Streaming via DLNA nur bedingt möglich

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von analprolaps, 15. August 2014 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. August 2014
    Tagchen,
    beim streamen von größeren Medien- vorwiegend bei 1080p- bricht nach einiger Zeit das Internet und somit auch der Film zusammen.
    Das Internet wird über eine Fritzbox 6360 von KDG bezogen. Hat einer der hier Anwesenden zufällig eine Idee wie sich dieses "Problemchen" beheben lässt?

    Vielen Dank im Voraus
    :poop:
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. August 2014
    AW: Streaming via DLNA nur bedingt möglich

    Hi,

    wohin werden die Daten den gestreamt, auf TV, Playsi, Xbox etc? Was für eine Leitung hast du den?

    Die 6360 macht zwar 300 Mbit im WLAN, aber die annehmende Stelle muss das ja auch supporten.

    Cu
    Death-Punk
     
  4. #3 24. August 2014
    AW: Streaming via DLNA nur bedingt möglich

    bei mir lief Serviio media server (geht auch ueber dlna) recht gut, bis ich dann genug hatte und auch das glueck habe pc plus tv in einem zimmer zu haben; nun lasse ich alles ueber hdmi/dvi laufen (monitor erweiterte anzeige auf display 2, und ton mit programm audioswitcher mit einem klick umstellen), da gibts endlich keine probleme mehr.
    hab das gefuehl dlna laeuft bei keinem ganz rund.
     
  5. #4 25. August 2014
    AW: Streaming via DLNA nur bedingt möglich

    Wie streamst Du denn?
    Per WLAN oder LAN?
    Bei ersterem kann es durchaus passieren, dass Dir so viele Pakete auf dem Weg zu deinem Device flöten gehen, dass sich dann eben deine Fritzbox "aufhängt" und Du das Netz verlierst.
    Ich habe meinen Pi zuerst auch per WLAN meine Daten durch die Wohnung jagen lassen. Lief alles wunderbar... Bis eben auf große HD Filmchen. HD Serien in 1080p kein Problem. Bei großen 1080p HD Filmen hat er irgendwann die Verbindung verloren und der Film blieb stehen. Musste jedes mal meinen Router resetten... Dachte es lag vielleicht daran, also n neuen geholt (kostet ja nix, drecks Speedport-Telekom-Dingens) und rangeklemmt. Es lief. Und wie es lief. Eine Zeit lang... Dann das gleiche Spiel.
    Also per LAN an das Ding. Seitdem keine Probleme mehr.

    Mein DLNA Server ist ebenso per LAN angeklemmt, um das Thema oben nochmal aufzugreifen.
    Und bei mir läuft es aller erste Sahne! Ich hatte nur 1080p WLAN Probleme. Alles andere lüppt im WLAN richtig gut :)
     
  6. #5 29. August 2014
    AW: Streaming via DLNA nur bedingt möglich

    danke an alle! scheinbar bin ich wohl nicht der einzige mit diesem ärgernis und muss mich wohl oder übel damit abfinden^^
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Streaming via DLNA
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.239
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.976
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.664
  4. Streaming via Card

    r4Z3r , 11. Oktober 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    292
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    983