Stromverbauch 802.11g im Vergleich zu 802.11n

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von frankred, 25. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2009
    Servus leute habe eine Frage zu den Wlan Standarts 802.11g und 802.11n.
    Da n Draft eine höhere Datenrate, einen höheren Datendurchsatz hat und eine höhere Reichwollte wollte ich mal fragen wie es mit dem Stromverbrauch aussieht.

    Also verbraucht n-Draft mit dem gleichen Abstand zum z.b.: Hotspot , gleiche Datenrate mehr Strom als der g Standart. Würde es gerne messen (habe 2 Geräte mit diesen 2 übertragungsprotokolle). Gibt es da Programme für Windows?

    Da es ja nur das Übertragungsprotokoll ist wird wohl "Theoretisch" kein unterschied bestehen oder?
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. März 2009
    AW: Stromverbauch 802.11g im Vergleich zu 802.11n

    Es kann sein, dass das Gerät mehr Power braucht um auf ne höhere Datenrate zukommen. Aber der Unterschied dürfte, wenn überhaupt, nur marginal ausfallen. Messen kannst du das nur mit dem Strommessgerät, was dann den ganzen Verbracuh von Rechner misst. Aber das wäre denke ich mal ein sinnloses Unterfangen (zu viele andere Verbrauchsquellen). Zudem dürfte praktisch kein Unterschied auftreten.
     
  4. #3 25. März 2009
    AW: Stromverbauch 802.11g im Vergleich zu 802.11n

    Vielen dank für deine Antwort ;)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Stromverbauch 802 11g
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.265
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.280
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.674
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.039
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    328