Suche Berufe bei denen man mit Kindern zu tun hat

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von synergie007, 19. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2009
    hi Leute also Ich wollt mal um Eure hilfe bitten.....
    könntet Ihr mir evtl ne Liste posten worauf sich alle Berufe, die mit Kindern zu tun haben befinden???(vll gibts sowas ja...) oda einf Erfahrungen ausm Freundeskreis o.ä.
    wär echt super danke im voraus
    bw is klar!
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Februar 2009
  4. #3 19. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    mfg...
     
  5. #4 19. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    1. welchen abschluss hast du ?
    2. in welchen alter denn so ?
    3. irgendwelche einschtränkung bei den leuten mit denen du arbeiten willst z.b. behinderte oder straftäter ?
     
  6. #5 19. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!


    Abi im Mai und anschließend das jeweilige Studium

    naja strafttäter solltens nich sein eher noch im humaneren Bereich... behinderte is auch interessant
     
  7. #6 19. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    wie wärs mal mit freiwilligen praktika?
    ich hab eins im april 2007 gemacht bei einem Steuerberater, obwohl ich eigentlich lieber zur Bank wollte. Aber durch Kontakte bin ich dann an den Steuerberater gekommen und der einblick in den beruf hat mich echt umgekrempelt. Hab gedacht das wär total langweilig und so aber jetzt werd ich genau da als steuerfachangestellter anfangen ^^
    praktika sind immer die besten erfahrungen!
     
  8. #7 19. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    wie wärs mit sozialpädagoge ^^ ? da musst du zwar n ganzen tag da sein und dann übernachten dafür hast du dann aber danach auch 4 (?) tage frei

    ok man hat da zum teil auch mit straftätern zu tun aber die sind recht cool drauf ;)
    einer der nettesten menschen die ich getroffen hab war ein auto/motorrad-dieb
     
  9. #8 19. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    werd lehrer: gute berufsaussichten und wenn du nicht grad deutschlehrer werden willst hast du auch ne chance mit nem schlechteren nc n job zu bekommen. mach doch sonderpädagogik und wer damit lehrer. die verdienen gutes geld und werden gesucht wie nix gutes
     
  10. #9 19. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    Medizin Studieren und dann Kinderarzt werden. Oder Kinderpsychologe, oder Kinderlogopäde. Oder Grundschullehrer. Oder Spielzeugladen angestellter ^^ Oder Tagesmutter.
     
  11. #10 19. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    Das hat denn das mit seiner Frage zutun?

    Das einzigst Brauchbare ist dann wohl, dass er ein Praktikum machen soll.

    @topic:
    Würde dir auch wie ArTRAXOr empfehlen, erstmal ein Praktikum in dem Bereich zu absolvieren. Denn es ist leicht gesagt, dass du was mit Kindern machen willst, wenn du allerdings noch nie so richtig was mit denen zutun hattest und sie einfach nur "süß" findest wird dich der Beruf wahrscheinlich enttäuschen.

    Erst informieren, dann entschließen!

    Geh vllt mal in den Kindergarten in deiner Nähe und frag ob du ein paar Tage dort vorbeischauen könntest (wenn du z.B. jetzt mal Ferien hast oder so...).

    Mfg
    Steve86
     
  12. #11 20. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!


    hmm des musste mir jetz doch mal erklären....
    soweit ich weiß sind die berufschancen als lehrer im keller...
    war letztens im arbeitsamt wegen info usw und da wurde uns klar gemacht dass zwar lehrermangel herrscht jedoch die schulen vom kultusministerium keine stellen bekommen, soll soviel heißen dass die schulen keine leute einstellen DÜRFEN!
    frag mich nich warum des so is aber so wurd des uns erklärt!
    danke schonmal für die comments
    bw sind raus
    hoff auf weitere antworten!
    mfg
     
  13. #12 20. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    da weiß das arbeitsamt aber mehr als ich... nein so stimmt das nicht.
    es ist in der tat so das das kultusministerium sparen will - wie alle anderen institutionen auch. heißt sie stellen nur so viele lehrer ein wie sie unbedingt brauchen. aber das sind immernoch genug. es ist nicht so das fast keine lehrer mehr eingestellt werden nur muss man deutlich sagen das nicht jeder der ne lehrerausbildung beendet auf der stelle n job bekommt. es hängt häufig vom schnitt ab und von der fächerkombination. aber: als ausgebildeter lehrer wirst du sicher kein langzeitarbeitsloser denn bis 2015 werden so viele lehrer in rente gehn das kann nicht kompensiert werden. ich war in mehreren lehrerkollegien für schulpraktikum, der altersschnitt ist auch in der realität erschreckend.
    wenn du allerdings die richtigen fächer hast kann man teilweise schon fast eine jobgarantie aussprechen und so wie es zur zeit aussieht auch gute chancen relativ zügig verbeamtet zu werden. dazu zählen: physik, chemie mathe musik latein spanisch informatik eingeschränkt bio.
    wenn eins deiner 2 oder 3 fächer ein solches mangelfach ist hast du deinen job schon fast sicher. denn da ist die nachfrage so groß das mitlerweile externe eingestellt werden und sich die länder gegenseitig die leute abwerben.
    auch entscheidend ist die frage der schulstufe: grundschule ist kaum gefragt: das wollen zu viele. auch gymnasium ist noch relativ schwer allerdings gilt da schon stark die geschichte mit den mangelfächern. wenn du real-/hauptschullehrer oder gar sonderschullehrer wirst (sprich sonderpädagogik) hast du goldene aussichten denn da will natürlcih keiner hin.

    ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen
     
  14. #13 20. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    Also ein Kollege von mir hat sein Fachabi als Erzieher gemacht und das Praktikum das man dafür brauch im Kindergarten. Im Kindergarten war es wohl teilweise ziemlich langweilig (meint eine Freundinn von mir auch die das selbe immoment macht). Jetz arbeitet er in einem Jugendcenter in unserer Stadt und da gefällt es ihm echt gut! Muss halt Kinder betreuen und auch Jugendliche und am Wochenende hilft er mit bei der Orgqanisation und der Durchführung von Konzerten und solchen Sachen. Der muss dann wenn ein Konzert ansteht aber teilweise auch bis 2 Uhr nachts oder später da sein und kellnern und sowas. Also er hat dort ziemlich viel spaß, mir würde es glaube ich auch gut gefallen ob das jetz was für dich ist musst du wissen;)
     
  15. #14 20. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    - Kinderkrankenpfleger im KKH
    - Heilerziehungspfleger in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie
    - Erzieher oder Jugend- und Heimerzieher im Kindergarten
    - Lehrer in Schulen, Klinikschulen
    - Kinder- und Jugendarzt
    - Entbindungspfleger
    - Sozialarbeiter / Sozialpädagoge
    - Psychologe / Psychotherapeut
    - Physiologe / Physiotherapeut
    - Logopäde / Sprachtherapeut

    Hab selber vor eine zweite Ausbildung als Heilerziehungspfleger in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie zu machen. Find die Krankheitsbilder sehr interessant und der Berufsalltag is dort extrem abwechslungsreich. ^^
    Voraussetzung dafür ist nen FSJ bzw. ein einjähriges Vorpraktikum in einem sozialen Beruf.
     
  16. #15 20. Februar 2009
    AW: Suche Berufe bei denen man mit Kindern zu tun hat

    1 Berufsberater/in (FH)
    2 CVJM-Sekretär/in
    3 Diakon (Sozialarbeit)
    4 Dipl.-Heilpädagoge/-pädagogin (FH/Uni)
    5 Dipl.-Sozialarbeiter/in (FH)
    6 Dipl.-Sozialpädagoge/-pädagogi n (BA)
    7 Dipl.-Sozialpädagoge/-pädagogi n (FH)
    8 Dipl.-Sozialpädagoge/-pädagogi n (Uni)
    9 Dipl.-Sprecherzieher/in
    10 Erzieher/in Ausbildungsberufe - BFS
    11 Erzieher/in - Jugend- u. Heimerziehung Ausbildungsberufe - BFS
    12 Erzieher/in - sonderpädagogische Einrichtungen
    13 Ev. Dipl.-Religionspädagoge/-pädago gin (FH)
    14 Familienpfleger/in Weiterbildungen - FS
    15 Heilpädagoge/-pädagogin Weiterbildungen - FS
    16 Jugendreferent/in
    17 Kunsterzieher/in (Uni) - Grund- u. Hauptschulen
    18 Lehrer/in - Grundschulen (Primarstufe)
    19 Lehrer/in - Hauptschulen (Sek. I)
    20 Lehrer/in - Sonderschulen

    ich hab gegooglet und habe genau das selber gefunden..eigl könntest du auch googlen...^^.dann würdest auch viele berufe finden ,die was mit kindern zu tun haben.
     
  17. #16 24. Februar 2009
    AW: Suche Berufe bei denen man mit Kindern zu tun hat

    Erzieher und lehrer haste ne menge mit kindern zu tun! Wenne noch ein junge bist solltest du auf alle fälle erzieher lernen, denn die werden händeringengsd gesucht, da der beruf überschwenmmt von weiblichen Arberitskräften ist! Da haste eine Jobgarantie!
    mfg
     
  18. #17 24. Februar 2009
    AW: Suche Berufe bei denen man mit Kindern zu tun hat

    also die freundin von meinem Bro hat auch sozial pädagogig studiert, hab man natürlich ein ziemlich großes Feld an möglichkeiten nach dem abschluss des studiums. Das Problem hauptsächlich ist die stelle dannach zu finden, oft werden nur praktika und sonstige kleine Aufträge angeboten. OFt wird natürlich auch vom staat gesucht wie zum beispiel von komunen oder vom landratsamt, ist aber nicht sonderlich einfach in so ne stelle zu gelangen
     
  19. #18 24. Februar 2009
    AW: Suche Berufe bei denen man mit Kindern zu tun hat

    Lehrer braucht das Land und Volk !

    Du hast es hier schon mehrmals gehört, aber es ist einfach so.
    Die Schule haben oft zu wenig Lehrer und gerade jetzt im Konjunkturprogramm und Jahre danach werden Lehrer gesucht werden.
    In Addition hast du praktisch den ganzen Tag mit Kindern zu tun. In der Grundschule mit den kleinen, auf weiterführerende Schule ist das Kinderspektrum vielschichtiger. Man kann sagen, man hat mehr Abwechslung.
    Du Solltest aber nicht auf eine Hauptschule gehen, das wäre mir zu stressig !

    Deine Arbeit ist wichtig und zukunftsentscheidend für die Schüler, du hast eine große wichtige Verantwortung dir, den Schülern und der Gesellschaft über.

    Wenn ich mit Kindern arbeiten wollte, würde ich Lehrer werden. Denn als Bonus hast du noch die geil langen Ferien und ein sicheres Gehalt und evtl Beamtenstatus !

    Mfg Wrath
     
  20. #19 24. Februar 2009
    AW: Suche Berufe bei denen man mit Kindern zu tun hat

    Grundschullehramt wär ja auch auf platz 1 der wunschliste.
    aber bis jetz hat jeder davon abgeraten...eben wegen jobmangel.
     
  21. #20 25. Februar 2009
    AW: Suche Berufe bei denen man mit Kindern zu tun hat

    Wie wärs mit Priester? :D
     
  22. #21 25. Februar 2009
    AW: Berufswahl HILFE BITTE!

    wie kindergarten langweilig sein kann, ist mir zwar ein rätsel, aber wenn man heutzutage in die kindergärten schaut wies dort aussieht is es kein wunder.
    wenn du eher im kleinkind also elementar berreich arbeiten willst, würde ich dir elementarpädagogik empfehlen!auf keinen fall erzieher, da wirfst du sinnlos zeit weg durch den sozialassistenten!auf jedenfall solltest du anch dem abi ein fsj machen, dass ist das beste um einblick in den sozialen berreich, also auch arbeit mit kindern zu bekommen.
     
  23. #22 25. Februar 2009
    AW: Suche Berufe bei denen man mit Kindern zu tun hat

    naja also so pauschal ablehnen würd ich das nicht. das angebot an lehrern ist da mit sicherheit höher als auf anderen schulstufen oder das heißt nicht das man keinen job bekommt. wenn man n guten abschluss macht bekommt man auch schnell was und sonst muss man halt ne zeitlang als feuerwehrkraft arbeiten um den schnitt aufzubessern. auch gut ist wenn man ein fach hat das gesucht wird eben musik zb.
    man kann heutzutage durchaus grundschullehrer werden, es ist nicht so dass es da aussichtslos ist nen job zu bekommen. nur muss man deutlich sagen das man damit rechnen kann nicht sofort eingestellt zuwerden. leider hört man das märchen lehrer und jobgarantie immer.
    dafür hast du den vorteil das wenn du erstmal drin bist, du nen sicheren job hast. wenn du bock darauf hast mach es. mehr als n erzieher verdienst du auf jeden fall auch wenn es stimmt das mänliche erzieher gesucht werden
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...