Studienplatzbewerbung

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von creative16, 11. Juli 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2011
    Hallo,
    ich habe eine hoffentlich einfach zu beantwortende Frage. Und zwar möchte ich wissen, ob ich mich an ein und derselben Uni für zwei verschiedene Studiengänge in gesonderten Anmeldungen bewerben darf. Da ich skeptisch bin, einen Studienplatz für Psychologie zu erhalten, habe ich vor, mich noch alternativ für VWL zu bewerben, weiß aber nicht, ob ich zwei Bewerbungen absenden darf, ohne dass die zuerst gesandte negiert wird. Ich hoffe, dass mir diese Frage jemand beantworten kann, am Besten mit Quelle.

    Ich habe mich bereits für Psychologie an folgenden Unis beworben: Bamberg, Erlangen-Nürnberg, Heidelberg, Konstanz, München, Regensburg und Würzburg.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juli 2011
  4. #3 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    das kommt drauf an. bei manchen unis kannst du bei der bewerbung verschiedene studiengänge in die auswahl reintun bei anderen nur für eine. da steht dann auch meist das nur die letzte bewerbun zählt.
     
  5. #4 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Ich habe die bereits beworbenen Unis im Anfangsbeitrag editiert.
     
  6. #5 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Boom. Du hast dich ja schon fast überall beworben. Ich hatte mich damals bei zwei Unis beworben und wurde von beiden genommen.
    Würde mir da noch so einen Kopf machen. :O

    Bei meiner Uni war es so, dass man sich für verschiedene Bereiche gesondert anmelden konnte. (Frankfurt)



    long story short:

    ruf an
     
  7. #6 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    aber psychologie?

    was hattet ihr beide für abis?
     
  8. #7 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Ja, das habe ich mehrfach gelesen. Scheint so, als ob ich mich dann im Falle eines Scheiterns der bereits vollendeten Bewerbungen erst im kommenden Jahr bewerben könnte. Zum Glück kein Beinbruch.

    War das auch ein zulassungsbeschränkter Studiengang, auf den du dich beworben hast?

    2,4 mein Schnitt, also alles andere als der glühende Hoffnungsschimmer am Morgenhimmel. Meine Alternativen heißen Salzburg, wo ich mich schon angemeldet habe und Losverfahren, das aber erst am 01.09. geöffnet wird.
     
  9. #8 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    natürlich darfst du.
    wie schon gesagt wurde: manche uni´s/fh´s erlauben es dir schon bei der bewerbung haken zu setzen und alle unterlagen nur einmal zu senden... andere hingegen wollen für jeden studiengang eine eigene bewerbung...
    aber du kannst dich bewerben auf was du willst und wie oft du willst.. spielt überhaupt keine rolle
    (fh´s: münchen, augsburg, ingolstadt, kempten und uni augsburg weiß ichs sicher ;))
    bewerben kannst dich immer auf alles^^
     
  10. #9 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    soweit ich weiss darf man sich an einer uni nur einmal für einen studiengang mit einem auswahlverfahren anmelden aber für unendlich viele andere einschreiben!!!


    hab mich auch in zwei deiner genannten städte zum wintersemester für mein zweites fachsemester beworben!!!


    greetz


    edit: alles gute und viel glück für deine bewerbung... und darf man fragen was du für einen schnitt hast!?
     
  11. #10 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Dann hoffe ich mal, dass dem so ist, ich werde wahrscheinlich morgen ein paar Telefonate führen müssen.
    Mein Schnitt ist 2,4.
     
  12. #11 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    hm also in münchen braucht man doch für Psychologie 1,0 oder so oder!?

    edit: hab gekuckt... 1,4

    viel erfolg!


    greetz

    Bamberg -> 1,6
    Erlangen-Nürnberg -> 1,5
    Heidelberg -> 1,2
    Konstanz -> 1,5
    München -> 1,4
    Regensburg -> 1,6
    Würzburg -> 1,5


    hab ich jetzt nicht gemacht weil ichdich fertig machen will sondern weil mir langweilig ist!!!

    Nochmals viiel viel erfolg bei der bewerbung! mir gehts nicht anders!!!! -.-
     
  13. #12 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Danke und ja, die geforderten Schnitte fangen bei 1,6 oder 1,7 an, soweit ich weiß. Aber wie sagt man so schön: "Dat Glück is mit die Dummen".
     
  14. #13 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    man rutscht ja automatisch nach wenn man auf die warteliste kommt. nachdem sich jeder an mehreren unis/fhs bewirbt steht die chance relativ gut das man anfang oktober doch noch genommen wird.

    an den fhs isses so das man sich für verschiedene studiengänge bewerben kann weis nicht wie das die unis handhaben aber den mal schon
     
  15. #14 11. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Also bei den Unis und FHs bei denen ich mich beworben habe konnte man - soweit ich mich erinnern kann - immer einen Hilfsantrag stellen, also einen weiteren Studiengang falls es mit dem ersteren nicht klappt.
    Hab ich z.b bei der Uni Stgt gemacht, Hauptantrag war Technisch orientierte BWL und als Hilfsantrag hab ich Wirtschaftsinformatik.

    Konnte man alles simple via Online Bewerbung machen. Man musste den ganzen Kram dann nur noch ausdrucken und hinschicken.
     
  16. #15 12. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Ja. Rechtswissenschaft.
    Mein Abi ein 2.0 mit 2Punkten an der 1.9 vorbeigeschlittert.


    Ok 2.4 ist ja nicht grade prickelnd. schau dass du irgendwo unter kommst, in einem anderen Studiengang, oder mach Bufdi, mach ein paar Wartesemester, damit kannst du deinen Schnitt hochziehen.
     
  17. #16 12. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    willkommen im club, bei mir war's haar genau so.. im nachhinein ärgerlich, was?

    wie gesagt, ich habe 2,0 und mache mir auf psychologie keine großen hoffnungen.. aber bewerben kann man sich immer, nich wahr? :cool:
     
  18. #17 12. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Also an der TU Darmstadt ist das so, dass man sich für 3 Aufnahmebeschränkte (NC-) Studiengänge bewerben kann, aber sich nicht parallel für einen aufnahmefreien Studiengang bewerben soll.
     
  19. #18 12. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Heyho,
    Wenn nicht die Möglichkeit besteht, bei der Bewerbung einen Hilfsantrag zu stellen, ist es grundsätzlich so, dass nur der letzte gestellte Antrag zählt. Bei keiner Hochschule, die Online-Bewerbungsverfahren durchführt ist das anders (auch nicht in München usw. Baschtis Information ist falsch, das ist auch den jeweiligen "Online-Antrag" Seiten immer zu entnehmen).

    Was Salzburg angeht: Bis vor kurzem gab's hier einen Wiener Doktoranden, den's bei uns in die klinische Psychologie verschlagen hat. Wenn ich mich recht entsinne, ist Psychologie dort ja sogar komplett zulassungsfrei. Zumindest sei die Betreuung dort absoluter Unfug, er selbst musste wegen fehlender Kapazitäten ein Semester dranhängen. Sollte das immer noch und auch auf Salzburg so zutreffen, würde ich mir den Schritt schwer überlegen, oder zumindest vorher die Wechsellage abchecken.

    Eine Möglichkeit, doch einen Studienplatz Psychologie zu ergattern ist der Quereinstieg über ein verwandtes Studienfach, dürfte bei den Psychologen immer noch einfacher sein als bei uns, die Abbrecherquoten sind da sicherlich höher. Ein Erfolgsrezept ist das leider trotzdem nicht. Allerdings muss man ehrlicherweise feststellen, dass die Chancen mit 2,4 auch per Wartesemester wenig prickelnd aussehen. Unbedingt also den Bewerbungssalzstreuer fürs Losverfahren bei allen Unis ansetzen, ich weiß aus Erfahrung, dass jede Menge expotentieller Medizinstudenten sich auch für Psychologie in Rückhand beworben haben. Mal hoffen, dass die Doppeljahrgänge die Chance dieses Jahr nicht nehmen.

    Viel Erfolg, und Glück fürs Losverfahren!
     
  20. #19 17. Juli 2011
    AW: Studienplatzbewerbung

    Bei HD gibts normalerweise bei der Bewerbung noch die Möglichkeit auf nen Zweitantrag, der dann berücksichtigt wird, wenn du beim ersten rausfliegst. Die Option, soweit Psy. sie erlaubt, müsstest du bei der online-Bewerbung dann aber gesehen haben.
     

  21. Videos zum Thema