Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 25. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Oktober 2007
    Das deutsche Telefonnetz basiert zum größten Teil auf jahrzehntealten Kupferleitungen. Dadurch sind beim Breitbandinternet via DSL meist nur begrenzte Datenraten möglich. Ein Australier will nun dafür sorgen, dass auch über Kupferleitungen extrem hohe Geschwindigkeiten erreicht werden können.

    Der Student John Papandriopoulos wurde für seine neu entwickelte Technologie kürzlich mit einem Preis der Universität ausgezeichnet. Statt der bisher üblichen Bandbreiten von einem bis 16 oder 20 Megabit pro Sekunde, sollen damit bis zu 250 MBit/s möglich sein.

    Das Problem bei den aktuellen Übertragungstechniken sind nach Angaben des Studenten die Interferenzen, welche die Datenrate massiv ausbremsen können. Er hat deshalb mit mathematische Modelle entwickelt, mit deren Hilfe sich die Störungen minimieren lassen, wodurch deutlich höhere Transferraten möglich werden.

    Papandriopoulos hat sein Konzept nach Angaben von News.com.au bereits in den USA und Australien zum Patent angemeldet. Ob er bereits Lizenznehmer gefunden hat, die die Technologie zum Vorteil ihrer Kunden einsetzen wollen, war zunächst nicht zu erfahren. Seine Erfindung könnte jedoch eine günstige Alternative zu Glasfaserkabeln darstellen.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    hi

    gute idee von dem australier ;)
    nun sieht man mal, dass das ganze gerede von wegen "es ist nicht mehr möglich" schwachsinn ist.

    gruß
     
  4. #3 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    An sich shcon ne geile Sache! Vor allem, weil nicht jeder das Glück hat, in ner Stadt zu wohnen, in der man Fiber to the Building hat...
    Bleibt abzuwarten, wie schnell sich Lizenznehmer finden, und mit welchem Aufwand die Unternehmen wieder umrüsten wollen, denn es wird sicherlich die eine oder andere Umbaumaßnahme nötig sein.
     
  5. #4 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    NetCologne will ja auch seine Netze auf 100mbit für 45€/Monat inkl. Teleflat ausbauen.

    Dauert nichtmehr lange und wir haben alle mindestens ne 100mbit Leitung, die ganz schnellen haben ne 250mbit. Dann heißt es nurmehr: adios, ihr überteuerten Game Server, Willkommen, Heim Server
     
  6. #5 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    hört sich klasse an, ich hoffe das die Telekom sich für diese technik interresieren wird und sie vlt kauft.
     
  7. #6 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    hoffe das er es in australien hinbekommt, hab zwar adsl2+ aber download limit und es gibt kein inet ohne dl limit (ausser s-dsl :x - unerschwinglich). hoffe es wird nicht aufgekauft und dann NICht benutzt, das passiert leider allzu oft
     
  8. #7 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s



    Klar, is aber schon vergeben. ;-)



    Von den oben gesprochenen News:

    NetCologne vergrößert 100-MBit/s-Einzugsgebiet

    Hier Weiterlesen!
     
  9. #8 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    also ich find 16k bis 20 k internet ist schon ausreichend, muss doch nicht schneller sein, wäre schon ok wenn die leute in dörfern diesen speed kriegen würden und fertig, aber schneller als 20 k muss nicht sein...
     
  10. #9 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    Ich hoffe das einer der Lizenznehmer auch die Telekom wird. Das wäre wirklich wunderschön. Endlich vom lahmen DSL 768 wegkommen. Gestern erst wieder bemerkt wie lahm mein Netz ist im Gegensatz zu meinem Onkel der bei Alice ist und dort (noch) DSL 4.000 hat - Videos wurden sofort abgespielt ohne lange Ladezeiten, Seitenaufbau war viel schneller wie hier, etc.
     
  11. #10 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    Das wär mal so geil. Dann kann sich jeder selber einen Heimserver einrichten. Ein eigener Root direkt neben dem Bett stehen^^. " GameServer drauf, paar TS² und ab geht die Party. Zudem natürlich noch einen dump drauf =P

    greez
     
  12. #11 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    Ach ich finde diesen Geschwindigkeitshype eh fürn *****. DSL 6000 ist doch voll ausreichend. Ein Film hat man damit doch schon fast in 15min geladen.
    Ich wohne in einem 300.000 Städtchen und habe nur DSL 3k (die ex. Hauptstadt). Aber selbst das reicht mir.
    Und Leute die aufm Land wohnen und irgendwie nur dsl light (1500?) bekommen sollten doch froh sein das sies haben. Wenn die n Film oder so laden wollen, starten sie eben den DL und gehen in der Zeit Kühe melken, oder den Rasen schneiden....
     
  13. #12 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    die umsetzung braucht sicher noch so seine zeit - die idee und technik an sich ist gut, da auf diesem sektor die entwicklung etwas stockte (kurzzeitig)

    greetz teNTy^
     
  14. #13 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    Krass der nächste Bill ! ^^
    Da ist man doch froh das es noch menschen gibt die sich um soetwas kümmern ... weil sich soviele über zu wenig breitband aufregen !
    Sehr schön , danke für de Info ;)

    Bw is raus
     
  15. #14 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    dsl light ist grade mal n wenig besser als isdn ^^ naja übertrieben gesagt, aber es ist schon sehr lahm!
     
  16. #15 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    DSL Light ist DSL384 und danach kommt DSL768 und dann DSL1000...

    Bemerkste was^^
     
  17. #16 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    ja da geb ich dir recht!! das investment in UMTS war ja nichts, aber das hört sich doch schonmal vielversprechend an und sollten die eine lizenz zusammen mit arcor erwerben, dann muss arcor schön an telekom blechen xD (tja.. kagge ist es, wenn man keine eigenen leitungen hat)


    mfg Andy78
     
  18. #17 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    gute sache.....weil dadurch werden wohl uach, falls t-com o.ä. das kaufen, die preise weiter fallen, sprich der 16k anschluss könnte noch günstiger als bisher werden, und da lass ich mich gern drauf ein ;-)

    find ich gut, wird eh ma zeit für nen upgrade, auch bei mir, nur mama meckert immer....das könnte isch dann endlich ma ändern
     
  19. #18 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    sehr geil! einen 700mb film in 22,4s!
    dann kann man sich auch ruhig mal einen hd film gönnen :D

    und wer hats erfunden? natürlich ein typ mit griechischem namen!! :D
     
  20. #19 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    hm die webserver können einen da ja fast leid tun

    naja hoffen das was gutes bei raus kommt, mir is dsl 6k zulahm da games ja auch immer größer werden

    bei dsl 6k suxxt der uppspeed noch so derbe
     
  21. #20 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    250mb...ein film in 3sekunden??
    oha...
    krasse sache aber bestimmt ***** teuer zumindest am anfang
    thx 4 news bw is raus
     
  22. #21 26. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    Ist wieder eine Tolle Nachricht, aber Leute, steckt doch nicht zu viel Hoffnung daran, dass es in Deutschland mal 100mbit down sowie vorallem upload gibt.

    Wenn die Telekom nicht weiter ausbaut, dann wird 1&1 etc. das auch nicht bieten können, weil sie ja die Leitungen der Telekom benutzt. Die anderen, die teils. eigene Leitungen haben, haben normalerweise nicht genügend Geld, um das in den Ausbau von DSL zu investieren. Und da, wie wir alle wissen, die Telekom geizig ist und dazu noch überteuert um maximalen Gewinn zu erlangen werden sie nicht massig Ausgaben für den Ausbau von 100mbit Leitungen verhaun, da die Leute sich eben mit dem zufriedengeben müssen, mit dem was sie haben.

    Ist das gleiche wie bei der Deutschen Bahn momentan, streiken und keiner kann was dagegen unternehmen. Die Telekom spart Geld ein, kündigt Mitarbeiter, geht mit den Preisen nicht weit genug runter und bietet nur langsam steigende Internet-Qualität. Deshalb kann man das für die nächsten 5-10 Jahre vergessen alias 100mbit dl/up in Deutschland. Kommt ein neuer Konzern wo genügend Kohle hat und was bieten will, das Internet auf einen Weltweiten höchststand pushen will dann kann man damit rechnen dass mal was sehr gut voran geht. Aber dann soll der upload eben auch hoch - was bringt jemanden 100mbit download, wenn er nur ~10mbit upload hat? Dann is der Traum mit Home-GameServer leider auch vorbei :/ (Das mit den niedrigen upload ist auch vorallem nur in Deutschland so - Sogar Länder wie Czec bietet 5mbit/5mbit und mehr *augenroll* )


    Greez,
    Scratchy
     
  23. #22 27. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    Hm...hoffenltich wird das bald möglich sein hört sich gut an. Internet wird eh von Jahr zu Jahr schneller von daher ist es wohl technisch möglich
     
  24. #23 27. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    Jetzt warte ich bis es in DE kommt und mein Cousin kann sich endlich aufm Land mehr holen wie ISDN xD

    Das wird ja krass, die Lizenzkosten würden die Provider locker wieder reinholen...
     
  25. #24 27. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    währe doch mal cool ... war ja iwie klar das das inet immer und immer schneller wird...
    das gut...
    das internet wird schneller schneller (xD) als die spiele usw größer...
    grüße
    ra!d
     
  26. #25 27. Oktober 2007
    AW: Student ermöglicht DSL über Kupfer mit 250 MBit/s

    Wär doch mal klasse dann müssten die doch auch nicht die Leitungen ausvauen und auf Glasfaser umstellen oderirre ich mich da????
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Student ermöglicht DSL
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    876
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.021
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.167
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.333
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.338