Studiomikrofon kaputt/falsche Einstellung? Xenyx + T-Bone

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von JoevanniD7, 26. Juli 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juli 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hi liebe RRler,

    Ich habe mein Equipment aufgebaut, alle Instrumente gehen ohne Probleme ausser das Mikrofon! Ich konnte nach der ersten Test Aufnahme (hat einwandfrei funktioniert) plötzlich nur noch Störgeräusche produzieren!

    Ich hab 3 Beispiele hochgeladen (Xup):
    Sound1 (Sehr deutlich) Sound2 Sound3

    Mikrofon: T-Bone SCT 2000 + Netzteil Mikrofon NT von hinten NT von vorne
    Mischpult: Behringer Xenyx 802, Das geht direkt zur Soundkarte von meinem PC Foto
    Software: Presonus Studio One 2 x64

    Das Equip. hat reibungslos funktioniert bis jetzt und ich bezweifle eigtl. das es kaputt ist. Aber ich bin nicht sicher!

    Und vllt hat ja einer von euch Erfahrungen, die entweder das Mischpult oder das Mic betreffen. Oder jemand kennt den Sound der Störgeräusche!

    Ich denke es liegt an irgendeiner Einstellung, denn beim 1. Soundtest vorhin hat es reibungslos funktioniert! Dann hab ich bissel verstellt (unter anderem die FX Schalter auf dem Mischpult)und jetzt bekomme ich keinen normalen Sound mehr. (Unabhängig von der Software, habs auch mit dem Standard Win Audiorecorder und Krystal versucht, leider mit dem gleichen Ergebnis)

    LG

    hab ausversehen glaube ich den Thread nochmal gepostet aber finde ihn nicht mehr
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Studiomikrofon kaputt falsche
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    423
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.092
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    611
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    739
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.351