Suche Mountainbike Hardtail

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von MC Downlow, 23. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2007
    Servus,

    ich wollt mal fragen, was ihr mir für Hersteller für ein MTB Hardtail empfehlen könnt!

    Also ich wiege knapp 80kg (nehm aber aufjeden noch zu) bin 185cm groß.

    Will ein Bike, das net gleich nen 8er bekommt, ich will randsteine locker mit fahren/springen können, treppen muss das fahrrad aushalten und bissel abseits waldgelände und sowas.

    preisklasse lag anfangs erst bei 200-300€ aber dafür bekomm ich nur schrott, nach langen hin und her hab ich das limit "etwas" höher gesetzt auf so ca. 700 - 800€

    mir wurde unter anderem dieses bike empfohlen "Specialized Hardrock Aggro Pro"

    Wie findet ihr das fahrrad oder der hersteller Specialized? Empfehlenswert oder net, also das Bike (07er version) würd ich für 699€ bekommen.

    Würd mich auf einige antworten freuen, was für hersteller ihr mir empfehlen könnt und von welchen ich die finger lassen sollte.

    Achso, hydraulische scheibenbremsen wie beim oben genannten bike wären net verkehrt!

    peace
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    specialized macht gute räder, keine frage.
    wenn du stabile laufräder suchst, schau nach sunrims double track felgen..die sind zwar schwer, aber ottonormalfahrer kriegt die dinger nicht klein :D
    mfg.

    edit : eine gute anlauf stelle ist das IBC-Forum... MTB-News.de — Mountainbike News & Artikel.. da findest du viele hilfreiche tips.
     
  4. #3 24. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    mhmmm danke für den hinweiß, hab mir das board mal angeguckt, werd mich aber net anmelden, weil ich da net durchpeilen würde^^ ist alles etwas zu hoch für mich *fg*

    würd mich lieber hier auf paar antworten freuen :)

    MFG
     
  5. #4 24. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    ich hab nen speacalized hard rock comp, also die standard variante des hard rock, und muss sagen, dass die laufräder ziemlich fürn ***** sin....bei mir sin jetzt nach 2,5 jahren die ersten speichen rausgebrochen, und dabei fahr ich net ma gelände, kam eher vom täglichen bordstein runterspringen aufm weg in die city....
    auch wegen schaltung und so bin ich grad am nachbessern, und ich glaub net, dass du für 250€ mehr als ich bezahlt hab nen 1000x besseres fahrrad bekommst...ich schätze du wirst mehr investieren müssen...

    mfG
     
  6. #5 24. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Ich finde es übertrieben gleich Doubletrack Felgen draufbauen zu wollen... So wie ich das verstanden habe soll das kein Dirt-brocken werden, sondern eher was stabiles CrossCountry mäßiges. Zudem ist zu erwähnen, dass die nachrüstung von laufrädern ziemlich kostspielig ist (Und er will die Felgen sicher nicht einspeichen)... würde sich in der Preisklasse kaum lohnen, da sollte man sich ein anständiges Komplettbike kaufen.

    Specialized hört sich schon gut an. Ich würde auch Ghost oder Cube in Erwägung ziehen, da bekommt man für deine Preisvorstellung auch schon was anständiges. Auch würde ich dir empfehlen mich mal bei Ebay umzuschauen, wenn man ein wenig Knowledge mitbringt, findet man da auch das ein oder andere Schnäppchen.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  7. #6 25. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Ja dieses KnowHow hab ich leider nicht =(

    aber was haltet ihr von diesem hier....ist ein cube KLICK

    Das einzigste was ich jetzt weiß ist, das die Shimano XT Gangschaltung einer der besten sein soll...

    Aber was ist besser Shimano XT oder der starke Konkurenz Sram....mit der Schaltung "Sram SX-5" ??
     
  8. #7 25. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    XTR sind noch besser als XT.bin früher selbst gefahren und im laden gearbeitet.an sich ist das Specialized nicht verkehrt.
    das cube würde ich dir nicht so empfehlen.ist nicht unbedingt dafür gebaut und meiner meinung her recht schwer.
    ich würde dir noch bergamont empfehlen.weiß jetzt atm nicht so genau was die für fertig räder herstellen aber die rahmen sind erste sahne.

    http://www.bergamont.de/2007/bike/kiez-pro

    gibts halt noch in anderen farben und variationen.aber da kannste nix verkehrt machen.
     
  9. #8 26. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Warum nich das Cube, für was ist es nicht gebaut?! Das sieht mir schon recht nett aus das ding.
    Btw hier mal für MC Downlow die abstufung der Shimano-Systeme von schlecht nach gut:
    Acera/Alivio - Deore - Deore LX - Deore XT - XTR
    XTR ist eigentlich nur für Race zu empfehlen, ist einfach sehr genau, sehr leicht, sehr teuer (ich fahre auf meinem Leichtbaubike XTR, fahre aber auch cc rennen). Die Deore LX ist mit Deore vergleichbar, jedoch leichter. XT ist mehr auf Schaltpräzision ausgelegt.
    Ich finde das Cube das du gefunden hast eine feine sache. Vom Gewicht kann ich nichts erkennen, aber das sollte für den Hobbyfahrer nicht die größte Rolle spielen (Gewicht runter, Preis rauf).

    Hoffe dir geholfen zu haben.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  10. #9 26. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Die Sram SX-5 ist weit unter der Shimano XT, auf Niveau der XT ist die Sram X-9.
    Und die habe ich beide auf meinen Bikes verbaut und bin zufrieden.

    In deiner Gewichtsklasse (da bin ich auch ungefähr) würde ich nicht unter LX gehen, weil
    man die Komponenten einfach "zamtritt". ;)

    Das Spezialized, das dir empfohlen wurde sieht zwar nicht schlecht aus, der Rahmen hält bestimmt
    einiges aus, aber ob die Komponenten das alles mitmachen ist ein anderes Thema...
    Kommt natürlich auch auf deinen Fahrstil an, wenn du im Wiegetritt mit deinem gesamten
    Körpergewicht in das Bike eintritts, nützen sich Kettenblätter und Lager bestimmt schneller ab.
    Rauskommen tun da dabei so lustige Kettenhüpfer, die einen auch mal ganz schnell vom Bike
    befördern.

    Von der Ausstattung wär das Cube schon um einiges besser, zu den Felgen kann ich zwar
    persönlich nichts sagen, aber ich hab gerade gelesen, dass der Hersteller 2 Jahre Garantie auf
    Speichenbruch bieten, also müssen sie doch schon was aushalten.
    Wenn du damit etwas agiler unterwegs sein willst, also auch mal bisschen rumspringen, würde
    ich dir eine etwas kleinere Rahmengröße empfehlen und einen kürzeren Vorbau. So sitzt du
    nicht so gestreckt auf dem Bike und hast mehr Kontrolle.

    Wenn du nicht so weit fahren willst, kannst du auch auf ein Dirtbike, wie BauTz es vorgeschlagen
    hat, in einer etwas größeren Rahmengröße zurückgreifen, die halten deine Beanspruchungen
    bestimmt aus. Nachteil ist, dass sie vorne nur ein Kettenblatt haben, also auf nur 9 Gänge.
     
  11. #10 26. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Also erstmal natürlich wieder vielen dank für eure antworten

    und sorry das ich euch vielleicht damit nerve^^ aber 800€ ist halt nicht wenig und da will man natürlich nix falsch machen.

    aber nochmal zur erklärung was ich genau will:

    kurz vorher: ich hab zur zeit noch mein ca. 7 jahre (oder mehr) altes bike für damals knapp 200Mark vom REAL und mit dem bin ich unzählige randsteiner, treppen etc. gesprungem/gefahren und auch ab und zu mal auf so ne Sandpiste. nix passiert alles noch ganz, bis auf mittlerweile den dicken achter hinten und das die gangschaltung net mehr geht und alles verostet ist^^

    Ich will mit dem neuen Bike:

    1.Gemütlich und schnell von A nach B kommen
    2.Auf dem weg von A nach B auch über Randsteine fahren/springen
    3.Vielleicht auch mal in den Odenwald, Schwarzwald etc fahren.
    4. Ab und an mal auf ne "Fahrradbahn", also eine piste aus sand wo man springen kann und so...allerdings trau ich mich eh net wirklich 10m hohe sprünge zu machen, also reden wir mal von so 1-2m hohe "sprünge"^^

    will halt nicht dass das bike dann schnell nen achter bekommt und die gangschaltung ist mir wichtig!


    was würdet ihr mir jetzt vorschlagen?

    danke!!

    wenn ein ganz normales hardtail welches ist besser? Cube LTD PRO oder Cube LTD TEAM
     
  12. #11 26. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    So, ich hab beide Bikes mal verglichen, sie unterscheiden sich bei:

    1. Der Gabel, das Pro hat eine Gabel mit Stahlfedern wo hingegen das Team eine mit Luft hat.

    2. Den Bremsen, wobei da sowohl die Formula als auch die Magura super sind.

    Sonst sind die beiden Bikes identisch, das Team ist halt ein bisschen leichter, was aber bei deinem
    Einsatzgebiet keine so große Rolle spielt. Ich würde das Pro nehmen, da es erstens billiger ist und
    zweitens eine Gabel mit Stahlfedern hat. Diese ist nicht so wartungsintensiv und hält mehr aus
    (Hoff ich :D )

    Bei der Schaltung brauchst du keine Bedenken haben, die läuft bei einigermaßener Pflege
    (ab und zu mal putzen und ölen) locker paar tausend Kilometer ohne Probleme oder Ausfälle.

    Und: Ich würde das Bike nicht im Internet sondern bei einem Händler vor Ort kaufen.
    Der kann dich richtig beraten und gegenfalls auch mal was richten.
    Auf der Cube Homepage kannst du nach einem Händler in deiner Nähe suchen.
     
  13. #12 28. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Ich kann die red bull räder (al werks und stiffee vom rose versand empfehlen, die werden genau für solche sachen gebaut un es kommen nur top parts zum einsatz (sram x9 schaltung, race face komponente, usw...) un die red bull ramen sind DER HAMMER !!!

    al 200 werks:
    http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=11569

    wenn de au touren fahren willst...


    stiffee three:
    http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=11561

    für downhill un XXL...
     
  14. #13 28. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Danke exiled...die sehen wirklich net schlecht aus...aber da steht dabei "OHNE PEDALE" ist das echt ohne pedale? wie soll ich dann fahren^^ ??

    gibt es die räder auch noch wo anders, etwas günstiger?

    EDIT:

    Bin eben auf ein anderes Rad gestoßen und zwar auf "Ghost Dual Pro" was haltet ihr davon... Sram X9 Schaltwerk und Trigger. und scheibenbremse auch gut, oder? und der preis würd ich sagen akzeptabel
     
  15. #14 29. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Bikes werden oft ohne Pedale verkauft, weil in der Beziehung jeder seinen eigenen Geschmack hat,
    manche fahren mit Clickpedale, andere mit Bärentatzen. Deshalb lassen viele Hersteller gleich
    die Pedale weg. Bei den Gewichtsangaben werden Pedale meistens auch nicht berücksichtigt.

    Zu dem Ghost: sieht recht nett aus, wenn du mit 9 Gängen auskommst, dann ist es eine
    gute Wahl für dich.
     
  16. #15 29. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Nur 9 Gänge? So ne :poop:^^.....wo dran erkennt man wieviel gänge es hat...also 9 sind mir zu wenig, ist ja dann sozusagen ein Dirtbike oder? Verdammt, also weiter suchen *g*
     
  17. #16 29. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Man sieht es.^^

    Schau dir das Kettenblatt vorne bei der Kurbel an, da ist nur eins.
    Am Hinterrad haben eigentlich alle Bikes zur Zeit 9 Ritzel, also 1x9 = 9 Gänge. ;)
    Oder du liest dir die Ausstattungsliste durch und merkst, dass nix von einem
    Umwerfer dasteht. Oder am Lenker ist nur ein Schalthebel.

    Fast, es ist ein Dualbike, also zum Dual Slalom fahren.
     
  18. #17 30. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    ja specialized is auf jeden fall ne gute marke da kann man nix falch machen aber ich empfele dir eins mit patrone also en fulli das is auf jeden fall besser aber auch teurer wenn es aber was aushalten soll würde ich lieber so was nemen. kann man auch schon gebraucht kaufen und die teile dafür kannst du ja mit der zeit noch verbessern z.B mit (Fox,manitou.oder marzocchi) es gibt so viele möglichkeiten dafür aber specialized is auf jeden fall ne gute marke und hardtail bikes sind auch net so teuer. wenn du dir eins kaufen willst dann viel spaß?
     
  19. #18 31. Juli 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Die Red Bull Bikes von Rose sind nicht schlecht, da muss ich exiled recht geben.
    Günstiger wirst die nur gebraucht bekommen, Red Bull ist die Marke von Rose und wird soweit ich informiert bin auch nur durch Rose vertrieben.
    Das mit den Pedalen ist üblich, ist sogar teilweise so, dass du beim händler Pedale extra kaufen musst wenn du ein Bike bei ihm kaufst. Is aber kein großes Ding, kannst dir ja gleich mitbestellen.

    Du solltest dir auf jedenfall mal Gedanken machen, was du willst.
    Sprich: Hardtail/Fully, CC/Dirt/Downhill/...
    Wenn du mich fragst, suchst du ein stabiles CrossCountry Hardtail. Da wäre das "Red Bull AL-200 Werks" sicher keine schlechte Entscheidung.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  20. #19 4. August 2007
    AW: Suche Mountainbike Hardtail

    Servus Leutz,

    das Bike hier kauf ich mir wahrscheins morgen, für 719€ bekomm ichs...was haltet ihr davon? hoffentlich gut^^ um details zum bike zu erhalten einfach auf das bild klicken.

    peace
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mountainbike Hardtail
  1. [Video] Mountainbike fail

    Banshee , 28. Juli 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.166
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.125
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    733
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    409
  5. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.282