Suche Erstellung meines Traumtattoos aus mehreren Vorlagen

Dieses Thema im Forum "Grafik Anfragen" wurde erstellt von Vitor, 30. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2009
    Hallo liebes Board,

    ich hab ein besonders Anliegen.

    Da ich nun schon hart auf die 30 zugehe und ich mir nach einer Tätowierung in der Jugendzeit endlich noch ein "richtiges" Tattoo zulegen wollte, bin ich sehr systematisch vorgegangen und hab mir da einiges an Vorlagen zusammen gesucht. Da man so ein Tattoo für immer hat, sollte das alles gut durchdacht werden. ;) Daher lasst euch bitte nicht von der Komplexität des Beitrags zurückschrecken. Alle Vorlagen sollen nur der Verdeutlichung dienen und Ihr habt sicher mehr Erfahrung was, wie genau das alles passen könnte.

    Nun such ich jemanden, der mir das zusammenstellen kann. Ich habe eine bestimmte Vorstellung und wollte das nicht unbedingt erst vom Tätowierer malen lassen. Wäre schön wenn Ihr euch mein Thread erstmal bis zu Ende durchlest und dann mal sagen könntet, ob da was zu machen wäre. Ich werde an alle Beispiele und Vorstellungen meine Bildervorlagen anhängen und bin für Fragen gerne offen, denn oftmals muss ich zu den Bildern noch meine eigene Vorstellung mit zugeben, da die Bilder nur annähernd das ausmachen, was ich gerne hätte.

    Ich werde jetzt hier beschreiben, wie ich mir im Detail das Tattoo vorstelle:

    Grundsätzlich sollte das Tattoo sehr kraftvoll wirken mit harten Konturen und etwas "breiter" Rahmung um den Effekt des "Kraftvollen" zu unterstützen.

    Als Grundlage dazu soll ein Trible dienen. Das folgende finde ich super:

    Trible

    Wobei der Platz in der Mitte genutzt werden soll, um einen Drachen "aus meinem Körper kommend" darzustellen.

    Drachen

    Die Proportionen bei dem angehängten Drachen finde ich Klasse, allerdings müssten die Flügel beide aus gestreckt über beide Schulterseiten verlaufen.

    Heisst, es muss also eine Art "Loch" oder "Riss" in der Haut dargestellt werden.
    Folgende Beispiele finde ich interessant, wobei die Nummerierung keine Wertung geben soll:

    Loch 1 < hier finde ich die Adern im Hautfetzen als Detail ziemlich nett, ist aber kein "MUST HAVE".
    Loch 2
    Loch 3
    Loch 4
    Riss 5
    Riss 6
    Riss 7
    Loch 8
    Riss 9

    Nun sollte der Drache aus den Loch/Riss kommend, seine Flügel strecken wie ein großer Fächer, damit die Flügelspitzen/Enden/Krallen? bis über die Schulter verlaufen.

    Der Drachen soll irgendwie IN mir oder AN mir festgehalten werden. Ich fand die Idee einer Schnur aus Stacheldraht genial und hab da folgende Beispiele gefunden:

    Stacheldraht < hier finde ich den unteren Stacheldraht interessant, weil er dicker und kräftiger wirkt. WO und WIE der Drache direkt an seinem Körper befestigt wird steht offen. (ob am Schwanz oder an einem Fuß oder direkt am Hals, oder oder oder)

    Um den Stacheldraht irgendwie zu befestigen habe ich an "Hauteinlässe" oder Ösen gedacht:

    Hauteinlass 1
    Hauteinlass 2
    Hauteinlass 3
    Öse 4


    Wo bin ich noch unschlüssig? : Struktur der Drachen-"haut"

    Schuppen oder Haut mit Schattierung

    Zu guter Letzt noch ein paar Details:

    Da ich ein großer Technik-Fan bin finde ich folgendes Detail recht interessant, welches auch kein MUST HAVE ist, aber vll. doch mit eingebaut werden kann im Inneren des Lochs:

    Detail 1

    Ich möchte das ganze mit 3 oder 4 oder vll. max. 5 Farben machen lassen. Rot/Orange/Grün/Weiß/... mit der Schattierung kann man sicher einiges machen wie bspw. bei folgenden Tattoo (find ich genial):

    Detail 2

    Daher bin ich mir bei der Struktur der Drachenhaut auch nicht so sicher.... gerne lasse ich mich da beraten. :]

    Ich weiss, das es im Tattoo manchmal nicht möglich ist die kräftigen Details in einem Tattoo zu vereinen, da es auch auf die Größe des Tattoos ankommt. Da würde eure künstlerische Ader zu Gute kommen.

    Ich bedanke mich hier aufrichtig für Comments und Posts. Vll. gebt ihr erstmal ne allgemeine Meinung ab und dann schauen wir mal weiter.

    Für einen exzellenten Entwurf bin ich auch zu einer kleinen Aufwandsentschädigung bereit.

    LG,
    Vitor
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 30. Dezember 2009
    AW: Suche Erstellung meines Traumtattoos aus mehreren Vorlagen

    Also erstmal verstehe ich den Sinn deines Posts nicht so ganz .. Da kannst du ihn auch direkt löschen und später, wenn du es aufgrund der Komplexibilität ausgearbeitet hast, erneut posten.

    Und btw, Regeln lesen wäre auch nicht schlecht:

     
  4. #3 30. Dezember 2009
    AW: Suche Erstellung meines Traumtattoos aus mehreren Vorlagen

    Sorry .... ich habe euer Forum als Empfehlung bekommen, wenns euch stört, löscht einfach mein Post den ich eben editiert habe. Ich bin kein :crazy: oder so, ich wollte eine Expertenmeinung. Wenn Ihr euch in eurem Forum gestört fühlt bloss weil ich JETZT schon Links oder Fotos angefügt hab, hab ich eben Pech gehabt.

    Sorry nochmals, ich hoffe, ihr seid nicht sauer wegen dem Post.

    Ciao & gute Nacht!?(

    PS: Klar kann ich 15 Beiträge schreiben und in einem Monat wieder meine Anfrage stellen, aber ich habe bereits zu meinem Geburtstag den 5.2.2010 eine Tattoovorlage für einen Tätowierer meiner Wahl abzugeben.
     
  5. #4 30. Dezember 2009
    AW: Suche Erstellung meines Traumtattoos aus mehreren Vorlagen

    naja wenn dir hier keiner helfen will , ich kanns nich^^ dann geh doch einfach zum tattoowierer und leg ihm die ganzen bilder mal vor die du gepostet hast. der wird dir dann schon was dadraus machen, das is sein job;) außerdem kann er dir dann beim zeichnen noch fragen stellen und so weiter. hier müsste dann erst jemand das bild posten und dann gibst du deine meinung dazu ab. wenn du beim zeichnen dabei bist ist das glaube ich etwas einfacher.
     
  6. #5 30. Dezember 2009
    AW: Suche Erstellung meines Traumtattoos aus mehreren Vorlagen

    Ich dachte es ist vll. auch eine Herausforderung für den Einen oder Anderen. Was anders als das was ich hier oben geschrieben habe, werd ich dem Tätowierer auch nicht sagen können. Ausserdem wäre es schön, nicht mit x-Vorlagen dahin zu gehen, sondern eine Vorlage zu haben, und dann eventuell das Eine oder das Andere noch abzuändern.
     
  7. #6 30. Dezember 2009
    AW: Suche Erstellung meines Traumtattoos aus mehreren Vorlagen

    siehe regeln.
    closed.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...