Suche All-in-One-Drucker

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von AFGPOWER, 26. September 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. September 2007
    Hallö :)


    Ich habe zurzeit einen HP PSC 750 und der ist eigentlich glaub ich kaputt, weil die Farbe nicht mehr "erkannt" wird. Patrone rein und es passiert nichts^^.

    Ich wollte euch fragen, ob ihr mir einen All-in-one Drucker ( scanner,drucker,kopierer) empfehlen könnt, der unter 100 € kostet. Jedenfalls soll der nicht alzu schnell kaputt gehen und die Kosten für die Farbe sollte auch nicht alzu hoch sein. Welche Marke an sich würdet ihr empfehlen? Lexmark/HP oder was?^^.

    Hauptsächlich soll er einfach nur zum Drucken(farb und schwarz), sowie zum scannen genutzt werden. Aber es wird dann halt viel gedruckt, mehr schwarz, als weiß.

    Ich hab selbst das hier gefunden: Canon Pixma MP510 Multifunktionsgerät
    Aber ist das nicht eher so ein Fotodrucker? Ich bräuchte eigentlich nur nen normalen Drucker.
    Also bin ich ein Vieldrucker glaub ich^^. Achja, sollte auch ohne Pc drucken und XP tauglich sein.
    bw ist sicher :)


    mfg


    afg
     

  2. Anzeige
  3. #3 26. September 2007
    AW: Suche All-in-One-Drucker

    Ich würde da was von Canon empfehlen, die haben auch getrennte Tintentanks dadurch sind die Druckkosten nicht so hoch.
    Der eingebaute Scanner liefert auch gute Ergebnisse.

    Würde den hier empfehlen:
    Canon PIXMA MP510, Tinte
    Canon PIXMA MP510, Tinte (1450B006) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  4. #4 26. September 2007
    AW: Suche All-in-One-Drucker

    also ich selbst hab einen Epson Stylus Dx6050 ... die druckqualität ist sehr gut aber auch sehr teuer (pro patrone 9.99€) .. und der Drucker an sich ist auch nicht unter 100€
    (ich hab in diesem jahr alleine an Tinte 180€ bezahlt... da sieht man, das es nicht nur auf den Kazufpreis des Druckers ankommt)

    Die Qualität bei Canon ist immer sehr gut..
    vor allem in den Einpunktschrift-tests ist er immer ganz vorne dabei..
    Lexmark bitte bitte nicht..
    die sind von der druckqualität nicht so pralle... allerdins günstig.. sowohl in der anschaffung, als auch die tint

    Edit:

    So das ist sie:
    diese Seite * hier * macht viele gute tests... ich hab mich vor meinem kauf auch da erkundigt und bei mir hat alles gestimmt.
    (u.a. wird da auch der Seitenpreis und die tatsächlichge druckgeschwindigkeit gemessen ... und weil die selber nichts verkaufen, sindern nur testen sind sie auch recht objektiv.)
     
  5. #5 26. September 2007
    AW: Suche All-in-One-Drucker

    Ich hab den Epson Dx3850.

    Der war nicht besonders teuer und ich b in bis jetzt zufrieden. :)
     
  6. #6 26. September 2007
    AW: Suche All-in-One-Drucker

    thx, bws sind raus :)
    Nehme den Canon 510 ;)
     
  7. #7 26. September 2007

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drucker
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.734
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    836
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    936
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    933
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.268