Suche gute VPN Anbieter die nicht loggen und sichere Zahlungsmethoden akzeptieren

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Homicider, 18. Februar 2012 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2012
    ... und natürlich Highspeed Server haben ^^ Also unter Berücksichtigung dieser 3 Anforderungen
    würde ich gerne eure Empfehlungen hören. Zurzeit habe ich folgende Anbieter in Aussicht

    Surf anonymously - Download now and use for free | CyberGhost VPN
    (Extra aus Deutschland nach Rumänien gezogen um gesetzlich abgesichert zu sein keine Daten zu speichern)

    Anonym surfen - VPN Tunnel (Aus Schweden - Schweden gilt als sicherer Hafen
    Wikileaks hatten daher ihre Server unter anderem auch dahin verlegt)

    IPredator - VPN (Von den Machern von PirateBay)

    oVPN.to V2 Anonymous VPN &amp Proxy Service
    (Bieten sogar verschlüsselten E-Mail Dienst an: https://anomail.ovpn.to )

    Anonym im Internet surfen - Perfect Privacy VPN Anbieter
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. April 2012
    AW: Suche gute VPN Anbieter die nicht loggen und sichere Zahlungsmethoden akzeptieren

    ich kann dir perfect privacy empfehlen. die verschlüsseln ihre server mit aes 256 bit und wurden schon ofter von der polzei heimgesucht, die aller dings nie was finden konnte da die server nicht loggen. sie loggen nur solang du eingeloggt bist. beendetst du die sitzung und startest neu, wird alles gelöscht. so kann man dort auch das fair use-prinzip(traffic-abhäniges servern) umgehen. irgendwann drosseln die einfach deinen traffic. sitzung neu starten schon fängt alles von vorne an.

    außerdem haben die einen super support und du kannst(was sehr wichtig ist) auch anonym bezahlen.

    aber ein vpn ist kein freifahrtsschein!!!!!! noch so ein tipp am rande, denk an die dns:D
     
  4. #3 10. Mai 2012
    AW: Suche gute VPN Anbieter die nicht loggen und sichere Zahlungsmethoden akzeptieren

    Was ist mit den DNS?
     
  5. #4 11. Mai 2012
    AW: Suche gute VPN Anbieter die nicht loggen und sichere Zahlungsmethoden akzeptieren

    Sofern du den DNS-Server in der Konfiguration deines Netzwerkadapters nicht geändert hast, ist der Provider weiterhin in der Lage zu sehen, welche Domain-Namen von dir aufgelöst wurden.
    Stellst du die Adressen also nicht um, bleibt der Provider weiterhin in der Lage auflösen zu können, welche Seiten du besuchst.

    Ein Beispiel für freie DNS-Server: CCC | DNS Howto oder DNS-Server aus Russische Föderation

    Ferner ist es empfehlenswert, die Netzwerkkonfiguration "leaksicher" einzurichten - hier ist es sinnvoll eine kleine simple Batchdatei, mit der nötigen Routingänderung, zu erstellen.

    Zu diesen Themen gibt es genug Artikel in den Weiten des Internets - wenn bei dir also ein gegebenes Interesse besteht, dann solltest du dich gründlicher in die Thematik einarbeiten.

    In Bezug auf die Anbieter rate ich dir von cyberghostvpn ab. Ich führe dies aber an dieser Stelle nicht weiter aus, genug Informationen sind auch via Suchmaschinen auffindbar.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. #5 23. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2019
    vpnarea.com - Kirgisistan, Malaysia, Moldawien, Südafrika, Ägypten, Isle of Man, wenn Sie nach anonymen VPN i denken, sie sind die richtige Wahl. Sie werden in der Schweiz gehostet und kosten auch nur 7.90usd pro Monat. auch frei "socks5" und Tausende von OpenDNS-Server-Liste :thumbsup:
     
  7. #6 25. August 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2019
    Der Threat ist zwar schon recht alt, aber da macht es ja gerade Sinn mal einen aktuellen Anbieter zu erwähnen.

    Der von Hidester.com ist erst seit wenige Wochen verfügbar und kostet zur Einführung nur 3,90 Dollar im Monat. Daten werden nicht gelogt und auch sonst macht der einene odentlichen Eindruck.

    Evtl eine gute Alternative für den ein oder anderen.

    MfG
     
  8. #7 26. März 2019
    Was haltet ihr von den Anbietern: ExpressVPN, NordVPN und/oder ProtonVPN ? Ich bin selbst schon länger auf der Suche nach einem VPN Anbieter, der mir ermöglicht anonym unterwegs zu sein und keinerlei Daten loggt, entsprechend den "5 Eyes", "9 Eyes", and "14 Eyes" keine Daten übergeben muss. Hättet ihr eine Empfehlung? Danke euch!
     
  9. #8 26. März 2019
    vpn vergleiche That One Privacy Site | VPN Section

    auf einen knopf klicken, und links oben bei show entries auf all gehen.

    je mehr grün, desto besser. gibt einige grüne.
     
    Nexus24 gefällt das.
  10. #9 26. März 2019
    @Michi: Danke für deinen Post. NordVPN scheint einer der sichersten zu sein. Hast du hiermit Erfahrung machen können?
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...