Suche Programmierumgebung für Mac mit hex-File Ausgabe

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von Mirak, 25. Oktober 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. Mirak
    Mirak Neu
    Stammnutzer
    #1 25. Oktober 2013
    Hey Leute

    Auf meinem Windows PC benutze ich derzeit IAR Workbench. Damit kenne ich mich nicht sehr gut und es gibt es auch nicht für den Mac. Daher bin auf der Suche nach einer Programmierumgebung für den Mac, der mir das kompilierte Zeug in einem hex-File ausspuckt. Genau heißt die Funktion in IAR Workbench "Intel hex file". Die Programmiersprache ist C. Am Ende will es mit FlashMagic auf meinem Microcontroller schieben.

    Danke, Gruß
     

  2. Anzeige
  3. MasterJulian
    MasterJulian Ehrenmitglied
    VIP
    #2 26. Oktober 2013
    AW: Suche Programmierumgebung für Mac mit hex-File Ausgabe

    Für welche Architektur willst du kompilieren? FlashMagic hört sich nach ARM Cortex (NXP LPCxxx) an. Hier würde sich z.B. LPCXpresso anbieten. Basiert soweit ich weiß auf Eclipse.

    Ansonsten mal Versucht IAR Workbench mit Wine o.Ä. zum laufen zu bekommen? Zumindest die Version für den MSP430 scheint zu laufen: WineHQ - IAR MSP430 Embedded Workbench Evaluation

    Wenns hart auf hart kommt kannst du immernoch die reine Toolchain nutzten und eine IDE deiner Wahl drüber legen.

    Wenns dir nur um das Dateiformat geht: Reine Binärdateien und IHEX lassen sich sehr leicht konvertieren: Intel HEX
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Programmierumgebung File Ausgabe
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    560
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    702
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    400
  4. Akte-X (XFiles) - Neue Staffel

    Xyran^ , 26. Januar 2016 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    918
  5. Filezilla Probleme Windows 10 Home

    devusr , 12. November 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    852