Subwoofer + Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von mW2fast4u, 14. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2008
    Nabend,
    hab mir mal überlegt mir einen Subwoofer selber zu bauen inkl Gehäuse..
    Hab da erstens an ein bassreflex gedacht
    der sub soll hinterher an meiner HELIX DB FOUR Dark Blue angeschlossen werden ;)
    (2 Lautsprecher sind schon an der amp dran, für hutablage)
    musikrichtung ist hardstyle,dance, hardbass...

    welcher sub + welche maßen für das gehäuse wären optimal?


    danke ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    Warum willst du das unbedingt selbst bauen? die großen Firmen geben für jedes einzelne Modell tausende von euros aus, um die perfekten Gehäusemaße für nen guten Klang zu bekommen. Da kommt man selber kaum dran. Selbst was zu bauen, macht nur in den oberen Preisklassen sinn, weil es da keine keine vorgefertigten Gehäuse gibt und mit deiner Endstufe macht eh nur was im Bereich bis 200€ Sinn.
    Bei deinem Musikgeschmack, würde ich auch eher in die Bandpass richtung gehen.
     
  4. #3 14. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    hmm okay, dann müsste evtl nur ein anderer woofer her, da ich nur ein 8" habe, und letztens vom kumpel ein 12" verbaut hatte ,in derselben preisklasse (aber selbst gebaut) der mehr leistung abgab als der kleinere...
     
  5. #4 14. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    Ob der mehr Leistung abgab bezweifle ich^^
    Aber ich weiß was du damit sagen möchtest, aber das liegt natürlich daran, dass durch den größeren Durchmesser ein größerer Druck erzeugt wurde. Aber desto größer der Durchmesser, desto langsamer die Übertragung und das würde ich mir, bei der Musik die du bevorzugst gut überlegen, da du wahrscheinlich die ein oder andere Klangeinbuße dadruch hättest. Ich würde da in der Preisklasse eher auf nen 10"er gehen, wenn du mehr ausgeben würdest, müsstest du außerdem auch noch ne Neue Stufe holen. Aber wenn du ganz auf nummer sicher gehen willst und dir der Sub von deinem Kumpel so gefallen hat, warum holst du dir nich den gleichen und baust ein identisches Gehäuse?
     
  6. #5 14. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    dann könnte er mir prinzipell denselben einfach nachbauen ^^
    aber danke für deine meinung :)
    das ist wieda nen finanzielle sache, so großartig geld wollte ich jetz in die anlage auch nicht reinstecken, darüber mach ich mir ers in meinem neuen auto gedanken, was ich i-wann kaufe :)
     
  7. #6 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    Hi,

    also ich habe meinen Kasten auch selber gebaut.

    Was ich dir auch empfehlen würde, doppelter boden.

    Ersatzrad raus und kasten rein. Klanglich besser als gekaufter kasten den ich vorher hatte.

    Außerdem platz ersparnis. Ich habe einfach ne 45 mdf platte genommen, ausgemessen und zusammen gezimmert.

    1. Zusammen schrauben
    2. dann zusammen geleimt
    3. Silikon in die kanten zum abschluß.
    4. Der ist zu 98% dicht.

    AN Kosten habe ich relativ wenig bezahlt. 4 mdf platten und paar schrauben war nicht all zu viel.

    Und es macht spaß und du hast was eigenes. Dann noch 30 teller rein , und fertig ist der lack :p

    mfg pelle
     
  8. #7 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse


    Silikon? ?(

    Ich würd eher die platten verleimen und dann festschrauben
     
  9. #8 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    Ja so hab ichs auch verleimt und dann noch verschraubt, wobei Leim eigentlich schon reichen würde (aber doppelt hält besser ;) ).

    Hab mir mein Gehäuse aber auch von nem Car&Hifi-Pro berechnen lassen, war 4 Stunden drangesessen und hätte normal 80€ nur fürs das berechnen verlangt, aber ist ein Bekannter und ich habs für 20€ bekommen. Ist ofizeller Händler von Hertz und Audison und hat knapp 20 Jahre Erfahrung in dem Bereich, also das passt schon und ein Kollege und ich habn es dann in der Schreinerei von meinem Opa gebaut, also alles auf Maß, haben für alles 2-3 Tage jeden Tag 6 Stunden gebaut für den kompletten Ausbau.

    Also sprich, wenn du das nötige Equipment + Erfahrung hast geht das recht gut.
     
  10. #9 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    siehe punkt 1 und 2 ....
     
  11. #10 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    so ist nicht gut...

    erst boden mit den seitenwänden machen. leimen + verschrauben. dann aushärten lassen. von der offenen fläche mit karosseriedichtmasse die spalte (kanten) ausfüllen und mit dem finger verstreichen und aushärten lassen. dann den deckel draufleimen und verschrauben und ebenfalls durchs loch fürn woofer da die spalte mit karosseriedichtmasse ausfüllen.

    dann wieder aushärten lassen. von außen nochmal alles mit karosseridichtmasse alle kanten abziehen ;) und wieder aushärten lassen. etz kannste woofer reinsetzen und glaub mir des is dichtu und hält was aus.

    leimen kann man im prinzip auch mit karosseriedichtmasse.

    ähm b2t: welchen woofer hast du jetzt genau drin? mit nennwerten in rms, und vor allem die max. DB anzahl?

    ich sag dir auch hardstyle und 12" ist nicht optimal.

    ich würd nen 10" nehmen... oder wenn du nen guten woofer hast, würd ich über nen monoblock mit 30% mehrleistung als der woofer verträgt nachdenken statt neuen woofer.

    die bringen meistens nicht viele unterschiede.

    generell tendier ich persönlich auch zu "fertigen wooferkisten" weil die einfach des volumen perfekt berechnet und umgesetzt haben. jedoch wenns was extremes werden soll sind fertigkisten nicht so toll :)

    mfg
     
  12. #11 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    also dann lass ich das mal mit dem bauen ^^

    hab momentan ein Helix W 8 Bassreflex

    daten: http://www.hificorner.de/pd-1385527048.htm

    bin mir jetz überlegen den helix w 10 bassreflex zu holen, der etwas besser ist, weiß auch schon wo ich ihn billiger herbekomme ;)

    http://www.hificorner.de/pd1420279340.htm

    alles hängt an einer helix db four,
    einmal der sub + hutablage boxen (glaub jbl mit 75rms)
     
  13. #12 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    meiner meinung nach is der schlechter als der 8ter :)

    heißt des du würdest den 10ner für 200 euro kaufen?
    d.h. man könnte dir auch für 200 euro was besseres empfehlen.

    such mal bitte daten der endstufe :p
     
  14. #13 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    nein ich würde nur 100€ zahlen für den w10 ;-)

    hier die daten der endstufe

    http://www.hificorner.de/pd-117147810.htm

    momentan hab ich ja den sub von meinem freund drin:

    JBL GTO 1202 D Subwoofer schwarz: Amazon.de: Auto
     
  15. #14 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    dein helix 8 hatte 4 ohm imperdanz und auf 4 ohm bringt deine stufe grad mal 60 rms^^

    ich würde mir des mit dem monoblock überlegen.

    oder lässt die sich auf 3 kanal brücken?

    weil dann hätteste 2x 60 rms für die lautsprecher und 1x 180 rms laut herstellerangabe.

    ich würde aber sagen 2x60 + 1x120 rms...

    also geht überhaupt 3kanal?
     
  16. #15 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse


    ja klar die is doch momentan auf 3 kanal gebrückt ^^

    was wäre denn jetzt empfehlenswert?
    der helix w8 sub den ich atm habe mit 250 rms
    oder der helix w10 sub mit 300 rms ( größerer durchmesser, somit auch mehr leistung laut toya)

    und sagen wir mal den helix w10 bekomm ich fürn hunderter un der w8 sub dann für ~70€ verkauft
    (überschlagsmäßig) ^^
     
  17. #16 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    Natürlich kann man die brücken^^
    Und gebrück wären es 2x60RMS und 1x120RMS, 1x180RMS auf 2Ohm.
     
  18. #17 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    wo liest du des?

    ich les nur 2x 180 rms an 4 ohm?!
     
  19. #18 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    ich seh es an meiner bedienungsanleitung ;-)

    p.s. zurück zu meiner frage ^^

    was wäre denn jetzt empfehlenswert?
    der helix w8 sub den ich atm habe mit 250 rms
    oder der helix w10 sub mit 300 rms ( größerer durchmesser, somit auch mehr leistung laut toya)

    und sagen wir mal den helix w10 bekomm ich fürn hunderter un der w8 sub dann für ~70€ verkauft
    (überschlagsmäßig) ^^
     
  20. #19 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    ich würd nochmal überdenken des ganze...

    entweder gscheit oder gar net, weil schau des isn tausch der sich eig 0 lohnt. des is die maximalleistung und meiner meinung nach wird der mit max. 120 rms beliefert, d.h. der is noch lang net am limit. daher stärkere stufe.

    und ich bin auch zusätzlich der meinung der 10ner is schlechter als der 8ter =)
     
  21. #20 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    Ich lese nicht, ich rechne ;)

    Wenn du mich schon zitierst, dann bitte richtig^^
    Nur weil du nen größeren Durchmesser hast, bekommst du nicht mehr Leistung, du bekommst nur bei jedem Basschlag mehr Druck herraus ;)
     
  22. #21 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    so mein ichs doch :D
    mehr druck dann halt...
    hmm fakt ist, ich komm um eine neue endstufe nich drumherum... was ich natürlich nicht will...

    mist ^^
     
  23. #22 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    DU kannst rechnen xDD ne spaß^^
    wie kommst du auf 180?

    die brücke is von 2 kanälen und 1 kanal hat 60 rms an 4 ohm?
    wenn dus konstant an 4 hälst kommt 120 raus?!?!?!?!

    würd ich nicht unterschreiben ;)

    ich hau dir nen 10ner hin der seblst nen 15er wegdrückt ;)

    was meinst du andere amp bzw monoblock oder?
     
  24. #23 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    ich schließe meinen 8" morgn noch einmal an und stell die stufe nochmal optimal ein,
    werde ja dann sehen was das fürn unterschied ist, da ich seit knapp en monat nur mit den 12" von jbl rumfahre ^^
     
  25. #24 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    Das ist auch richtig, aber auf 2Ohm kommst du auf 180.

    Aber nicht wenns selbe Marke und Modell ist, nur im anderen Durchmesser ;)
     
  26. #25 15. Dezember 2008
    AW: Subwoofer + Gehäuse

    hier mal paar bilder von meinem

    1. schön gedämmt damit nichts klappert

    {bild-down: http://myspace.vagboard.de/data/401/661c7bb6ee6c8727bc939d073f183ac6.jpg}



    2. so schaut es zusammen gebaut aus. Mit amp teller und kondensator

    {bild-down: http://myspace.vagboard.de/data/401/8165528ab9fbcf49c6106a48e03f2421.jpg}


    3. und so im altag, und da passen 4 kästen bier rein woohoo
    {bild-down: http://myspace.vagboard.de/data/401/60f84ff2cdef7f9a4700caa7d062b077.jpg}


    ich hoffe euch damit weiter zuhelfen und freue mich über bw :p

    mfg pelle
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Subwoofer Gehäuse
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    900
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    970
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.007
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    513
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    756