Studie zeigt: Devise "Geiz ist geil" bei den Deutschen nicht mehr aktuell

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 24. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Dezember 2005
    Link:

    Der Studie "Top Level 25" des Allensbach-Instituts zufolge geben die Deutschen wieder mehr Geld für Marken und Qualität aus - der Preis ist weniger entscheidend. Dies sei keine Modeerscheinung, sondern ein Trend über eine längere Zeit, so das Institut.
    Eine Untersuchung der BBE-Unternehmensberatung zeigt, dass sich der Marktanteil von Produkten mit hoher Qualität bis zum Jahr 2010 auf 40 Prozent erhöhen wird.
    Das Unternehmen KarstadtQuelle bestätigte den Trend, und auch andere Unternehmen setzen auf Edles. So sagt beispielsweise das Unternehmen Jil Sander in Hamburg: "Die Leute geben für Luxus gerne wieder Geld aus. Wir sind teuer, aber auch ein Investment."
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Dezember 2005
    also ich sag mal, ich gebe gerne Geld aus, wenn ich welches habe :)
    aber sehr viel, z.b. 150 euro für schuhe oder so was, das würde ich nie machen. ich mache immer einen vergleich mit mehreren geschäften. und da wo es billiger ist und die qualität stimmt, da kauf ich dann das produkt.
     
  4. #3 24. Dezember 2005
    ich glaube das der trend mit dem geiz ist geil auch nciht ganz so krass war wie von allen dargestellt ;-)

    ich habe davon nicht viel gespürt und meine kaufverhalten hat sich auch nicht großartig geändert im gegensatz zur letzten zeit^^

    aber das ist ein gutes zeichen und villeicht investieren die deutschen endlich mal wieder ins eigene land.

    mfg Soulrunner
     
  5. #4 24. Dezember 2005
    Rechtzeitig zu Weihnachten die Nachricht ... oder ? ^^

    Was Bitte schön hat der Preis mit der Qualität zu Tun ....
    Garnix ... der Preis hat grösstenteils nur was mit dem
    (Marken/Firmen)Namen zu tun.

    Noname Produkte, die die Hälfte kosten haben
    Qualitativ die meisten MarkenProdukte bei weitem überflügelt.

    Naja ... aber Statistiken und Werbung
    sind ja nu mal dazu da , einen übers
    Ohr zu hauen .


    grüz
    KK
     
  6. #5 25. Dezember 2005
    geiz ist geil.....hab davon nix mitbekommen...die, die sichs leisten können :poop:n drauf und die anderen kaufen jetzt nicht auf einmal wieder teure sachen....irgentwie schwachsinn!


    naja bei saturn ists ja immer so ^^


    mfg
     
  7. #6 28. Dezember 2005
    Das schlimme an der Geiz ist geil mentalität ist meiner Meinung nach, dass die meisten Menschen gar nicht verstehen, was dadurch mit dem Markt und den Menschen geschieht.
    Natürlich versucht jeder so viel zu bekommen, wie er kann und das für s wenig Geld wie möglich, aber glaubt einer von euch wirklich daran, dass Kleidung aus absoluter Billigproduktion für Kick oder New Yorker auf ganz normale Weise hergestelt wird? Kann mir nie ein Mensch erzählen, dass diese Firmen für ihre Produktion über Leiche gehen.
    Natürlich, auch Nike ist in viele Skandale verwickelt, was Kinderarbeit (anderes Thema, denn Kinderarbeit ist nicht gleich schlecht) katastrophale Produktionsbedingugen und ähnlichesbetrifft. Aber eine Firma wie Nike steht unter einem ganz anderem Druck und durch die zusätzlich höhren Preise, hat sie ganz andere Möglichkeiten um in der Vergangenheit begangene Fehler zu beheben. In Sachen Qualität möchte ich mit Sicherheit nicht abstreiten, dass sich billig Firmen (die sich Entwicklung der Produkte und die Kontrolle über Herstellung, da sie meist produzieren lassen sparen) mit teuren messen können. Aber wenn ich dann im Praktiker-prospekt lese dass eine Flex nur 5,5€ kosten soll, kann ich mir nicht vorstllen , von welchem Laster die gefallen sein soll. Wo soll diese Geräte irgendwelche Sicherheitsbetimmungen erfüllen? Und der Wirtschaft tut man im Endeffekt damit auch keinen Gefallen. Aber um das ganze System dieser Produktionsweisen überblicken zu können muss man wohl studieren, dann kann man sich amnmaßen zu sagen, welche Gefahren hinter "Geiz ist geil" stecken.
     
  8. #7 28. Dezember 2005
    ach, die lächerlichen institute, wichtigmacherei das sie was draufhaben !

    Mal gucken was morgen das institut unbekannt sagen wird !
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce