Suche OS für Server

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von m0rph3us2886, 21. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Januar 2007
    Hallo Leute,
    ich suche ein Windows OS, mit dem ich Rechte auf einem Fileserver gezielt vergeben kann und auf dem aber auch mal einTeamspeak-server oder so was läuft. Welches OS würdet ihr mir da empfehlen? Ich hatte da so an ein Win 2000 gedacht, eine extra Server-Version/Server-OS wollte ich nicht verwenden.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Januar 2007
    AW: Suche OS für Server

    Hi

    Ich würds mir noch mal überlegen, ein richtiges Server-Os läuft einfach stabiler
    und hat auch wirklich nur die Komponenten die du für einen Server brauchst.
    Und meines Wissens gibts bei Win2k keine Benutzergruppen usw.

    Meine Empfehlung wäre ein Windows 2003 Standard Server!
    Ist sehr einfach zu Bedienen und kann alles. ;)

    Gruß Hell
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 21. Januar 2007
    AW: Suche OS für Server

    Dann nehme doch Windows 2000 Professional oder Windows XP Professional dafür! Mit diesen Windows Arten kannst du Rechte vergeben auf deine Freigaben. Und ein TS Server kannst du damit auch realisieren. Ich hoffe dir hilft das weiter.
    gruß MPO
     
    1 Person gefällt das.
  5. #4 21. Januar 2007
    AW: Suche OS für Server

    Ich habe mehrer Win 2000 versionen gefunden, pro, advanced server, server und datacentersever. Mir ist eher das Dateimanagement wichtig als das ich irgend welche Prog drauf laufen lassen kann.
     
    1 Person gefällt das.
  6. #5 21. Januar 2007
    AW: Suche OS für Server

    Ich würde keinen Windows Server aufsetzen. Einfach zu viele Sicherheitslücken.
    Ich selber administriere einen Windows Server 2003 und einen Linux-Server und muss sagen, das der Linux-Server erheblich performanter und sicherer ist, als der Win Server.
    DieSoftware um auf nem Linuxserver nen Teamspeak oder z.B. nen CS-Server aufzusetzen kriegst du überall im Netz und für die Freigaben nach Benutzer ist bei Linux Samba mit integriert.
    Ist zwar für den Anfang ein wenig schwer zu administrieren, aber der Aufwand lohnt sich. Stabiles System und zusatzsoftware ist meist kostenlos zu bekommen, da die meisten Proramme der GPL unterliegen.
     
    1 Person gefällt das.
  7. #6 21. Januar 2007
    AW: Suche OS für Server

    Moin,

    einfach mal kurz und schmerzlos... wenn du es dir zutraust solltest du dir das hier mal anschauen... es ermöglicht dir vorallem einen recht simplen Einstieg in die Linux Welt und bietet sehr viele Serverfunktionen die für den Heimanwender bis zu 5 Clients kostenlos sind!

    Komplettpaket - Collax Business Server | TecChannel.de

    Gruß

    Blade56k
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Server
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.571
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.023
  3. Kostenloser TS3 Server

    Mace , 10. Oktober 2016 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    10.871
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.106
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    927