Strommessgerät Power Factor? (Suche einfache Erklärung)

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Dimi, 11. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. September 2011
    Hey,

    hatte jetzt kein Elektronik Forum hier gefunden und da es gerade mein "Alltagsproblem" ist poste ich es mal hier ^^ ein Mod kann das Thema gerne noch entsprechend verschieben.

    Habe hier ein Strom- bzw. Leistungsmessgerät der Marke düwi. Damit wollte ich jetzt mal meinen alten Röhren-TV durchmessen, um zu wissen wie viel Leistung die Kiste verbraucht.

    Im Standby sind es 28W bei Power Factor 1.00.
    Wenn er läuft sind es ungefähr 25W bei Power Factor 0.41.
    So nun Frage ich mich was dieser Power Factor aussagt. Es kann wahrscheinlich nicht sein, dass er im laufenden Betrieb weniger verbraucht als im Standby, daher nehme ich an, dass man diesen Wert noch mit einberechnen muss um den wahren Verbrauch rauszubekommen.

    Gibt es eine einfache Erklärung? Über Google konnte ich nur Fachgelaber finden ^^

    Danke schon mal!
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. September 2011
    AW: Strommessgerät Power Factor? (Suche einfache Erklärung)

    bitte mal vollständigen name des strommessgerätes angeben.

    ich kann mir vorstellen, dass du einen bestimmten messbereicheinstellen kannst. z.B. 50W. Und wenn man davon 0.41 also 41% wären das in diesem beispiel 20,5w. könnte sein. wenn du bei einem messerbereich


    womit misst du? zangsampere meter? hast du das messgerät mit den korodilklemmen in reihe zu deinem verbraucher?

    außerdem, der verbrauch soll im standby größer als im betrieb sein?
     
  4. #3 11. September 2011
    AW: Strommessgerät Power Factor? (Suche einfache Erklärung)

    28/1
    25/0,41
     
  5. #4 11. September 2011
    AW: Strommessgerät Power Factor? (Suche einfache Erklärung)

    Das Gerät mit dem ich messe ist ein düwi 05370

    @Systi: demnach würde er 61W verbrauchen?
    Gibt es noch eine kurze Erklärung wofür dieser Power Factor da ist bzw. wodurch er ensteht?
     
  6. #5 11. September 2011
    AW: Strommessgerät Power Factor? (Suche einfache Erklärung)

    Systi hat da recht. Du musst die Watt zahl du den powerfaktor teilen.

    hab jetzt gedacht, du misst mit einem elektrikerwerkzeug ;D

    ps: cosinus phi
     
  7. #6 11. September 2011

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...