Suche Mobile & Leise Raum-Klimaanlage bis 400EUR

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte & Elektronik" wurde erstellt von Banga, 29. Juli 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juli 2013
    Hi, hab zwar nen bereits bestehenden Thread gefunden, allerdings ist der mittlerweile schon 3 Jahre alt und sicher nicht mehr aktuell.

    Wichtig ist dass der Energieverbrauch nicht zu hoch ist und die lautstärke moderat ist, man sollte im selben Raum auch noch arbeiten können.

    Desweiteren sollte sie einigermaßen "mobil" sein, sprich wenn ich sie nicht brauche will ich sie unkompliziert wegräumen können wenn ihr versteht.

    Ich könnte auch selbst suchen, allerdings weis ich nicht worauf man achten muss bei dem riesigen Angebot? Habe hier leider keinen Fachmann in der Nähe und von Mediamarkt/Saturn"beratung" halte ich nicht viel.

    Jemand was zu empfehlen?

    lg
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Juli 2013
    AW: Suche Klimaanlage (300-400€)

    hat dein Zimmer einen Auslass für die Warme luft? Wenn nicht, ist so ein Gerät unnötig.
     
  4. #3 30. Juli 2013
    AW: Suche Klimaanlage (300-400€)

    Wie sieht so ein Auslass aus? Es gibt ein Fenster, damit lässt sich dass doch auch regeln?
    Hab da mal so Zubehör gesehen, welches sich an die Breite des jeweiligen Fensters anpasst und als Abzug dient, oder ist das was ganz anderes?

    Sorry bin in dem Berreich echt ein vollnoob.
     
  5. #4 30. Juli 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Suche Klimaanlage (300-400€)

    hotairstop-fensterabdichtung-abluftschlauch-mobiles-klimageraet-dg-17122008-1-large.jpg
    {img-src: //cshvgmbh.de/media/images/hotairstop-fensterabdichtung-abluftschlauch-mobiles-klimageraet-dg-17122008-1-large.jpg}

    so sieht ein schlauch halt aus mit Fensterabdichtung.

    [G]fensterabdichtung Abluftschlauch[/G] suchst halt eins, was an dein Fenster passt.

    Zum Klimagerät selber: Kenne mich da nicht wirklich aus, aber bedenke die Stromkosten, die sind zwar beim Kühlen nicht so hoch wie beim heizen, können aber trotzdem gerne mal mind. 1KW/h ausmachen. 1KW kostet ~25Cent, kannst Du Dir ja hochrechnen.

    Würde mal nach Tests ausschau halten, der von Stiftung Warentest ist von 2008 und schon uralt.
     
  6. #5 31. Juli 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Suche Mobile & Leise Raum-Klimaanlage bis 400EUR

    So eine mobile Klimaanlage sieht aber immer ein wenig panne aus.
    Ich würde mir eher die Arbeit machen und eine holen wo du die Klimaeinheit von außen an die Wand anbringst und dann innen das Gebläse an die Wand schraubst.
    Da gibt es auch im Baumarkt qualitativ recht gute. Kosten auch so um die 300-400EUR.
    Die haben meisst auch ein Thermostat drin, sodass du die Zimmertemperatur ordentlich regeln kannst.

    Die sehen dann von innen so aus:
    52543_klimaanlage_viessmann_vitok.jpg
    {img-src: //static1.schoener-wohnen.de/thumbnails/galleryImage/0001/00000000001/52/54/52543_klimaanlage_viessmann_vitok.jpg}

    Stehen auch nicht im weg und nehmen wenig Platz weg.
     
  7. #6 26. August 2013
  8. #7 27. August 2013
    AW: Suche Mobile & Leise Raum-Klimaanlage bis 400EUR

    hast du dir als alternative mal die thermorollos angeschaut? ich werde mir diese dinger auch demnächst zulegen .. sie dunkeln den raum komplett ab und halten die sonneneinstrahlung also die wärme draußen
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...