Studenden PC - ca.300€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mathis100, 14. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. September 2006
    hi leute!

    ich will nen PC der uni-arbeitstauglich is!
    zuhause hab ich schon:

    • CD Laufwerk
    • Festplatte

    ich brächte noch:

    • 512MB Ram
    • Guten Prozesser (eher Intel, weil der für Büro/Arbeits-Pcs besser ist oder?)
    • Passendes Mainboard
    • Halbwegs gute Graka (schon eher über 128MB)
    • evtl. Billiges gehäuse (muss nur seinen Zweck erfüllen!)

    Am Besten würd ichs finden wenn ihr mich beratet was für teile ich kaufen soll, und perfekt wärs dann noch links (am besten für versand nach österreich!) und evtl. fehlende sachen die ich vergessen hab ersetzen!

    Perfekt wärs wenns so auf 200-300€ kommt (was ich mir net so ganz vorstellen kann)!
    aber auch wenns mehr kostet bitte posten was ihr vorschlagt! (bis zu 500-600 euro)
    Danke!
    mfg

    PS: Sound reicht On-board, und netzteil... wieviel watt? reicht da ein altes 200 Watt netzteil?
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    hi, ich hab die komponenten so gewählt das du dein altes netzteil (wahrscheinlich) einsetzen kannst, hier sind erstmal die daten:

    -mainboard: Asus K8N4-E SE Sound, Gigabit-LAN, SATA RAID, Sockel 754

    -prozessor: AMD Sempron64 2800+ Boxed, OPGA, "Palermo"

    -arbeitsspeicher: G.E.I.L. DIMM 512 MB DDR-400 Value Series

    -grafikkarte: PowerColor Radeon X1650PRO Retail, TV-Out, 2x DVI

    so, is so ausgewählt das da nix ausbremst, gehäuse hab ich weggelassen, billige krist überall gebraucht, sollte nich das prob sein

    ich hab das ganze bei alternate.de zusammengestellt und es kostet 277eus, vom rest kannst dir ja noch ein netzteil mit max 300watt aussuchen ^^

    hoffe ich konnte helfen und falls prozzi zu langsamm, kann man die semperon noch sehr weit übertakten

    viel spass mit dem system
     
  4. #3 16. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    danke erstmal!
    mehr vorschläge?
    vielleicht sogar inkl. links!?
    danke
    mfg
     
  5. #4 16. September 2006
  6. #5 16. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    Wie wäre es denn mit einem Notebook?

    IBM Thinkpad T23

    1Ghz
    256Mb Ram (erweiterbar bis 1Gb)
    Dvd-Laufwerk
    16Mb Karte
    30Gb Hdd

    Es entspricht nun nicht deinen Vorgaben, aber wenns für die Uni sein soll reichts doch.

    Gebraucht, bekommst du auch schon welche ab 250€ wenn du gut guckst.

    www.lapstore.de
     
  7. #6 16. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    nö notebook kommt nicht in frage, aber trotzdem danke!
    das gehäuse is ganz ok danke!!
    mfg
     
  8. #7 16. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    Du kommst ja aus AT so wie ich ;)
    Dann würde ich alle Teile bei einem max. zwei Händler kaufen entweder zB bei e-tec.at / Markenelektronik zu Diskontpreisen
    oder DiTech Computer
    Sind beides sehr gute Shops.
    Aus DE würde ich die Teile nicht holen weil der Versand meist doch recht hoch bei den meisten Händlern (ab 20,- aufwärts) ist bei den Händlern und es sich bei dem Preis noch nicht rechnet.
     
  9. #8 16. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    ich würde vorzugsweise auch teile bei http://www.peluga.at kaufen, da da ein shop ganz in der nnähe ist!
    mfg
     
  10. #9 16. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    Peluga ist auch nicht schlecht, habe dort auch schon gekauft.
    Wenn der Shop in deiner Nähe ist kauf dort.
     
  11. #10 16. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    jo wär mir am liebsten!
    nur ich weiß eben net welche zusammenstellung!
    also welche teile soll ich nhemen?
    von http://www.peluga.at !?
    mfg
     
  12. #11 17. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    Ich schau mal schnell was er hat:

    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ 0.09µ SSE3 Socket-939 tray, 1.80GHz
    Preis: 59,99

    Mainboard:
    ASUS A8N-VM CSM, GeForce 6150/MCP430 (dual PC3200 DDR)
    Preis: 72,38
    Wenn es dir reicht, dieses Baord hat ON-Board Grafik, kann man aber abschalten

    Grafikkarte:
    MSI NX7600GS-T2D256EH, GeForce 7600 GS, 256MB DDR2
    Preis: 113,- da hat Peluga nur ne sehr kleine Auswahl

    Speicher-RAM:
    DDR-SDRAM Infineon PC400 512MB, CL3 original
    Preis: 59,99 - Wenn du 1 GB haben willst einfach das hier kaufen:
    Corsair DIMM ValueSelect Kit 1024MB PC3200 DDR

    Gehäuse inkl. Netzteil
    JNC - 400W PSU (RJA-277) Black Netzteil müsste dabei sein, ist sicher nicht das beste aber es soll ja günstig sein
    Gits auch in anderen Farben:
    Preis: 42,-

    Macht zusammen:
    Mit Grafikkarte: ca. 350,- aus
    und ohne: um die Euro 235,-

    Hoffe das hilft dir ;)
     
  13. #12 17. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    ich würde dir empfehlen lieber bissl mehr auszugeben.... da hast dann auch markenteile drin, wo du dir eher sicher sein kannst das sie lange halten als bei billigprodukten...

    Art.-Nr.: Bezeichnung Preis Anzahl

    12756 Super Talent DIMM Kit 1024MB DDR400, CL2 € 93.44

    13390 AMD Athlon 64 3000+ 0.09µ SSE3 Socket-939 tray, 1.80GHz € 59.99

    13608 Tagan easycon 430W ATX 2.0 (TG430-U15) € 69.88

    13898 Arctic Cooling Freezer 64 Pro (Socket 754/939/940) € 18.88

    14261 Aplus Case CS-3010 Qubic € 27.90

    14355 V: DFI LANparty UT nF4 Ultra-D, nForce4 Ultra € 69.99

    14776 MSI NX7600GS-T2D256EH, GeForce 7600 GS, 256MB DDR2 € 113.20
    Gewicht ca.: 14.4 kg
    Summe: € 453.28,-


    durch das DFI board kannst du, wenn du lust hast dein prozzi auch gut übertakten und holst somit noch mehr leistung raus... und wenn du ab und zu spielen willst wären 1gb ram sowie mindestens eine 7600GS sinnvoll, alles andere bringt nix....
    das markennetzteil ist zwar teuer, dafür kannst fast sicher davon ausgehen, dass du damit nie probs haben wirst...
     
  14. #13 17. September 2006
    AW: Studenden PC - ca.300€

    okay erstmal vielen dank an alle!
    bewertungen sind (teils schon von anfang an) raus!
    morgen werd ich mal hinschaun und ich halt euch auf dem laufenden!
    mfg
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Studenden 300€
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    5.013
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.038
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.310
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.224
  5. PC für GTA5 aufrüsten 300€

    Zwicki , 2. Dezember 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    975