Suche eine anständige Wasserkühlung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Gimli_q, 12. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2009
    Hallo zusammen,

    zunächst meine Komponenten:
    - Mainboard: GA-P35-DS4
    - CPU: Intel Core2Quad Q9550 / 4x2,83 Ghz (Kühler: Thermaltake Blue Orb II)
    - RAM: GEIL 4GB DDR2 KIT - 800 MHz
    - GK: Zotac GTX280 AMP!

    Folgendes habe ich getestet:
    - Habe meine CPU von 2,83 Ghz pro Kern auf 3,20 GHz pro Kern übertaktet.
    - Effekt: Die Temperatur steigt gewaltig!

    - 2,83 GHz im IDLE = 25-35 Grad
    - 3,20 GHz im IDLE = 45-60 Grad (bei Belastung steigt sie bis zu 110 Grad)
    (natürlich habe ich sie ab 100 Grad nicht weiter belastet, da die CPU davon Schaden tragen könnte)

    Nun habe ich mir gedacht, was wäre wenn ich eine Wasserkühlung anstatt die LK nehmen würde.
    Was meint ihr dazu? Ist es sinnvoll sein System auf eine WAKÜ umzubauen wenn man so einen Prozessor übertaktet? Zudem sollte in die WAKÜ auch noch die Grafikkarte und der Chipsatz auf dem Mainboard eingebunden werden. Sodass alles über die WAKÜ läuft.

    Gruß,
    gimli_q
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2009
    AW: Suche eine anständige Wasserkühlung

    Hm du hast deinen Quad 100°C zugemutet? *Hust*

    Bei deinem Sys wäre es eig. schon sinnvoll deine CPU zu übertakten, da der CPU doch deine Grafikkarte ein bisschen limitiert. Ob du direkt eine Wakü brauchst musst du entscheiden... vllt reicht dir ja auch ein IFX 14
    Hier mal Lukü Tests

    CPU-Kühlercharts 2008 - I: Nicht alles gut - Kampf dem Hitzetod: CPU-Kühler im Vergleich
    CPU-Kühlercharts 2008 - II: Blendwerk oder Qualität? - Vom Billigangebot bis hin zum Wasserkühlungssystem
    CPU-Kühlercharts 2008 - IV: Was taugt Frischware? - Günstige Kandidaten als Zalman-Alternative?

    Von Wakü habe ich allerdings nicht so viel Ahnung , welche Marken atm das non plus utlra sind...
    Wenn du dir allerdings eine Wakü kauft kann ich dir schonmal von fertig Waküs abraten, da die nicht der wirkliche bringer sind.
    Da du allerdings dein MB und die Grafikkarte noch mitkühlen willst, sollte dir eig. schon klar sein das du schon einen großen Radi benötigen wirst...
    mal gucken was die anderen sagen
     
  4. #3 12. Januar 2009
    AW: Suche eine anständige Wasserkühlung

    Es kommt natürlich auch drauf an, wie viel du ausgeben willst.
     
  5. #4 12. Januar 2009
    AW: Suche eine anständige Wasserkühlung

    Es kommt eigentlich nur drauf an was er ausgeben will!


    Auf jedenfall würd ich nicht das Board mit Wasser kühlen. Nur CPU und wenns unbedingt sein muss die Graka.

    Das vorhandene Gehäuse wäre vllt noch Interessant, ganz Platzsparend ist so ne Wakü auch nich
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - anständige Wasserkühlung
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    381
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    663
  3. anständiger ARD-Stream

    Horstroad , 11. Juni 2010 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    592
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    493
  5. Anständiges Proxy Tool?

    eBBeL , 5. September 2009 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    6.638