Suche Motorrad für Einsteiger?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von sun0025, 26. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2009
    Liebe RR'ler,

    ich werd jetzt mit meinem Motorrad Führerschein anfangen. Meine Planung das ich bis April 2010 damit fertig bin.

    Jetzt die Frage, ich halt gerne dann ein Motorrad hätte mit dem ich dann auch fahren kann ist die Frage welches?

    Schön wäre es wenn das Motorrad von der Marke BMW ist.
    budget liegt bei 2000-3000€

    habt ihr vllt. ideen welches Modell am besten ist für einsteiger?

    mfg.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Warum eigentlich BMW? Die einzige die in deinem Budget liegt ist die BMW F 650. Würde dir aber zur ne Suzuki Bandit S empfehlen. Der Rest ist entweder zu alt, zu viel Km oder zu teuer!
     
  4. #3 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Jo was versprichst du dir von BMW?

    Also ich finde eine Yamaha R6 durchaus geeigent. Es kommt halt immer auch auf einen selbst an, wie man faehrt, wie man sich unter kontrolle hat ect. Und bei einer R6 haste dann fuer spaeter auch noch was :)
     
  5. #4 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    würde auch bandit sagen, kannst dir noch ne fzr 600 (R) anschaun. find ich sehr geiles bike.

    mfg
     
  6. #5 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Genau ;)

    Ist auch mein erstes Motorrad...klasse Teil. Bin immernoch damit zufrieden!:D :thumbsup:
     
  7. #6 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Warum BMW ist eigentlich Relativ einfach.

    Mein Bruder und mein Opa haben ein BMW Motorrad und die dinger sind einfach gut. Mir ging es jedoch darum etwas eher sportliches zu haben spirich keine F650!

    Suzuki hab ich keine Erfahrung!

    Aber beim schauen sind mir folgende Modelle ins Auge gesprungen:

    GSX-R600
    GSX-R1000
    GSX650F ABS
    Bandit 1250S ABS

    hat einer Erfarungen mit einem der Modelle bzw. kann mir ein bisschen mehr darüber sagen ob die auch was für einen Einsteiger sind ?

    mfg.
     
  8. #7 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    meine tipp: fang mit was kleinem an. d.h. keine gixer mit 1000ccm.

    mfg
     
  9. #8 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    kann mich trottell anschließen.
    Such kein bestimmtes Motorrad, guck lieber bissel im Internet und in deiner Umgebung ob ne günstige gute und vor allem kleinere zu haben ist!

    Mehr wie 750ccm ist Schwachsinn, bekommst als Anfänger schwer unter Kontrolle, da sie meistens bollig sind und schwerer zu manövrieren.

    Gruß
     
  10. #9 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Fahr ne 125-er :lol: bei dem Budget.... wo bleibt dann das Geld für Sprit etc.?!
     
  11. #10 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    hab selbst ne 1000er.
    ist keine maschine fürn anfänger. hol dir lieber die 600er oder ne bandit.
     
  12. #11 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    pfff

    kauf dir einfach ne 600er (drossel am besten, falls du nicht sogar musst) und fahr dich ein. Dich legt es vermutlich eh irgendwann mal (ob schuldig oder nicht). Es gibt einfach meiner meinung nach nix dümmeres als mit 18 (oder anfänger) sein "traum bike" zu kaufen, da man es eh legt. (bzw die gefahr zu groß ist es zu tun)
     
  13. #12 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Ok erstmal danke für eure Antworten.

    Gibt es den noch andere Marken von denen ihr mir ein Motorrad empfehlen könnt bzw. Modelle die etwas sportlicher aussehen ?

    mfg.
     
  14. #13 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Kawasaki GPZ 500s :)
    Ne schöne "Kleine" mit ordentlich Pfiff :D
    (siehe mein Ava, hab ich auch)
    /e wobei dir wohl nicht sportlich genug :)
     
  15. #14 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?



    Yamaha!

    Am meisten beim Motorrad fahren kommt es auf dich selbst an. Kenne viele die da dem Geschwindigkeitsrausch verfallen und fahren wie eine gesengete Sau. Solang du dich da im Griff hast ist das alles kein Problem. Damit will ich nicht sagen man darf nicht schnell fahren, das is schon okay, mache ich selbst auch. Nur man muss auch wissen und erkennen wann man damit aufhoeren muss/sollte damits nicht gefaehrlich fuer einen selbst oder fuer anderen wird.
     
  16. #15 26. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    suzuki gs 500f oder bandit 600s wären meine tipps.
    ich selbst fahre eine bandit 600s war meine erste und ich war von von anfang an damit zufrieden. hat mich noch nie im stich gelassen und hat gedrosselt auch genug dampf für den anfang. ein kumpel hatte die gs500f, man sieht ihr halt schon an, dass es eine 500er ist. Für den Anfang reicht das aber völlig aus und dank der vollverkleidung macht sie sportlich auch ziemlich was her.
    kauf dir keine supersprtler für den anfang, die fahren sich gedrosselt einfach mehr als ungemütlich. nach den 2 jahren 34ps, kannst du ja dann umsteigen.
    am besten du schaust sie dir mal beim händler an.

    edit: von deinen vorschlägen ist die gsx650 die gx650 die einzig sinnvolle, hat afaik ne sv650 motor, der offen auch kultiviert und linear zuschlägt.
     
  17. #16 31. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Hallo würde auch sagen zum Einstieg
    Suzuki Bandit zum Üben
    Da stmmt Preis Leistung und schlecht
    sieht sie auch nicht aus ist ein viel gefahrenes Moped
    BMW ist eine Frage des Geldbeutels
    und warum für den Anfang so eine Investition.
    Zum Anfang eine 600 oder 650 er.
    Zum Anfang ne 1000 er nein.
    Muß ja auch gedrosselt werden.
    und Versicherung sollte man auch mal überschlagen
     
  18. #17 31. Dezember 2009
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    600er Bandit, 600er Hornet, CB500, GS500....

    Die typischen Anfänger Bikes halt.............recht viel falsch machen kann man da nicht. Vorher halt jeweils ne Probefahrt machen, ob dir die Karre auch liegt. Und beim Kauf jemand mitnehmen, der sich auskennt.
     
  19. #18 1. Januar 2010
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Was ich dir noch empfehlen kann ist eine Suzuki SV 650S. Ansonsten kann ich dir nur sagen das Suzuki, Kawa und Yamaha bei den Sportler ganz gut abschneidet, klar Ducati und so sind vielleicht besser die liegen aber leider nicht in deinem Budget. Also mit einen Japaner bist du bei den Motorräder ganz gut aufgehoben, aber beim Autokauf würde ich die Finger weglassen :p :p
     
  20. #19 1. Januar 2010
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Ich würde dir keine BMW empfehlen da die nicht besonders leicht sind und auch sehr teuer sind für den Anfang am besten ne Suzuki oder ne Yamaha ;)
     
  21. #20 1. Januar 2010
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Würde mir auch keine BMW kaufen, wenn du Motorrad fahren willst dann kaufst dir keine BMW.
    Bzw ist doch erstmal die frage auf was für ne art Motorrad du stehst.
    Willst ne kross oder willst was zum heizen dann denk ich das du erstmal noch Probezeit hast also quasi 34PS 2 Jahre.

    Ich würde mir was leichtes kaufen. Zum anfangen ist es vorallem ratsam.
    Bzw verzeiht dir die Maschine auch mal nen Fehler.

    Da du 34PS dan fahren musst rate ich dir zu nem Zweitakter ist viel Spritziger bzw bist viel flotter damit. Der nachteil ist nach 16000 muss du Zylinder honen und neue Kolben rein hauen aber du wirst die ja eh nur zum Überbrücken kaufen.

    Hier wäre dann mein Tipp

    Aprilia RS 125 - Nero Diablo :]

    [​IMG]

    Ich kann dir sonst Aprilia wirklich sehr ans Hertz legen. ;)
    Oder Yamaha ist auch sehr geil.
     
  22. #21 3. Januar 2010
    AW: Suche Motorrad für Einsteiger?

    Grundsätzlich muss jeder sein Traumbike selber finden.
    Da du ein Anfänger bist, würde ich sowieso erstmal zu einer Gebrauchten tendieren.
    Da gibt es natürlich ein manigfaltiges Repertoir an Motorrädern.
    Da du auf Sport getrimmt bist, sollte es auch eine sportliche Maschine sein.
    Da passen natürlich von jedem Hersteller bestimmte Bikes rein.
    Als Supersportler gäbe es von Yamaha:
    Die YZF-R Reihe mit einer 600ccm³ und einer 1000ccm³ ausführung.
    Beide Maschinen würde ich nicht als "Anfänger" nehmen. Fahr dir erstmal das Grüne hinter den Ohren ab, Erfahrung sichert dein Überleben.
    Genau das gleiche gilt für die Supersportler von Kawasaki, Suzuki und Honda.
    Und das sind die sehr erschwinglichen Motorräder aus Japan.
    Ich denke du solltest ne Maschine dir zulegen, welche auf der Straße ihre volle Entfaltung zeigen kann, aber auch auf die Rennstrecke mal rauf kann.
    Und da sind Hornet, Bandit, Fazer interessante Motorräder.
    Von Yamaha würde ich sogar die TDM900er, oder wenn dir das Alter nicht so wichtig ist, die 850er, dazu zählen.
    Das alles sind Bikes die Leistung, Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit vereinen.
    Desweiteren ist es totaler Schwachsinn zu sagen, 1000er nein 600er ja. Das sollte jedem selber überlassen sein, vom Fahrkomfort finde ich 1000er einfach schöner. Nicht umsonst sind 600ccm³-Bikes auch sehr als Nähmaschinen verpöhnt.

    Achja, ne 125er ist auch interessant, wäre für mich jedoch nichts. Die Maschinen kannste auf der Rennstrecke hochzüchten, für den Straßenverkehr finde ich sie nicht so pralle. Aber das ist eigene Meinung.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Motorrad Einsteiger
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.231
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.287
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.372
  4. Kupplung "schleift" bei Motorrad

    DvD1108 , 3. September 2014 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.445
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.598