noch ned rausgefunden hab wie des geht das es nur von pi bis - pi angezeigt wird
     
  12. #11 29. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    ja so gehts mir auch.
    weiss einer wie man beim TI Voyage 200 angeben kann das T = -pi < T < pi ist?
     
  13. #12 29. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    :lol: :lol: :lol:

    er liest Hanfblatt sofort angeklickt!!!

    immer diese suchtis:D --> sig

    ist ne nette idee^^
     
  14. #13 30. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    fetzig gleich ausprobieren:lol:
     
  15. #14 30. Januar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    könnte man voll gut, für ne mündliche Prüfung nehmen xD

    sehr geil=)
     
  16. #15 1. Februar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    Kann mir einer die Funktion bitte hier mal abtippen xD?
    Ich krieg iwie net gebacken, oder sieht jemand den Fehler?

    polarplot[(1 +0,9cos[8t])(1+0,1cos[24t])(0,9+0,1cos[200t])(1+sin[t])],t={phi,-phi}
    und wie ich das dann in den GTR eintipp,
    da steht ja dann R1 = , soll ich da dann die komplette funktion eingeben?

    mfg
    confuzed

    EDIT : Tippfehler korrigerit, bissel früh am Morgen xD
     
  17. #16 1. Februar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    t muss von -Pi bis +Pi laufen. t=-t,t macht keinen Sinn!
     
  18. #17 1. Februar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    das is klar^^, steht da ja auch schon
    weisst du wie man das im TI Voyage 200 eingibt?
     
  19. #18 1. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    Also ich seh meinen Fehler nicht so ganz, der übernimmt bei mir die Klammern iwie nicht richtig,
    ist das der Fehler? So schaut das bei mir dann aus
    https://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=64640819

    Ich find mein Fehler net so ganz xD

    MfG
    ConfuZed
     
  20. #19 1. Februar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    PolarPlot[(1 + 0.9 Cos[8 t]) (1 + 0.1 Cos[24 t]) (0.9 + 0.1 Cos[200 t]) (1 + Sin[t]), {t, -Pi, Pi} ]

    du hast die eckige klammer zu früh gesetzt glaub ich ^^
     
  21. #20 1. Februar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    find ich mal geil! bw haste :thumbsup:
     
  22. #21 1. Februar 2010
    AW: Hanfblatt als mathematische Funktion

    hast mich durchschaut :D :D
     
  23. #22 17. Juni 2019
    lustigerweise muss man das gar nicht per Trial-and-Error machen, sondern kann es durch 4 Überlegungen ganz einfach konstruieren/herleiten :D
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Story Hanfblatt mathematische
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.486
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.739
  3. [Story] Neue App "Ignore no more"

    Xyran^ , 19. August 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.729
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.269
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    892
  • Annonce

  • Annonce