suche besten beamer zwischen 900-1100€

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Stimp, 6. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2007
    hiho. wie oben schu beschrieben. brauch nen beamer. soll hauptsächlich für firmen-präsentationen sein. plz help
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. März 2007
    AW: suche besten beamer zwischen 900-1100€

    ab nach audio & video
     
  4. #3 7. März 2007
    AW: suche besten beamer zwischen 900-1100€

    Schau doch mal hiernach. Auf die Chiptests kann man eigentlich immer vertrauen.
     
  5. #4 7. März 2007
    AW: suche besten beamer zwischen 900-1100€

    leider hat chip in dem falle nur heimkinobemaer getestet, für präsentationen ehere ungeeignet da sie schon ein wenig dunkelheit erfordern.

    empfehlen würde ich geräte von NEC z.B
    - NEC VT 590
    - NEC LT30

    oder auch von 3M

    - 3M X55i
    - 3M X62

    von Acer,BenQ etc würde ich nicht unbedingt tendieren, BenQ kann zwar monitore super herstellen aber Beamer einfach nur billig.
     
  6. #5 7. März 2007
  7. #6 7. März 2007
    AW: suche besten beamer zwischen 900-1100€

    jo NEC sin verdammt gut, bei uns in der Ex-Schule hatten die auch nur NEC. und die helligkeit war perfekt. haben auch nie dunkel gemacht, un videos un so laufen acuh gut, hatten damals auch ncoh nen dvd player dran angeschlossen un doku-film geguckt,

    klasse beamer war des. hatte sogar boxen mit drinnen. anschlussmöglichkeiten auch gut.

    ciao Hüppie
     
  8. #7 8. März 2007
    AW: suche besten beamer zwischen 900-1100€

    ist eigentlich der ANSI wert oder der Kontrast-wert wichtiger? ab wieviel ist denn ein beamer da lohnenswert? hatte einenm a gesehen mit wlan(was der haben muss... sry hab ich vergessen zu erwähnen^^) und der hatte nen ANSI wert von 2000 und kontrast von 1800:1. is das jetzt für nen beaber gut?
     
  9. #8 8. März 2007
    AW: suche besten beamer zwischen 900-1100€

    kontrast und ansi bestimmt wie hell und gut du das bild siehst, für nen dunkles zimmer für heimkino reichen weniger ansi lumen, für nen konferenz raum brauchste schon so 2000, mit w-lan die geräte sind ein wenig teuerer als deine angegebene preisklasse.

    kannst gleich mal schauen der 3M X62w hat w-lan dürfte aber auch einige euro teurer sein.
     
  10. #9 11. März 2007
    AW: suche besten beamer zwischen 900-1100€

    Hi. Also ich zb habe mir den Sanyo PLV Z4 gekauft( 1111€). der dürfte jetzt so um die 1000 € liegen da es schon den Nachfolger PLV Z5 gibt, jedoch ist er nur geringwertig besser als sein Vorgänger PLV Z4, kostet aber 500 € mehr und das lohnt sich meiner Meinung nach nicht.

    Sanyo PLV Z4
    Kontrast: 7000:1 ( einfach ein TOP Bild an der Leinwand, besser gehts nicht)
    Ansi Lumen: 1200 ( für den Heimkinobereich langt das völlig aus und da ich im Geschäft auch als Präsentationen vortragen muss reicht der Ansi Wert vollkommen(der im Geschäft hat den gleichen Wert) denn abdunkeln muss man immer, auch wenn der Beamer 2000 oder mehr Lumen hat.Man dunkelt ja sowieso immer ab bei einer Präsentation.

    Mein Beamer läuft jetzt schon 1400 Stunden und ist nocht TOP im Bild un in der Funktion. Man hat bei dem Sanyo auch verdammt viel Einstellungsmöglichkeiten die ander Beamer nicht bieten. Der Beamer hat auch alle Anschlussmöglichkeiten die heutzutage wichtig sind und Voraussetzung sind für bessere Bildqualität. z. B. HDMI Eingang, Component 1 und 2 Eingang also YUF, S- Video und RGB Analog für PC Anschluss, und natürlich den normalen video Anschluss.

    Bin echt total zufrieden und er ist auch leicht zu bedienen. Hab diesen Beamer auch schon sehr oft in Zeitschriften gesehen und er war zum Großteil Testsieger und er war auch Bestseller im letzten Jahr.

    PS: Die o.g. NEC Geräte sind auch net schlecht.
    Bei nem höheren ANsi Wert seh ich halt in hellen Räumen mehr vom bild
    Bei niedrigem ANSI wert muss ich den Raum ein bisl abdunkeln um das bild genau so klar zu sehn

    Von BenQ Beamern würde ich abraten. KOlleg hatte einen und der ist schon kaputt( also kein Bild mehr)
    . Die sind zwar billig und haben dafür gute Ansi und Kontrast Werte aber sind schwer zu bedienen( Komisches MEnü) und wie gesagt nach 1000 Studen schon defekt.

    Hab grad noch einen gefunden der auch super ist. Der Hitachi PJ TX300( findest du auch unter beamershop24.net). Kostet 1000€ und hat Nen KOntrast von 10000:1 und 1200 Lumen
    Greetz Snokker
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...