Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 22. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Januar 2007
    China dürfte Deutschland als "Exportweltmeister" ablösen

    China wird Deutschland nach einer aktuellen Studie bis 2009 als Exportweltmeister ablösen. Wie aus der im Auftrag des "Handelsblatts" erstellten Untersuchung der Schweizer Denkfabrik Prognos hervorgeht, wird das Gewicht Chinas wie auch Indiens und anderer asiatischer Schwellenländer im globalen Handel in den nächsten Jahren massiv zunehmen. Mehr als jedes dritte Exportprodukt werde bis zum Jahr 2015 aus dieser Region stammen; derzeit ist es nur etwa jedes vierte. Die Ausfuhren allein aus China und Indien würden sich bis dahin verdreifachen.

    Neue Welle der Globalisierung

    Die Welt stehe am Vorabend einer neuen, mächtigen Welle der Globalisierung, heißt es in der Studie. Von dieser Entwicklung werden laut Prognos aber auch die deutschen Exporte weiterhin stark profitieren. Der Studie zufolge werden die deutschen Ausfuhren bis zur Mitte des nächsten Jahrzehnts um mehr als fünf Prozent pro Jahr zunehmen. 2015 werden demnach die deutschen Exporte auf rund 44 Prozent des Bruttoinlandsprodukts gestiegen sein. Dies ist fast doppelt so viel wie Anfang der 1990er Jahre. "Alles in allem werden Deutschlands Unternehmen im Jahr 2015 auf den Weltmärkten besser dastehen als heute", sagte Gramke.

    Quelle: tagesschau.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    das sind doch mal gute prognosen^^
    selbst wenn china uns ablöst, das nicht weiter schlimm wenn unsere exporte bis 2015 weiter schön steigen werden.

    ich glaub damit sollte jeder zufrieden sein können ;)
     
  4. #3 22. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    Langfristig wird Deutschland auf der Strecke bleiben.
    Wer ist daran schuld?
    IHR

    Glaubst mir


    naja dann bin ich längst weg
     
  5. #4 22. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    Klingt zwar in erster Hinsicht ganz gut für China und auch recht profitabel für Deutschland. Dennoch glaub ich kaum, dass die diesen Stand, sobald sie ihn erreicht haben, auch halten können. China ist zwar momentan stark am expandieren, doch bei dem ganzen Fortschritt übersehen sie die ganze Zeit ihre Umwelt, die schon extrem belastet ist (man braucht ja nur ständig die Bilder im TV zu sehen, wo die Menschen in Masken rumlaufen...). Wenn die Umwelt ein normales Leben in China nicht mehr garantieren kann, dann wird ihre Wirtschaft umdenken müssen und das wird ziemlich teuer. Deswegen kommt es dann wahrscheinlich zu einem Puffer, sodass China nicht mehr den ersten Platz halten kann. Es wird dann wieder einige Zeit dauern, um einen umweltfreundlichen technologiestand zu erreichen.
    Ein weiterer Aspekt ist für mic hauch die Qualität der chinesischen Produkte. Ich hab irgendwo mal gesehen, dass die Autos von denen eine eher magere Qualität haben. Da kriegt man mal eben bei nem kleinen Frontallzusammenstoß den Motor in den Innenraum...Man braucht das ja nur mit unseren Autos zu vergleichen *hust*
    Ich gehe eh davon aus, dass Indien dieses Jahrhundert erobern wird, nicth nur wegen dem Aspekt, dass die Unmengen an gutem Personal haben, dass sogar auf Platz 3 der Welt steht, wenn es um Bildung geht. Die werden wohl nach und nach den IT-Bereich weltweit beherrschen, davon mal abgesehen, dass in den USa schon jetzt Dienstleistungen angeboten werden, die über Indien verlaufen. Da lässt man seine Steuererklärung machen und merkt nicht mal, dass jemand aus Indien den Papierkrm erledigt hat. Tja so ist das.
    Da muss sich Deutschland aber noch richtig ranhalten, die Konkurrenz schläft jedenfalls nicht.

    greetz MCA
     
  6. #5 22. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    geiler post bw haste :angry: XD

    b2t. hm ich find das eh jetz schon so gut wie alles aus china taiwan korea etc kommt wieso werden die nich ein land denn ham die 90% des exports :p ne rspass bei seite

    china wird noch dermaßen mächtig das is unglaublich aba ich finds gut endlich ma wieda was das mit dem westen mti halten kann und nich vom westen kommt :eek:o:
     
  7. #6 22. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    Das hätte eigentlich was. Südkorea ist ein schon ein Industrieland, fällt zwar nicht so auf, weil das Land ja nicht sooo groß ist, aber die haben sich schnell entwicklet. Und Taiwan, ja...die sind auf einem guten Weg dahin, also wenn die sich zusammenschließen, wär das schon krass.

    Mit so gut wie allem meinst du bestimmt so Klamotten und und Elktrozeug? Das stimmt schon. Man merkt das total, dass viel Zeug aus China kommt, aber ich glaube die werden sich nach und nach auf richtig hochwertige Produkte spezialisieren, zB. handy pcs, autos etc. Alles, was billig ist, zB. textillien, werden die wohl verlagern wegen der höheren Preise, ich denke mal Vietnam oder so. Also die sind schon geshcickt, die Chinesen :)
     
  8. #7 22. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    Sind wir doch alle selbst Schuld dran. Heute heißt es überall Geiz ist Geil und die asiatischen Produkte sind günstiger als europäische Qualitätsware.


    Aber weiß hier eigentlich irgendwer ,was Deutschland produziert? Heißt doch immer wir wären Exportmeister, nur durch was?
     
  9. #8 22. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    zB. Autos wie Merzedes oder BMW oder Hightech Produkte, die einige Länder einfahc nicht produzieren könnten, da ist zB. der Standort München sehr gefragt. Aber Deutschland ist auch sehr stark auf dem Gebiet Chemie, weil wir ja kaum Rohstoffe haben, siehe zB. mal BASF in Ludiwgshafen. Und wir sind natürlich auch top, wenn es um die Veredlung von Rohstoffen geht. Das heißt, billig einkaufen, veredeln udn teurer verkaufen. Mehr wüsste ich jetzt aber auch nicht auf die Schnelle ;)
     
  10. #9 23. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    obs gut is werden wir noch sehen ! es kann allerdings nich falsch sein das asien aufsteigt und allg. ein gegenpol zur USA entsteht!
    obwohl russland ja auch am kommen is
     
  11. #10 23. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    Deutschland kann noch viel mehr :D

    Im Ruhrpott werden z.B. ganze Flughäfen exportiert und Deutschland ist mir die Nr. 1, wenn es um Entwicklung neuer Technologien geht. (Aus D kommen z.B. die MP3-Player, OLEDs, etc.).
    Und nicht die BASF ist stark, Bayer sollte man auch nicht verachten! Der Medikamentenhersteller schlecht hin.

    Und zu allem zusammen gefasst: Deutschland steht für Qualität.
    Was die Chinesen produzieren mag in der E-Technik ja nicht schlecht sein, aber alles was größer wird (Transrapid, Autos, etc.) ist unter aller Sau. Der ADAC hat mal ein Auto von denen getestet. Die Front kam vom Audi A3, das Heck von nem BMW, glaub ich und die Qualität war miserabel.
    Die Bremsen waren so schlecht, dass wenn man mal länger bremste, die Klötze die Scheibe nicht mehr losließen und sich reingefressen hatten. Die Dämpfung ist ziemlich schnell durch und irgendeine Sicherheitstechnik ist auch nicht verbaut. (Also ABS, EPS, ASR, Airbag,...)
    Außen hui, innen pfui.
     
  12. #11 23. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    Also ich hab vor 2 tagen im Fernsehen gesehen und gehört :) das china Deutschland im Elektrotechniksektor letztes jahr von Platz 1 gestossen hat. Fehlen ja nur noch paar Geschäftsfelder und dann ist es soweit... Aber man muss mal auch deren gehälter und Löhne sehen und zusätzlich die Bevölkerungsanzahl.
     
  13. #12 23. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    Man beachtet aber auch meistens nicht, dass China nur an der Küste stark entwickelt ist. Wenn man ins Lnadesinnere fährt, stellt man fest, dass sie fast wie im Mittelalter leben. Deswegen fidne ich, kann man die nicth mit Deutschland vergleichen. Außerdem haben die den Vorteil, dass die Unmengen an Arbeitspersonal haben. Das wird ma nschon fast wie dreck behandelt udn kann sich net beschweren, weil es für die Stelle dann immer zich Tausende gibt, wenn man kündigt...
     
  14. #13 23. Januar 2007
    AW: Studie: China wird bis 2009 "Exportweltmeister"

    jo also ich glaub das wohl, das die exportweltmeister werden, man muss sihc diese chinesen ja nur mal angugen, die sind ganz schön fleißig und weltmeister im kopieren sind se ja eh schon.
    soweit ich wieß, kaufen die sich in deutschland alte fabriken, lassen die abbauen nach china exportieren und dort bause se die widda auf und produzieren damit stahl etc.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce