Suche AGP Graka für mein System!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Kill3r, 2. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. August 2006
    Hi,
    also ich suche nen AGP Graka,die zu meinem System passt und meinen Leistungsvorstellungen spricht!

    Mein System:

    Athlon XP 2800+
    1024 MB Ram
    MSI K7N2 Delta LSR

    Die Graka sollte in der Lage sein Shader Model 3.0 und High Dynamic Range ausführen zu können!Ich will mit dieser jetztige Spiele gut spielen können!(FEAR,HL2 usw.)
    Leider ist das Geld sehr sehr knapp,also sollte die Graka max. 160 € kosten...

    MFG
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. August 2006
    Tja dann kannst du nur zu ner 6800 GS greifen. ~ 160 Euro. Sry aber vom wirklich flüssigen Zocken kann man nicht reden. Vor allem nicht mit deinem System. Aber ich hoffe das weißt du schon. Du könntest auch zu ner Ati Radeon X1600 XT greifen, jedoch bist du in diesem Fall mit der Konkurrenz besser bedient. Beide Grakas verfügen über SM3 und HDR.
     
  4. #3 2. August 2006
    willst du beides glecihzeit haben? dann geht dass ehh nur mit ati. und mit 40 € mehr bekommst du die beste agp graka x850xt. aber bei dem pc wird eine x1600xt auch nicht ganz aucf ihre kosten kommen
     
  5. #4 2. August 2006
    also mit einer geforce 6600gt und ati1600 wirst du hl2 gut spielen können, bei fear jedoch stoßen die karten langsam an ihre grenzen. ich würde dir das gleiche empfehlen wie 50_cent und dir eine X850XT zu herzen legen, mehr leistung kriegst du nicht fuer agp.
    nunja am ende ist halt deine entscheidung.!

    m f g AZRAEL
     
  6. #5 2. August 2006
    Doch ne 7800GS oder?

    Die kostet dann aber wiederrum 300 Eumel

    Hier ma die 850:

    die PRO

    hier die XT

    mfg
     
  7. #6 2. August 2006
    warte noch n paar Wochen, dann bietet Leadtek die 7600 GT an mit genau denselben Spezifikationen wie die der PCIe-Variante.
     
  8. #7 2. August 2006
    die hat aber nur eine lahme 128 mbit anbindung.... die kommt trotzdem an eine x850xt ran. deswegen nur geldverschwendung
     
  9. #8 2. August 2006
    50 Cent,das ich nicht lache x850xt soll di schnellste Graka sein für AGP Systeme!!! :D
    Erstens die x800xt ist schneller
    Zweitens die 7800gs ist noch schneller
    Drittens ist die 7800gs mit dem 7900gt Chip die schnellste AGP Graka(24Pixelpiplines(512MB))
    Hab ne 6800Ultra (AGP) und will sie verkaufen!
    Fals interesse besteh einfach mal melden!
     
  10. #9 2. August 2006
    wie kommst du den darauf das die x800xt schneller ist?(die hat 500mhz chiptakt und die x850 xt hat 520)
    zu 2 und 3 sein rest pc ist nicht gut genug um eine grafikkarte wie eine 7800 annäherd zu benutzen. es wäre geldverschwendung weil sie einfach nicht belastet werde würde. da wäre eine x850xt die beste wahl weil sie zu seinem restlichen pc passt. dazu wäre sie vom preis her weit entfernt von dem was er bezahlen will. die x850xt würde für ihn denke ich noch mahbar sein.

    die entscheidung liegt aber mal wieder beim threadsteller. denn ist so ne sache noch geld in ein
    sockel a/agp system geld zu investieren.

    gruss AZRAEL
     
  11. #10 2. August 2006
    Ich sprech aus erfahrung!Die x800xt ist schneller als die x850xt!
    Denn ich hatte mal die x800xt und mein Kumpel die x850xt!
    Dann hab ich die x800xt bei mir intensiv getestet,danach kamm mein Kumpel forbei mit seiner x850xt und wir haben sie getestet,die x800xt war schneller!
     
  12. #11 2. August 2006
    Hi also wenn du eine AGP-Graka mit Shader Model 3 und HDR suchst wirst mit (fast) keiner ATI glücklich,
    da hat nämlich nur die x1600 Shader 3, die Karte is aber absolut :poop:
    Alle anderen ATI Karten haben nur Shader Model 2 (auch die achsodolle X850 XT PE!!!!!), und können deswegen HDR nur gegrenzt darstellen (meistens nur Bloom oder wie man das nennt)

    Ich würde dir für dein System eine 6800 GT oder Ultra empfehlen, wennst umbedingt auf HDR und Shader 3 bestehst.

    MFG Aida
     
  13. #12 3. August 2006
    @daywalker: dann gehe ich davon mal aus das eure beiden testsysteme gleich schnell waren, bzw für einen intensiven test indentisch. denn sonst kann man von keinem fairen test sprechen.

    @aida nunja die benchmarkes versprechen aber was anderes siehe zum beispiel hier.
    http://www.twinsbyte.de/hardware/reviews_05/gigabyte_gv-n68t256dh/graka_3.php
    es handelt sich um eine auf x800xt pe auf niveau einer x850xt pe getacktete .
    die die 6800gt locker in die tasche steckt.
    wenn du mir immer noch net glaubst dann guck auch ma hier:
    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2005/test_premiere_x850_xt_pe_agp/5/
    tja und jetzt?, mag sein das sie nicht shader model 3 und hdr nur in maßen besitzt, aber für die 6800gt reichts, sogar für die 6800ultra.


    mfg AZRAEL
     
  14. #13 3. August 2006
    @ AZRAEL:

    Mir ist schon klar das die X850 XT PE bessere Leistungen wie die 6800 GT bringt, aber der Treadsteller hat nach einer Karte gefragt die Shader 3 hat und HDR darstellen kann.

    Daraus schließe ich, daß er ein Karte will die mehr auf die Qualität geht und nicht auf Extremleitung.

    Im 3D Mark 2006 wird das deutlich sichtbar, da dort die meisten Benchmarks auf HDR ausgelgt sind und mit einer X800 od. X850 gar nicht ausgeführt werden können.

    MFG Aida
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - AGP Graka System
  1. AGP graka mit 2 DVI/VGA Anschlüssen

    Targa , 22. November 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    211
  2. AGP Graka erneuer?

    Mofafreak , 23. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    211
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    306
  4. AGP Graka fuer 3-4 Monate

    dina-4 , 12. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    747
  5. Passiv AGP Graka

    Mrt2006 , 6. August 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    352