[SUCHE] Grafiktablet mit Display für Notizen oder Alternativen

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von Peace Ð, 3. Dezember 2020 .

  1. #1 3. Dezember 2020
    Morgen Jungs und Mädels,

    ich suche aktuell für unsere Firma ein Grafiktablet mit Display für Notizen oder Alternativen.

    Hintergrund ist folgender: Via Webex bieten wir Schulungen und Seminare an. Hierzu habe ich zwei Webcams am Rechner angeschlossen, wobei immer nur eine angeschlossen ist und den Dozenten filmt. Weiterhin haben wir ein Whiteboard, welches von der zweiten Webcam abgefilmt wird. Möchte der Dozent ans Whiteboard gehen, muss die zweite Webcam angeschlossen werden, was nicht immer reibungslos funktioniert bzgl. Erkennung usw.
    Ich spiele nun mit dem Gedanken, die zweite Webcam (und damit das Whiteboard) durch ein Grafiktablet zu ersetzen, sodass man in Webex nur noch die Software des Tablets bzw. OneNote freigibt und darin dann freihand Notizen und Beispiele machen/zeigen kann.

    Ich denke also, es wäre ideal, wenn das Tablet ein Display hat, damit der Dozent sich nicht zunächst eine neue Auge-Hand-Koordination angewöhnen muss und das Display muss natürlich per Software an den Rechner gespiegelt werden, um per Webex freigegeben zu werden (ich denke das ist Standard bei diesen Geräten, oder?).

    Ein günstiger Einstieg reicht vollkommen, evtl. könnt ihr mir da ein paar gute Geräte nennen, die wir mal testen können. Ich bin absolut neu was diese Geräte angeht, also werden sicher noch Fragen offen sein.

    Vorab schon mal danke!
     
  2. #2 3. Dezember 2020
    Ja also das wäre wohl die beste Lösung, ein Eingabegerät Stift oder Grafiktablett und dann eben den Desktopbildschirm bzw die Anwendung wie OneNote freigeben.
    Hochwertig und aufs wichtigste Reduziert: wacom Intuos M Bluetooth Grafiktablett günstig online kaufen | office discount ca 150 EUR

    Gibt aber auch billigere Möglichkeiten, aber da ist die Fläche klein und alles unter 70 EUR taugt eher nicht.
     
  3. #3 9. Dezember 2020
    Danke schon mal dafür! Das Gerät hat ja nun kein Display. Hast du Erfahrungen damit, wie schnell man sich daran gewöhnt, mit der Hand zu zeichnen und auf den Bildschirm zu gucken? Ich stelle mir das zunächst sehr gewöhnungsbedürftig vor.
     
  4. #4 9. Dezember 2020
    Also mit Display wird es dann schon deutlich teurer. Das ist eher dann Sinnvoll wenn man richtige Zeichnungen macht und da "präzise" hinschauen muss oder drauf Malt wie auf Papier.

    Für eine Skizze oder Präsentation ist das eher wie Kreide auf der Tafel, also es ist nicht so genau aber reicht zum erklären aus. Man gewöhnt sich so etwa dran wie mit der Maus, da schaut man ja auch nicht hin und bei jeder neuen Maus muss man es erst wieder trainieren.
     
  5. #5 9. Dezember 2020
    Auch wieder wahr. Ich denke, ich werde den Vorschlag mal unterbreiten, vielen Dank!
     

  6. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Grafiktablet Display Notizen

  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.999
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    735
  3. Grafiktablet im Angebot
    Final, 1. November 2011 , im Forum: Grafikdesign und Fotografie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.731
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.429
  5. Odys Grafiktablet bei Windows 7
    Massac3re, 5. April 2011 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.075