Subnetzmaske bei Drucker installen

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Mr_MeYa, 6. Oktober 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Oktober 2005
    Wir haben getsern in usnerem netzwerk einne neun drucker bekommen einne Brother MFC-7820N so und nu wollte ich dem unter dem kontrollzentrum installen.... sollte ja eigentlich auch kein problem sein... nur er erscannt ihn nicht.. da ich die subnetzmaske nicht angeben kann sie ist in unserem netzwerk 255.255.255.0 aber er sagt mir das sie ungültig wäre.. was soll ich nur tun?
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Oktober 2005
    wenn er im 255.255.255.0 subnetz ist reicht das wenn du ihm eine adresse aus dem 192.168.x.x verpasst. fest vergeben vor allem dann kannst du ihn direkt mit der IP ansprechen. die subnet musst du da nicht unbedingt angeben
     
  4. #3 7. Oktober 2005
    ja also ich geh ns kontrollzentrum unter angeschlossene geräten und ill enn neuen drucker unter TC erstellen ... udn da will der ne subnetzmaske ohne die nimmt sder auch nit die festgelegte IP von dem ding!
     
  5. #4 7. Oktober 2005
    hängt er an ner windows maschine? wenn ja könnts ggf. schwer werden das ding zu initialisieren unter linux... ich habs zumindest noch nich hinbekommen
     
  6. #5 7. Oktober 2005
    er is im netzwerk.. also an ekinen PC fest gebunden...
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Subnetzmaske Drucker installen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.312
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    798
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    910
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    468
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    519